0   +   8   =  

Günstig und viele Vorteile – Die American Express Gold Card

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Mit ihrem hohen Willkommensbonus gilt die American Express Gold Card als günstige Einsteigerkarten für Punkte- und Meilensammler. Durch den flexiblen Punktetransfer zu vielen populären Vielfliegerprogrammen kannst du Meilen effizient für Prämienflüge einsetzen.

Die American Express Gold Card

Zuallererst vergiss das Märchen, dass American Express nirgendwo akzeptiert wird. Mittlerweile kann man damit selbst bei Lebensmitteldiscountern wie Netto oder Aldi bezahlen, dazu gibt es mit den Amex Offers zusätzlich regelmäßige Angebote für Rabatte oder Extra-Punkte bei ausgewählten Partner-Shops.

Das Kartenportfolio von American Express für Privatkunden ist groß, die Gold Card bildet dabei die Zwischenstufe zwischen den kostenfreien Karten wie der Classic, Blue oder Payback Card und der Platinum Card von American Express.

Jahresgebühr & Willkommensbonus

Die American Express Gold Card ist in den ersten drei Monaten kostenfrei, anschließend beträgt die Gebühr die üblichen 12 Euro pro Monat (140 Euro pro Jahr).

Nach einem Umsatz von mindestens 1.000 Euro in den ersten 3 Monaten nach Kartenerhalt bekommst du den Willkommensbonus in Höhe 15.000 Punkten auf deinem Membership Rewards Konto gutgeschrieben.

American Express Gold Card Einkaufen

Sammeln

Die Mitgliedschaft im American Express eigenen Bonusprogramm Membership Rewards ist bei der Gold Card bereits inbegriffen und muss nicht separat beantragt werden. Pro 1 Euro Umsatz mit der Karte erhält man so 1 Membership Rewards Punkt.

Mit Aktivierung des „Punkte-Turbo“ erhöht sich die Sammelrate auf 1,5 Punkte pro 1 Euro Umsatz. Der Punkte-Turbo muss telefonisch über die Hotline aktiviert werden, der Turbo ist im ersten Jahr kostenlos, , danach fällt eine Gebühr von 15 EUR pro Jahr an. Der Turbo gilt bis zu einem jährlichen Umsatz von maximal 40.000 Euro, darüber beträgt die Sammelrate wieder 1 Punkt je 1 Euro Umsatz.

Einlösen

Deine gesammelten Membership Rewards Punkte kannst du zu 15 Partnerprogrammen transferieren und so für Flüge und Hotelübernachtungen einsetzen, darunter folgende Vielfliegerprogramme:

      • Alitalia MilleMiglia (5 Punkte = 4 Meilen)
      • Asia Miles (5 Punkte = 4 Meilen)
      • British Airways Executive Club( 5 Punkte = 4 Meilen)
      • Delta SkyMiles (3 Punkte = 2 Meilen)
      • Emirates Skywards (5 Punkte = 4 Meilen)
      • Etihad Guest (5 Punkte = 4 Meilen)
      • Finnair Plus (5 Punkte = 4 Meilen)
      • Air France/ KLM Flying Blue (5 Punkte = 4 Meilen)
      • Iberia Plus (5 Punkte = 4 Meilen)
      • SAS EuroBonus (5 Punkte = 4 Meilen)
      • Singapore KrisFlyer (5 Punkte = 4 Meilen)

Zwar ist Miles & More kein direkter Transferpartner, dafür jedoch Payback (2 MR Punkte = 1 PB Punkt), anschließend kannst du die Payback-Punkte 1:1 in Miles & More Prämienmeilen tuschen. Neben Meilen für Flüge kannst du Membership Rewards-Punkte auch in Punkte bei drei Hotelprogrammen umwandeln:

      • Hilton Honors (1 MR Punkt = 1 Hilton Honors Punkt)
      • Marriott Bonvoy (3 MR Punkte = 2 Marriott Punkte)
      • Radisson Rewards (1 MR Punkt = 2 Radisson Punkte)

Es ist auch möglich Punkte gegen Sachprämien einzutauschen, Transaktionen mit Punkten zu bezahlen oder damit Reisen direkt über Amex zu buchen. Da diese Optionen einen deutlich schlechteren Gegenwert darstellen und es hier natürlich um das Optimieren von Reisen geht, solltest du stattdessen den Punktetransfer nutzen.günstig Iberia Avios kaufen

Weitere Vorteile

Versicherungen – Auch die American Express kommt mit zahlreichen Reise-Versicherungen, durch die auf deinen mit der Karte bezahlten Reisen z.B. im Krankheitsfall im Ausland, bei Flug- oder Gepäckverspätung versichert bist. Dazu komplettieren eine Reiserücktritts-Versicherung und ein europaweiter Kfz-Schutbrief das Versicherungspaket.

