TUI Ski Express
Foto: TUI

TUI testet Nachtzug – Im Ski-Express in die österreichischen Alpen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Am Abend in den Zug steigen und am nächsten Tag ausgeruht im bevorzugten Wintersportort ankommen: Ein Angebot, das für immer mehr Reisende attraktiv wird.

Ab dem kommenden Winter 2022/23 fährt der TUI Ski Express wöchentlich von Amsterdam und Utrecht zu beliebten Wintersportgebieten in den österreichischen Alpen. Vom 23. Dezember verlässt der Nachtzug die niederländische Hauptstadt jeweils freitags um 17:30 Uhr, hält in Utrecht und erreicht am nächsten Morgen Wörgl. Von dort fährt der Service entweder nach Tirol oder Salzburg und macht Halt in beliebten Ferienorten wie Gerlos, Kirchberg, Niederau, Soll, Zell am See und Westendorf.

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte immer die aktuellen Reisenachrichten per Email.

„Unseren Kunden eine Auswahl an Anreisemöglichkeiten zu bieten, ist ein großartiger Ansatz. Wir haben diesen ersten Pilotversuch bei TUI in den Niederlanden und ich freue mich darauf, aus den Erfahrungen zu lernen. Was in einem Markt erfolgreich ist, können wir bei TUI schnell auf andere Märkte ausweiten“, erklärt das weltweit größte Touristikunternehmen.

Anders als Fluggesellschaften, die teils hohe Gebühren für Ski- und Snowboard-Ausrüstung verlangen, verspricht TUI keine zusätzlichen Gepäckkosten für den Transport im Nachtzug.

Einziger Haken ist jedoch, um den Service nutzen zu können, ist eine Buchung im Rahmen einer TUI Pauschalreise von mindestens 10 Tagen erforderlich.

Liegewagen im TUI Ski Express Niederlande
Foto mit freundlicher Genehmigung von TUI

Abgesehen davon, dass es sich um einen Test handelt und das Angebot auch auf Strecken ab Deutschland ausgeweitet werden kann, ist Amsterdam für viele Reisende aus dem Westen der Republik schnell und einfach erreichbar. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit ein oder zwei Tage Amsterdam zu genießen, bevor du in den Nachtzug nach Österreich steigst.

Zu einer Buchung des TUI Ski-Express gehört außerdem die Übernachtung für acht Nächte und ein 6-Tages-Skipass, sodass du alle Stationen nutzen und praktisch direkt nach deiner morgendlichen Ankunft auf die Piste kannst.

„Der Zug ist als Verkehrsmittel für viele Ziele eine tolle Alternative. Urlauber wollen vor allem komfortabel und einfach reisen, es liegt an uns, das zusammenzubringen“, sagte Arjan Kers, General Manager von TUI Niederlande

Fahrgäste können zwischen Abteilen mit drei, vier oder fünf Plätzen wählen. Diese Abteile können von privaten Gruppen reserviert werden: Das Comfort-Private-Abteil feste breitere Betten, während die Vier- und Fünf-Personen-Wagen ausklappbare „Schlafplätze“ bieten.

Auswahl der verschiedenen Abteile des TUI Ski Express Nachtzuges
Eine Auswahl der Abteile im TUI Ski Express (Screenshot mit freundlicher Genehmigung von TUI)

Durch die einfache Konzeption des Liegewagen können Reisende direkt schlafen legen, sobald sich der Zug in Bewegung gesetzt hat und sind nicht auf die Hilfe eines Schlafwagenschaffners angewiesen. Reisende der Economy erwartet Abteile mit fünf Sitzen, gemeinsam Reisende müssen eine Reservierungsgebühr zahlen, um mit ihrer Begleitperson platziert zu werden.

Das ist nicht das erste Zugangebot der TUI. Bereits von Ende der 1970er- bis Mitte der 1990er-Jahre brachte der TUI Ferien Express Millionen von Menschen aus Deutschland in den Urlaub und auch in anderen europäischen TUI Märkten wie Großbritannien und Schweden waren Ferienzüge sehr erfolgreich.

Und auch laut einer aktuellen Umfrage unter Wintersporturlaubern wären beeindruckende 87 % der Befragten an einem passenden Zugangebot in den Wintersporturlaub interessiert. Obwohl aktuell nur 8 % für ihre Anreise in den Winterurlaub auf den Zug zurückgreifen.

Miles & More Blue Credit Card
die besten Kreditkarten für Vielflieger Miles & More Kreditkarte Blue

Vom 01. November bis 31. Dezember 2022 gibt es für die erfolgreiche Beantragung der Miles & More Blue Credit Card bzw. der Miles & More Blue Credit Card Business einen Willkommensbonus von 8.000 Prämienmeilen.

Damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt, sofern du mindestens 1.500 Meilen pro Jahr mit deiner Miles & More Kreditkarte gesammelt hast.

Jetzt beantragen
BoardingArea