3   +   3   =  

Erstklassige Happy Hour ab Zürich: Doppelter Genuss zum halben Preis in Swiss First Class nach Nordamerika, Asien oder Afrika.

In Swiss First Class über den großen Teich… wie könnte ein New York-Trip besser und luxuriöser beginnen? Mit dem aktuellen Partner-Sale ab Zürich gibt es Hin- und Rückflüge in Swiss First Class nach New York schon ab nur 2.760 Euro pro Person, inklusive hoher Meilengutschrift bei Miles & More oder anderen Star Alliance Vielfliegerprogrammen.

Der Deal

Die Angebote sind nur bei Buchung für 2 Personen verfügbar, für Flüge ab Zürich (ZRH) in First Class mit Swiss (teilweise auch Lufthansa) zu zahlreichen Zielen in Afrika, Asien, Nord- und Südamerika bis Ende Januar 2020. Buchbar ab sofort bis einschließlich 18. März 2019 auf Swiss oder teils etwas günstiger über Momondo. Es gilt ein Mindestaufenthalt von sechs Tagen oder die Nacht von Samstag auf Sonntag.

Mögliche Ziele und Preise pro Person (bei Buchung für 2 Personen):

• Boston (BOS) ab 2.896 Euro

• Buenos Aires (EZE) ab 3.921 Euro

• Chicago (ORD) ab 3.513 Euro

• Da es Salaam (DAR) ab 3.480 Euro

• Delhi (DEL) ab 3.741 Euro

• Dubai (DXB) ab 3.463 Euro

• Johannesburg (JNB) ab 3.918 Euro

• Los Angeles (LAX) ab 3.562 Euro

• Muskat (MCT) ab 2.625 Euro

• Miami (MIA) ab 3.557 Euro

• Montreal (YUL) ab 2.902 Euro

• Mumbai (BOM) ab 3.713 Euro

• Nairobi (NBO) ab 3.480 Euro

• New York (JFK/ EWR) ab 2.776 Euro

 

Airline: Swiss/ Lufthansa

Abflugort: ZRH

Ziele: u.a. BOS, EZE, ORD, DAR, DEL, DXB, JNB, LAX, MCT, YUL, BON, NBO, JFK, EWR

Reisezeitraum: bis 15.12.2019 (Nord- und Südamerika: 01.04.2019 bis 31.01.2020)

Buchungsklasse: A (First Class Langstrecke) / J (Business Class Zubringer)

Buchungszeitraum: bis 18.03.2019

Mindestaufenthalt: 6 Tage

Preis: Muskat ab 2.625 Euro über Momondo

Swiss First Class Partner SaleMeilen & Punkte

Die Meilengutschrift für die Swiss First Class Angebote ist besonders bei Miles & More, Aegean Miles+Bonus oder Ethiopian Shebamiles attraktiv, da du in diesen 300% der geflogenen Entfernung als Meilen erhältst. Für Miles & More Statusinhaber gibt es außerdem 25% Executive Bonus auf Statusmeilen, während die Prämienmeilen nach dem Ticketpreis berechnet werden (6 Meilen pro Euro, ohne Steuern und Gebühren). In anderen beliebten Star Alliance Vielfliegerprogrammen wie SAS Eurobonus, Turkish Miles&Smiles oder United MileagePlus sind es immerhin 200% der zurückgelegten Strecke. Für einen Return Zürich – New York ergibt das bei Miles & More (inkl. Executive Bonus) immerhin rund 25.500 Statusmeilen! Die exakten Meilen für dein individuelles Routing kannst du sehr einfach mit dem Meilen-Kalkulator selbst ermitteln.

Foto: ©SWISS

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Der Preis ändert sich dadurch nicht, du unterstützt jedoch diese Webseite. Danke!
Diners Club Vintage Card

 

Diners Club Vintage Card travelwithmassiAuch ohne Vielfliegerstatus kostenfreien Lounge-Zugang bietet dir die Diners Club Vintage Card und das im ersten Jahr ohne Jahresgebühr!

Mit der Vintage Card erhältst du Zugriff auf das Diners Club Lounge-Netzwerk, dieses ähnelt dem von Priority Pass und umfasst mehr als 850 Partner-Lounges weltweit. Einzige Voraussetzung ist ein Kartenumsatz in den letzten 60 Tagen. Außerdem erhältst du als Diners Club-Mitglied Vorteile an ausgewählten Airports und rund 1.000 Luxushotels. [Mehr Infos]

Kartenantrag (DE) I Kartenantrag (AT)
BoardingArea