Singapore Airlines Fifth-Freedom-Flug Mailand - Barcelona
Foto: Singapore Airlines

Singapore Airlines startet einen weiteren fünften Fifth-Freedom-Flug innerhalb Europas

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Vielleicht hast du dich auch schon einmal gefragt, warum einige Fluggesellschaften zwischen Ländern operieren können, in denen sie gar nicht ansässig sind? In den meisten Fällen ist das auf die sogenannte fünfte Freiheit („Fifth-Freedom“) zurückzuführen, ein vereinbartes Prinzip, das es Fluggesellschaften erlaubt, zwischen zwei fremden Staaten zu fliegen, solange es Teil einer Gesamtreiseroute aus oder in ihre Herkunftsland ist.

Jüngstes Beispiel: Singapore Airlines hat gerade angekündigt für kurze Zeit Flüge zwischen Mailand Malpensa (MXP) und Barcelona (BCN) durchzuführen – eine Verlängerung ihres Linienfluges von Singapur nach Mailand. Der Flug wird ab dem 17. Januar 2022 jeweils Montag, Mittwoch und Freitag mit einem A350-900-Flugzeug durchgeführt.

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte jeden Morgen aktuelle Reiseneuigkeiten und die neusten Beiträge per Email.

Die Flugzeiten sind wie folgt:

    • SQ378 Mailand (MXP) 07:15 Uhr Abflug ⇒ Barcelona (BCN) 08:50 Uhr Ankunft
    • SQ379 Barcelona (BCN) 10:10 Uhr Abflug ⇒ Mailand (MXP) 11:50 Uhr Ankunft

Singapore Airlines flog bereits im Sommer 2006 erstmals über Mailand nach Barcelona, ​​allerdings nur mit Passagieren, die bereits in Singpur ihre Reise starteten. Nun allerdings bietet die Fluggesellschaft auch Tickets zwischen Mailand und Barcelona an und steigt damit in direkten Wettbewerb um kontinentale Kurzstreckenflüge ein. Insbesondere im Vergleich zu den normalen innereuropäischen Business Class-Sitzen, die Iberia und ITA auf diesen Strecken anbieten, erwartet Passagiere vor allem in den Premiumklassen bei Singapore Airlines ein deutlich höherer Reisekomfort.

Passend dazu: Singapore Airlines nimmt die beliebte Strecke Frankfurt – New York wieder auf

Wenn du Punkte und Meilen einlösen möchtest, kannst du auf diesen kurzen Strecken eine ausgezeichnete Verfügbarkeit von Prämien erwarten, da die Flüge wahrscheinlich nicht ausgebucht sind. Wie für diese Strecke benötigst du pro Flug 30.500 KrisFlyer-Meilen, eine Einlösung über Miles & More kostet sogar nur 25.000 Meilen.

Singapore Airlines Fifth-Freedom-Flug Mailand - Barcelona mit Miles & More Meilen buchen
Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Miles & More

Die fünfte Freiheit ist nicht nur eine clevere Möglichkeit für große Fluggesellschaften, ohne zusätzliche Kosten und Flugzeuge ihre globale Präsenz zu erhöhen. Gleichzeitig sorgt mehr Wettbewerb zwischen inländischen und internationalen Airlines auch häufig niedrigere Flugpreise. Für viele AviationGeeks ist es außerdem eine tolle Gelegenheit seltene Airlines und Strecken zu fliegen.

In jüngster Zeit konnten große Fluggesellschaften 5th-Freedom-Flüge außerdem nutzen, um COVID-19-Beschränkungen anzupassen und Ziele mit weniger strengen Einreisebestimmungen für Passagiere anzubieten, auch wenn die Nachfrage nach Interkontinentalflüge nachließ.

Bereits im vergangenen Sommer hat Singapore Airlines mit der Route zwischen Kopenhagen (CPH) und Rom (FCO) einen weiteren 5th-Freedom-Flug innerhalb Europas wieder aufgenommen.

Miles & More Blue Credit Card
die besten Kreditkarten für Vielflieger Miles & More Kreditkarte Blue

Vom 01. November bis 31. Dezember 2022 gibt es für die erfolgreiche Beantragung der Miles & More Blue Credit Card bzw. der Miles & More Blue Credit Card Business einen Willkommensbonus von 8.000 Prämienmeilen.

Damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt, sofern du mindestens 1.500 Meilen pro Jahr mit deiner Miles & More Kreditkarte gesammelt hast.

Jetzt beantragen
BoardingArea