4   +   10   =  
Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Six Senses betreibt aktuell 18 Luxus-Resorts an den schönsten Plätze rund um den Globus, vom Oman bis nach Vietnam und mit dem Six Senses Zil Pasyon auch natürlich eines auf den Seychellen. Aufgrund ihres einzigartigen Konzepts aus Wohlfühlen, Entspannung und Nachhaltigkeit gilt Six Senses mit ihren mehrfach ausgezeichneten Spas als beste Luxushotelkette der Welt.

Durch die Anfang des Jahres verkündete Übernahme durch die InterContinental Hotels Group (IHG) wird Six Senses nun auch für Miles & Points Jünger interessanter. Nach vollständiger Integration sollen, ähnlich den im vergangenen Jahr übernommenen Regent Hotels, IHG Rewards Club Mitglieder auch in den Six Senses Resorts Vorteile erhalten und gesammelte Punkte für kostenfreie Übernachtungen einlösen können.

INHALT
Buchung
• Lage
• Empfang & Check-in
Zimmer
• Annehmlichkeiten & Einrichtungen
• Essen & Trinken
Service
Gesamteindruck

Buchung

Six Senses wurde zwar von IHG übernommen, die Resorts sind jedoch noch nicht über IHG buchbar, daher gibt es auch keine Punkte oder Vorteile für IHG Rewards Club Mitglieder.

Die Preise für eine Übernachtung starten bei rund 1.000 Euro pro Nacht direkt über die Six Senses eigenen Buchungskanäle. Zusätzliche Vorteile wie Zimmer-Upgrade und ein 200 US-Dollar Guthaben pro Aufenthalt gibt es bei Buchungen über Virtuoso. Aber auch die großen Reiseveranstalter bieten Paket- oder Pauschalangebote, die deutlich günstiger als eine individuellen Buchung sein können. Eine Bestpreis-Garantie wie bei anderen Hotelketten gibt es bei Six Senses nicht.

Lage

Etwa 55 Kilometer nordöstlich von Mahé liegt Félicité, eine der schönsten und unberührtesten Inseln der Seychellen. Etwa ein Dutzend weiterer Inseln liegen in der unmittelbaren Umgebung liegen Praslin, wo die berühmte Coco de Mer wächst sowie La Digue mit den angeblich schönsten Stränden der Welt und auch Cocos Island, einer der besten Schnorchelplätze der Seychellen, ist bequem mit dem Boot erreichbar.

Nach meinem Aufenthalt im Hilton Labriz Seychelles und einem kleinen Ausflug über die Hauptinsel ging es vom Victoria Steg mit einer öffentlichen Fähre zunächst zunächst nach Praslin und von dort weiter mit einem Speedboot nach Félicité.

Die Fahrt dauerte insgesamt rund 1,5 Stunden, der Preis für das Speedboot liegt bei etwa 180 Euro pro Strecke. Mit dem Heilkopter ist die Strecke in nur 10 Minuten zu schaffen, ein Oneway zwischen dem Flughafen Mahé und Félicité kostet 919 Euro, bei einem Maximalgewicht von 325 Kg (für vier bis zu Passagiere inklusive Gepäck). Bei einem Aufenthalt von 10 oder mehr Nächten ist der Helikopter-Transfer kostenlos.

Aufgrund des Abflugs recht früh am Morgen wählten wir den Helikopter für den Rückweg und neben der Zeitersparnis war es wirklich ein geniales Erlebnis mit unglaublich schönen Ausblicken auf die benachbarten Inseln.Review Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen

Empfang & Check-in

Eine Lobby mit Rezeption im klassischen Sinne gibt es im Six Senses Zil Pasyon nicht, lediglich ein kleines Büro neben der Boutique für den Check-out. Bei Ankunft wird direkt am Jetty oder Helipad von einem Mitarbeiter Empfang genommen und zu seiner Villa gefahren, wo die nötigen Formalitäten erledigt werden. Jeder Villa ist ein GEM (Guest Experience Maker) zugeteilt, der sich während des Aufenthalts um alle Anliegen kümmert, egal ob Gepäck auspacken, Buggy-Pick-up, Bügelservice oder Organisation von Ausflügen oder Aktivitäten. Eine wirklich gelungene und ungezwungene Art es traditionellen Butler-Service.

Das weitläufige Resort wird von einer 6 km langen asphaltierten Straße durchzogen und nimmt knapp ein Drittel der 652 Hektar großen Insel ein, der Rest ist Naturschutzgebiet.

Review Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Übersichtskarte Resort Map

Zimmer

Die insgesamt 30 Villen fügen sich mit ihren Schindeldächern und Verkleidungen aus Bangkirai so perfekt in die Vegetation und die rauen Felsen der Seychellen ein, dass sie vom Weg oder aus der Ferne kaum sichtbar sind, ganz so als ob die Natur sie umarme.Review Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool Villa

Die Villen teilen sich in vier verschieden Kategorien auf: Hideway Villa (175qm), Panorama Pool Villa, Oceanfront Pool Villa und Payson Pool Villa (jeweils 200qm), daneben gibt es noch zwei Two Bed Room Pool Villas mit der doppelten Wohnfläche sowie sieben Privathäuser (Residences) mit bis zu 880qm und Platz für vier Schlafzimmer.

Doch das Six Senses protzt nicht mit Zahlen, sondern überzeugt durch seine einzigartige Atmosphäre und die brillante Gestaltung, die sich einfach raffiniert in die Umgebung einfügt. Wie das gesamte Resort ist auch das Design im Innenraum meiner Panorama Pool Villa klar und puristisch, mit jeder Menge Platz aber getreu der Marke Six Senses Motto einfach cool statt klassisch.

