The Lounge in der ehemaligen Lufthansa Lounge Bremen Airport
Foto: Global Lounge Network

Eröffnung von „The Lounge“ in ehemaliger Lufthansa Lounge am Bremen Airport

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Auch die ehemalige Lufthansa Lounge am Flughafen Bremen erhält ein zweites Leben. Der Betreiber Global Lounge Network hat die Fläche der geschlossenen Lufthansa Business und Senator Lounge Bremen übernommen und Ende August mit „The Lounge“ ihre erste Lounge in Deutschland eröffnet.

Die neue Lounge im Terminal 1 des Bremen Airport steht sowohl Reisenden mit einem Business Class Ticket, als auch Vielfliegerstatus oder Priority Pass zur Verfügung.

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte die neusten Meilen,Punkte und Reisenachrichten direkt per Email.

Eröffnung The Lounge in der ehemaligen Lufthansa Lounge am Bremen Airport
Foto mit freundlicher Genehmigung Bremen Airport

„Wir sind sehr stolz darauf, in diesem schönen Bremen unsere erste Lounge in Deutschland zu eröffnen, und glauben, dass die hohe Servicequalität, die die Global Lounge seit Jahren bietet, eine schöne Ergänzung zu den Dienstleistungen des Flughafens sein wird“, erklärte dazu Jeffrey Stern, CEO des Global Lounge Network.

Auf rund 390 Quadratmetern bietet die neue Lounge Reisenden Platz zum Entspannen, Arbeiten oder die Gelegenheit vor dem Abflug noch etwas zu essen und zu trinken. Dabei wurde die Ausstattung der ehemaligen Bremer Lufthansa Lounge übernommen, sodass Gäste von The Lounge sich auf ein angenehmes Ambiente mit bequemen Sitzgelegenheiten freuen dürfen.

Passend dazu: Amex Platinum mit dauerhaftem Zugang zu Lufthansa Lounges

Natürlich steht auch in der neuen Lounge eine Auswahl an täglich frisch zubereiteten warmen und kalten Speisen kostenlos zur Verfügung. Dazu werden kostenlose alkoholische Getränke wie Bier, Wein und Premiumspirituosen sowie alkoholfreie Getränken zur Selbstbedienung bereit.

Die Lounge liegt im Terminal hinter der Sicherheitskontrolle in Laufrichtung der Gates A1 – A5 und ist täglich von 08:30 bis 21:00 Uhr geöffnet. Zutritt erhalten Passagiere mit einem Air France/KLM Business- oder First Class Ticket oder SkyTeam Elite Plus Vielfliegerstatus – ebenso Inhaber von Priority Pass, LoungeKey, Lounge Pass und Diners Club.

Alle anderen Passagiere können den Zugang gegen eine Gebühr direkt am Eingang der Lounge erwerben (20 Euro bis Ende Oktober, ab November 26 Euro). Global Lounge Network ist derzeit außerdem mit weiteren Fluggesellschaften und Anbietern in Gesprächen.

Passend dazu: Die besten Kreditkarten für kostenlosen Lounge-Zugang

The Lounge in der ehemaligen Lufthansa Lounge Bremen Airport
Foto mit freundlicher Genehmigung Bremen Airport

Im Zuge der Pandemie hatte Lufthansa aufgrund des historischen Nachfragerückgangs bei Flugreisen vorübergehend fast alle ihre Lounges geschlossen. Während die meisten Lounges wieder geöffnet wurden, gab Lufthansa die dauerhafte Schließung der Lounges in Bremen, Dresden, Leipzig, Köln/Bonn, Nürnberg und Delhi bekannt.

Es ist schön zu sehen, dass sich auch für die ehemalige Lufthansa Lounge Bremen ein neuer Betreiber gefunden hat. Zuvor war bereits die ebenfalls dauerhaft geschlossenen Lufthansa Lounge am Flughafen Nürnberg unter neuer Führung wiedereröffnet worden. In Verbindung mit Priority Pass können so auch Lufthansa Passagiere am Bremer Airport weiterhin eine Lounge vor ihrem nutzen.

Mehr Infos zur Amex Platinum

Angebotsdetails:

• 55.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (bei einem Umsatz von 6.000 Euro in den ersten sechs Monaten) nur bis 05.10.2022

Kostenloser Zugang zu 1.200 Airport-Lounges inklusive 1 Gast für Haupt- und Zusatzkarteninhaber

200 Euro Reiseguthaben für Mietwagen, Flüge, Hotels pro Jahr

200 Euro Sixt ride Guthaben jährlich

Bis zu 90 Euro Gutschrift pro Jahr bei Net-A-Porter / Mr Porter

Status bei Marriott, Hilton, Radisson, Sixt, Hertz, Avis und mehr

Umfangreiches Versicherungspaket u.a. inklusive Auslandsreise-Krankenversicherung, Reiserücktrittskosten-Versicherung, Reiseabbruch- und Reiseunterbrechungs-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung, Reise-Unfallversicherung, Reisekomfort-Versicherung bei Flug-/Gepäck­verspätungen, Gepäckverlust und verpassten Anschlussflügen.

keine Aufnahmegebühr (200 Euro gespart)

660 Euro Jahresgebühr (55 Euro pro Monat)

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
BoardingArea