Ritz-Carlton Reserve Punkte sammeln und einlösen
Foto mit freundlicher Genehmigung von Ritz-Carlton Reserve Dorado Beach / Marriott International

Du kannst jetzt Marriott Bonvoy-Punkte in Ritz-Carlton Reserve-Hotels sammeln und einlösen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Luxus. Eine intime Umgebung. Keine großen Menschenmengen, die viel Lärm verursachen. Verbindungen zur Natur und unvergleichlicher Service. Dies sind die Markenzeichen der Unterkünfte von Ritz-Carlton Reserve.

Vermutlich kennst du bereits The Ritz-Carlton, was an sich schon eine Luxushotelmarke ist. Die Unterkünfte von Ritz-Carlton Reserve gehen noch einen Schritt weiter. Jedes Anwesen verfügt durchschnittlich über nur 75 Gästezimmer, die als Suiten und Villen ein besonders privates Ambiente bieten.

Bisher nahmen Ritz-Carlton Reserve-Häuser nicht an Marriott Bonvoy teil. So können Marriott Bonvoy Mitglieder in Ritz-Carlton Reserve-Hotels auch keine Marriott-Punkte sammeln oder einlösen, das ändert sich jetzt.

Für weitere Punkte- und Meilen-Nachrichten, direkt in dein Email-Postfach, melde dich sich für unseren täglichen Newsletter an.

Was sind Ritz-Carlton Reserve-Unterkünfte?

Zadun Ritz-Carlton Reserve
(Foto von Zadun Ritz-Carlton Reserve mit freundlicher Genehmigung von Marriott)

Ritz-Carlton Reserve ist eine Luxusmarke im Wohnstil mit nur fünf Häusern weltweit:

    • Hokkaido, Japan – Higashiyama
    • Krabi, Thailand – Phulay-Bay
    • Puerto Rico – Dorado-Beach
    • San José del Cabo, Baja California, Mexiko – Zadun
    • Ubud, Bali, Indonesien – Mandapa

Statt eines typischen Hotels mit Standardzimmern, großen Menschenmengen und zentral gelegenen Standorten bieten die Ritz-Carlton Reserve-Hotels ein „Home Away From Home“. Diese Unterkünfte sind eng mit der natürlichen Umgebung verbunden und zielen mit ihrer geringeren Kapazität auf die ultimative und pure Entspannung ab.

Jede Unterkunft versucht, ein lokal geprägtes Design zu verwenden, um sich nahtlos in die Umgebung einzufügen. Der Service soll persönlich sein und versucht, alle deine Bedürfnisse zu bedienen, aber dennoch diskret und unauffällig zu bleiben. Klingt unglaublich, oder?

So buchst du Ritz-Carlton Reserve-Hotels mit Punkten

Bisher waren Ritz-Carlton Reserve-Hotels nicht mit Marriott Bonvoy Punkten buchbar. Auch könnten für einen Aufenthalt keine Marriott Bonvoy-Nächte zur Erreichung eines Status oder Bonuspunkte gesammelt werden, auch Statusvorteile galten hier nicht.

Auch wenn die Punktepreise dieser Hotels von 80.000 bis 240.000 Punkte pro Nacht reichen und damit zu den teuersten des Marriott Bonvoy Portfolios zählen, ist die Tatsache, dass du jetzt deine Punkte sammeln und einlösen und Nächte für die Statuserreichung von Marriott erhalten kannst, eine positive Entwicklung. 

Zum Beispiel beginnen Nächte im Ritz-Carlton Reserve Dorado Beach diesen Juni bei satten 198.000 Punkten pro Nacht, wobei einige Nächte bis zu 240.000 Punkte pro Nacht kosten.

(Screenshot mit freundlicher Genehmigung von marriott.com)

Ebenso startet das Ritz-Carlton Reserve Zadun in San José del Cabo, Mexiko, diesen Juni mit immerhin 152.000 Punkten pro Nacht.

(Screenshot mit freundlicher Genehmigung von marriott.com)

Es ist jedoch nicht unmöglich, Hotelaufenthalte am unteren Ende des Preisspektrums zu finden. Diesen August beginnt eine Übernachtung im Higashiyama Niseko Village Ritz-Carlton Reserve mit 84.000 Punkten pro Nacht. Im Mai und Juni sind Nächte für 80.000 Punkte verfügbar, aber das liegt wahrscheinlich daran, wobei Japan immer noch für den internationalen Tourismus geschlossen ist.

(Screenshot mit freundlicher Genehmigung von marriott.com)

Solltest du spontan eine Reise ins wieder offene Bali unternehmen wollen, könntest du nächsten Monat eine Nacht im Ritz-Carlton Reserve Mandapa für 80.000 Punkte pro Nacht buchen.

