Reduzierte Statusanforderungen und Bonuspunkte bei Wyndham Rewards

6   +   6   =  

Wyndham senkt Statusanforderungen und bietet 2.000 Punkte für jeden Aufenthalt

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Das Wyndham Rewards Programm kündigte am 30. Juni eine vorübergehende Änderung seines Elite-Statusprogramms und eine neue Sommeraktion an. Demnach lockert Wyndham die Statusanforderungen im laufenden Jahr und senkt die Anzahl der benötigten Nächte um 40 Prozent.

Bereits zuvor hatte die Hotelgruppe bekannt gegeben, aufgrund der Reisebeschränkungen in Folge der Corona-Pandemie den Status aller Wyndham Rewards Mitglieder vorzeitig bis 2021 zu verlängern.

Neue Elite-Anforderungen

Um einen Elite-Status zu erreichen oder auf eines höhere Level aufzusteigen, müssen Wyndham Rewards Mitglieder in 2020 folgende reduzierte Anforderungen erfüllen:

    • Gold:  Drei qualifizierende Nächte
    • Platinum:  Neun qualifizierende Nächte
    • Diamond:  24 qualifizierende Nächte

Es werden alle bestehenden Wyndham Aufenthalte im Jahr 2020 auf diese reduzierten Statusanforderungen angerechnet. Dies bedeutet, dass man bereits aufgrund der der reduzierten Anforderungen möglicherweise einen Elite-Status erreicht hat, sofern man dieses Jahr ein paar Wyndham Übernachtungen absolviert hat.

Aufgrund der vorzeigten Verlängerungen für Statusinhaber, richtet sich diese Reduzierung der Anforderungen an diejenigen, die zum ersten Mal einen Status erreichen oder auf ein höheres Level aufsteigen möchten.

Die Vorteile variieren je nach Status-Level und reichen von Vergünstigungen wie spätem Check-out, bevorzugten Zimmern und Punktebonus bis hin zu Suite-Upgrades, Willkommensannehmlichkeiten und vielem mehr.

Inhaber eines Wyndham Rewards Platinum- und Diamond Status können außerdem einen Status Match zu Caesars Rewards machen. So erhalten Wyndham Diamond-Mitglieder direkt den Caesars Diamond  Status, welcher u.a. Vorteile wie den Verzicht auf Resortgebühren und ein Guthaben von 100 USD beinhaltet.

Für die weitere News und Tipps rund um Meilen und Punkte, abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

Wyndham Rewards reduzierte Statusanforderungen 2020

2.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt

Darüber hinaus bietet Wyndham Rewards 2.000 Bonuspunkte für jeden qualifizierenden Aufenthalt bis zum 28. Juli. Das Angebot gilt für bis zu fünf Aufenthalte, maximal können Wyndham Reward-Mitglieder so bis zu 10.000 Punkte sammeln. Um die zusätzlichen Punkte zu erhalten, müssen sich Mitglieder bis zum 27. Juli auf der Wyndham-Website für die Aktion registrieren.

Aufenthalte, die vor der Registrierung für diese Aktion gebucht wurden, sind leider nicht berechtigt. Diese können jedoch storniert und neugebucht werden. Die Bonuspunkte kommen zu den Punkten hinzu, die regulär für Aufenthalte gesammelt werden. Die Aufenthalte müssen direkt bei Wyndham Rewards gebucht werden.

Auch interessant: Urlaub in Europa – wohin kann man trotz Corona reisen?

Wyndham war eine der ersten Hotelgruppen, die mit einer vorzeitigen Statusverlängerungen auf die Auswirkungen von COVID-19 reagiert hat. Darüberhinaus hat man Mitarbeitern aus dem Gesundheitswesen einen kostenlosen Wyndham Rewards Gold Status angeboten. Schön zu sehen, dass Wyndham mit den reduzierten Statusanforderungen den eingeschlagenen Weg fortsetzt und sich gegenüber allen Mitgliedern kulant zeigt.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Wyndham

Hilton Honors Visa Card

Jetzt direkt den Hilton Honors Gold Status erhalten, mit der Hilton Visa Card der DKB profitierst du von tollen Vorteilen und sammelst mit jedem Umsatz Punkte für Freinächte in Hilton Hotels weltweit!die besten Kreditkarten für Vielflieger Hilton Honors Visa Card

    • Sofortiger Hilton Honors Gold Status
    • 5.000 Honors Punkte Willkommensbonus
    • 1 Honors Punkt pro 1 Euro beim Einkaufen
    • 2 Honors Punkte pro 1 Euro in Hilton Hotels
    • 10% Rabatt auf Speisen und Getränke in Hilton Hotels
JETZT BEANTRAGEN
BoardingArea