Mietwagenprogramme – Du erhältst kostenlos eine Sixt Gold Card mit einem Rabatt von bis 10% auf Raten bei Sixt oder von bis zu 20% beim Sixt Limousinen Service. Mit dem Hertz Gold Plus Rewards Status profitierst du bei Anmietungen von bis zu 10% Rabatt, einem kostenfreien Zusatzfahrer und bei Anmietungen ab 5 Tagen von einem kostenfreien Upgrade um eine Fahrzeugkategorie.

Global Dining – American Express Mitglieder genießen Vorteile in ausgewählten Restaurants weltweit. Die Benefits unterscheiden sich je nach Restaurant, so können Karteninhaber z.B. von einer kostenfreie Vorspeise, einer Flasche Wein oder einen Rabatt von 20% auf Speisen profitieren. Weitere Infos dazu erfährst du in diesem Beitrag.

Shopping – Durch den umfangreichen Einkaufsschutz sind alle mit deiner Gold Card bezahlten Einkäufe gegen Beschädigungen oder Diebstahl versichert. Dazu sorgt ein erweitertes 90 Tage Rückgaberecht dafür, dass du dein Geld zurückbekommst sollte der Händler die Ware nicht zurücknehmen.Vorteile kostenlos American Express Gold Card

Alternativen

Innerhalb des American Express-Portfolios ist die Amex Blue Card sicherlich die beste Alternative. Diese ist zwar im ersten Jahr kostenfrei, jedoch fällt für die Teilnahme bei Membership Rewards eine Gebühr von 35 Euro pro Jahr an. Auch der Willkommensbonus fällt mit 5.000 Punkten weniger großzügig aus, als bei der Gold Card.

Wer stattdessen Wert auf Reiseversicherungen legt sollte sich die Miles & More Gold Card oder die Diners Club Vintage Card anschauen. Mit der Miles & More Kreditkarte sammelt man für 2 Euro Umsatz 1 Prämienmeile, außerdem bleiben gesammelte Miles & More Prämienmeilen vor dem Verfall geschützt. Die Diners Club Vintage Card punktet dagegen mit sehr umfangreichen Versicherungsleistungen und Zugang zu Airport-Lounges, dazu ist sie im ersten Jahr kostenfrei.

Zusammenfassung

Der größte Vorteil der Amex Gold Card sind die 15.000 Punkte Willkommensbonus, sofern man mindestens 1.000 Euro in den ersten drei Monaten mit der Karte umsetzt. Durch den Transfer zum British Airways Executive Club reichen bereits diese Punkte für zwei Business Class Oneways zwischen Deutschland und London!

Da sich aufgrund des Willkommensbonus und der 3 beitragsfreien Monate die Kosten im ersten Jahr mehr als egalisieren, ist die Gold Card von American Express eine gute Wahl für alle, die direkt mit einem kleinen Punktepolster starten wollen.

Mehr Infos zur Amex Platinum

Angebotsdetails:

75.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (bei einem Umsatz von 6.000 Euro in den ersten sechs Monaten) nur bis 08.04.2020

Kostenloser Zugang zu 1.200 Airport-Lounges inklusive 1 Gast für Haupt- und Zusatzkarteninhaber

200 Euro Reiseguthaben für Mietwagen, Flüge, Hotels pro Jahr

200 Euro Sixt ride Guthaben jährlich

Status bei Marriott, Hilton, Radisson, Shangri-La, Kempinski, Anantara, Sixt, Hertz, Avis und mehr

Umfangreiches Versicherungspaket u.a. inklusive Auslandsreise-Krankenversicherung, Reiserücktrittskosten-Versicherung, Reiseabbruch- und Reiseunterbrechungs-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung, Reise-Unfallversicherung, Reisekomfort-Versicherung bei Flug-/Gepäck­verspätungen, Gepäckverlust und verpassten Anschlussflügen.

keine Aufnahmegebühr (200 Euro gespart)

660 Euro Jahresgebühr (55 Euro pro Monat)

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
BoardingArea