The Lounge Köln Bonn Airport eröffnet - Travel with Massi
The Lounge in der ehemaligen Lufthansa Lounge Köln Bonn Airport eröffnet
Foto: Köln Bonn Airport

Neue Lounge für Reisende ab Köln/Bonn: „The Lounge“ eröffnet in Terminal 1

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Abschalten, genießen, in Ruhe arbeiten: Auch am Flughafen Köln/Bonn eröffnet am heutigen Montag eine neue Lounge des amerikanischen Betreibers Global Lounge Network (GLN).

Wie bereits am Flughafen Bremen übernimmt „The Lounge“ auch die ehemalige Lufthansa Lounge am Köln Bonn Airport und bietet damit allen Reisenden die Möglichkeit, die Zeit bis zum Abflug in einem exklusiven Wartebereich zu verbringen.

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte die neusten Meilen,Punkte und Reisenachrichten direkt per Email.

The Lounge Köln Bonn Airport Terminal 1
Foto mit freundlicher Genehmigung Köln Bonn Airport

„Wir freuen uns sehr, dass sich das neue Angebot an alle unsere Passagiere richtet – unabhängig von Airline, Flugstatus und Reisegrund“, erklärt Johan Vanneste, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH. Als „Common Use Lounge“ richtet sich The Lounge an Geschäftsreisende, die einen zurückgezogenen Arbeitsplatz suchen, genauso wie Privatreisende, die Ruhe und Entspannung vor dem Flug genießen wollen.

Passend dazu: Amex Platinum mit dauerhaftem Zugang zu Lufthansa Lounges

Das markante Rondell im zentralen Abflugbereich des Terminal 1 bietet auf zwei Ebenen mit insgesamt rund 800 Quadratmetern Sitzplätze für bis zu 120 Gäste. Je nach Tageszeit sind unter anderem ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, warme und kalte Speisen mit regionalem und saisonalem Schwerpunkt sowie ganztägig Kaffeespezialitäten, Softdrinks und eine Auswahl an alkoholischen Getränken inklusive.

The Lounge in der ehemaligen Lufthansa Lounge Köln Bonn Airport eröffnet
Foto mit freundlicher Genehmigung Köln Bonn Airport

Die neue The Lounge Flughafen Köln/Bonn „Konrad Adenauer“ ist ab sofort täglich von 5 bis 2 Uhr geöffnet. Eine Ausweitung der Öffnungszeiten gemäß dem Flugplan ist angedacht. Zugang ist gegen Kauf eines Tagespasses für 26 Euro oder mit Priority Pass möglich, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Zu den Fluggesellschaften mit den meisten Direktverbindungen am Köln Bonn Airport gehört die Lufthansa Billigtochter Eurowings. „Die Lounge-Eröffnung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Seit Ende der Sommerferien in NRW sehen wir ein starkes Comeback der Geschäftsreise. Dass wir Eurowings-Gästen an unserem Heimatstandort Köln/Bonn jetzt auch wieder ein attraktives Lounge-Erlebnis bieten können, ist ein wichtiges Signal auf dem Weg zurück zur Normalität“, betont Eurowings-Chef Jens Bischof.

Business Class Reisende mit einem Lufthansa und Eurowings Ticket ab Köln/Bonn erhalten ebenso kostenlosen Zugang zur neuen „The Lounge“, wie Miles & More Senator und HON Circle Statusinhaber im Smart-Tarif.

Passend dazu: Die besten Kreditkarten für kostenlosen Lounge-Zugang

The Lounge in der ehemaligen Lufthansa Lounge Köln Bonn Airport eröffnet
Foto mit freundlicher Genehmigung Köln Bonn Airport

Im vergangenen Jahr hatte Lufthansa die dauerhafte Schließung der Lounges in Bremen, Dresden, Leipzig, Köln/Bonn, Nürnberg und Delhi bekannt gegeben. Mit der neuen The Lounge Köln/Bonn (CGN) wurde nach Nürnberg (NBG) und Bremen (BRE) bereits die dritte ehemalige Lufthansa Lounge reaktiviert.

Von der neuen Lounge können alle Reisenden ab dem Köln/Bonner Flughafen profitieren, unabhängig eines Vielfliegerstatus oder mit welcher Airline sie reisen. Insbesondere Passagiere mit Eurowings und anderen Airlines der Lufthansa Group steht damit wieder eine Lounge im Terminal 1 zur Verfügung. Inhaber einer Amex Platinum Card oder Business Platinum Card können die neue Lounge mit ihrem inkludierten Priority Pass ohne Extrakosten und unabhängig ihrer Reiseklasse nutzen.

Miles & More Gold Credit Card
Miles & More Credit Card Gold

Die Miles & More Kreditkarte gehört zur Grundausstattung jedes Meilensammlers.

Damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt.

Bis zum 31. Oktober 2021 gibt es für die Beantragung 20.000 Prämienmeilen geschenkt, plus 5.000 Prämienmeilen nach 2.000 Euro Umsatz in den ersten zwei Monaten.

Nur in 2021 können Statusinhaber auch bis zu 30.000 Statusmeilen mit der Miles & More Kreditkarte sammeln.

Jetzt beantragen
BoardingArea