(Screenshot mit freundlicher Genehmigung von marriott.com)

Auch im Ritz-Carlton Reserve Phulay Bay in Krabi, Thailand, gibt es diesen Juni eine Handvoll Nächte im niedrigen Bereich von 80.000 Punkten pro Nacht.

(Screenshot mit freundlicher Genehmigung von marriott.com)

Die Buchung von Ritz-Carlton Reserve-Hotels mit Punkten ist die gleiche wie die Buchung eines anderen Marriott-Prämienaufenthalts. Gehe dazu einfach auf Marriott.com, suche nach dem Hotel, welches du buchen möchtest und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um deinen Aufenthalt zu buchen.

Einer der besten Vorteile des Marriott Bonvoy-Programms ist eine kostenlose Übernachtung von Prämienaufenthalten ab 5 Nächten. Dieser ist auch in Ritz-Carlton Reserve verfügbar, sodass aufgrund der hohen Prämienkosten dieser Hotels mehr als 100.000 Punkte sparen kannst.

Sammeln von Marriott Bonvoy-Punkten und Statusvorteile

Ritz-Carlton Reserve Zadun
Foto mit freundlicher Genehmigung von Ritz-Carlton Reserve Zadun / Marriott International

Marriott Bonvoy-Mitglieder können jetzt in Ritz-Carlton Reserve-Häusern Punkte für Übernachtungskosten und Ausgaben während ihres Aufenthalts sammeln, dabei gelten folgende Sammelraten:

    • Allgemeines Mitglied: 10 Punkte pro ausgegebenem Dollar
    • Silver Elite: 11 Punkte pro ausgegebenem Dollar
    • Gold Elite: 12,5 Punkte pro ausgegebenem Dollar
    • Platinum Elite: 15 Punkte pro ausgegebenem Dollar
    • Titanium Elite und Ambassador Elite: 17,5 Punkte pro ausgegebenem Dollar

Mitglieder mit einem Marriott Bonvoy Elite-Status können außerdem die folgenden Hotelvorteile genießen:

Ritz-Carlton Reserve  Mitglied Silver Elite Gold Elite Platinum Elite Titanium Elite Ambassador Elite
Kostenloser Internetzugang im Zimmer (Enhanced WiFi)
Mobiler Check-in/Services (wo verfügbar)
Reservierungsgarantie  
Punkte-Bonus   10 %
Bonus
25 %
Bonus
50 %
Bonus
75 %
Bonus
75 %
Bonus
Punkte-Willkommensgeschenk im Hotel (pro Aufenthalt)     500
Punkte
1.000
Punkte
1.000
Punkte
1.000
Punkte
Ambassador-Service          
Your24 (Ambassador Elite-Anfragen)          
$150 Resort-Guthaben*          

*150 $ Resort-Guthaben pro Aufenthalt für jedes Gästezimmer unter dem Namen und dem Mitgliedskonto des Mitglieds.

Marriott Bonvoy Statusinhaber fragen sich nun vermutlich, ob sie in diesen Hotels Suite-Upgrades erwarten dürfen. Leider ist die Antwort hier „nein“. Dies liegt aber auch daran, dass viele der Zimmer in einem Ritz-Carlton Reserve einem Apartment oder einer Villa und nicht dem regulären Standard-Hotelzimmer entsprechen. Aus diesem Grund nehmen diese Häuser nicht an Upgrades teil.

Sofern du kein hochkarätiger Ambassador Elite bist, erhältst du in Ritz-Carlton Reserve-Hotels begrenzte Vorteile. Die Mehrheit der Status-Mitglieder hat einfach Anspruch auf das Sammeln von Bonuspunkten und ein Willkommensgeschenk in Form von Punkten, was angesichts der hohen Cash- und Punktepreise dieser Objekte enttäuschend ist.

Endeffekt

Es ist nun möglich, Marriott Bonvoy-Punkte für Aufenthalte in Ultra-Luxus-Hotels imdesRitz-Carlton Reserve-Portfolios zu sammeln und einzulösen. Die Vergünstigungen sind mit einem saftigen Preisschild verbunden, aber das Erhalten von Statusnächten, Statusvorteilen und Marriott-Punkten für diese Aufenthalte ist eine willkommene Abwechslung.

Du kannst deine Punkte auch in diesen Hotels einlösen, doch um dies möglich zu machen, benötigst du schon einen sehr großen Vorrat an Punkten. Bedenke,  dass die Übernachtungspreise bei 80.000 Punkten pro Nacht beginnen, aber dank der dynamischen Preisgestaltung von Marriott bis zu 240.000 Punkte pro Nacht erreichen können.

Die American Express Gold Card
NEUES DESIGN UND DOPPELTER PUNKTEBONUS

American Express Gold CardAngebotsdetails:

40.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 3.000 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 27.07.2022

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
BoardingArea