Im kombinierten Wohn- und Schlafzimmer ist vor dem breiten Bett genug Platz für eine Sitzgruppe, vor denen sich der Infintiy Pool ausbreitet. Schiebt man die Fensterelemente öffnet sich nicht nur der Blick auf die Klippen und das Meer, sondern es entsteht ein riesiger Raum. Eine Symbiose aus Drinnen und Draußen, wie ein luxuriöses Nest oberhalb der Brandung. Genial.

Review Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool Villa Kingsize-BedReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool Villa MinibarReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool VillaReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool VillaReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool VillaReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool VillaIm Schrank neben dem Bett versteckt sich die Minibar, die diesen Namen eigentlich nicht verdient, da sie alles andere als klein ist und garantiert keine keine Wünsche offen lässt. Neben allen möglichen Softdrinks und Wasser hält diese neben normaler sogar laktosefreie Milch für den Aufschäumer der Espressomaschine bereit. Dazu gibt es Champagner und alle nötigen Spirituosen, um es sich mit seinen Lieblingsdrink auf dem Daybed oder einem der Liegestühle bequem zu machen. Selbst an eine Limone mit stylischem Schneidemesser wurde hier gedacht. Weinliebhaber werden sich den separaten Weinkühlschrank lieben.

Vom Wohnzimmer geht es in den großen Ankleidereich samt Schmink- und Frisierkommode, ehe man ein weiteres Highlight betritt. Das Badezimmer beeindruckt nicht nur durch seine Größe und durchdachte Ausstattung wie japanischem WC, sondern die einzigartige Aussicht. Durch quarzgrünen Sukabumi-Fliesen und die bodentiefen Fenster hat man plötzlich das Gefühl, inmitten der Natur zu duschen und kann beim Zähneputzen den Wellen zuschauen, wie sie sich an den riesigen Felsen brechen, die wie Murmeln im Wasser liegen. Auch hier runden spielerische Elemente wie die Schaukel oder Handtuchhaken in der Form eines Fisches das Design ab, ohne jedoch kitschig zu wirken. Review Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool VillaReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool Villa Schaukel BadezimmerReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool Villa Badezimmer DuscheReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool Villa BadezimmerReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Panorama Pool Villa

Annehmlichkeiten & Einrichtungen

Félicité ist ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Das kristallklare Wasser rund um die Insel mit hervorragenden Sichtverhältnissen macht die Insel des Six Senses Zil Pasyon zu einem der einzigartigsten und unberührtesten Tauchziele auf den Seychellen.

Während Tauchen als kostenpflichtige Zusatzleistung angeboten wird, sind auch eine ganze Reihe von Aktivitäten inklusive, von Stand-Up-Paddle-Boarding bis hin zu morgendlichem Yoga oder dem beliebten Open-Air-Kino (zweimal wöchentlich) auf einem Pooldeck direkt über dem Wasser. Wem das nicht ausreicht, kann auch Halb- und Ganztagesausflüge zu den umliegenden Inseln wie Praslin, La Digue, Curieuse, Grand und Petite Soeur und Aride Island buchen. Ob Leseratte oder nicht, die hauseigene Bibliothek bietet eine breite Auswahl cooler Bücher und ist auf jeden Fall mal einen Besuch wert.Review Six Senses Zil Payson Seychelles PooldeckReview Six Senses Zil Payson Seychelles Bibliothek

Six Senses ist berühmt für sein hochwertiges Spa-Angebot, da macht natürlich das Zil Pasyon keine Ausnahme. Die fünf Treatment-Villen für Massagen und Anwendungen sind in die spektakuläre Kulissen der jahrhundertealten Granitfelsen von Félicité Island eingebettet, zusätzlich gibt es eine Sauna, ein Hamam, ein Dampfbad, eine Yoga-Plattform und einen atemraubenden Infinity Pool direkt über den Felsen.

Ein wichtiger Bestandteil des Spa Angebots ist Integrated Wellness. Dabei werden mit Kopfsensoren und Galvanplatten an Hand- und Fußflächen  Puls, Blutdruck, Cholesterinspiegel, Schlaffähigkeit, Stresshormone, Sauerstoffsättigung und Körperfettanteil bestimmt und daraus Fitness und Ernährungsempfehlungen abgeleitet.Review Six Senses Zil Payson Seychelles Spa

Die Seychellen bieten die schönsten Strände der Welt und die Insel Félicité ist eine ihrer Kronjuwelen. Die Ufer des Resorts sind von insgesamt vier Stränden gesäumt, wobei der eindrucksvollste sicher der wunderschöne Grand ‚Anse Beach ist. Der feine weiße Sand fühlt sich zwischen den Zehen wie Puderzucker an und aus einer der Hängematten hat man einen perfekten Blick auf die Insel La Digue.

Einer der romantischsten Orte mit bestem Blick auf den dramatischen Sonnenuntergang ist sicher der Felsvorsprung mit den zwei Liegestühlen hinter dem Restaurant Ocean Kitchen.Review Six Senses Zil Payson Seychelles Strand

Essen & Trinken

Das gastronomische Angebot mit seiner kreativen Küche ist ein weiteres Highlight des Six Senses Zil Pasyon. Als Hauptrestaurant fungiert das Island Café und verwöhnt die Gäste neben einem einfallsreichen à la carte-Frühstück (mit einem unglaublich leckeren Avocado-Toast und einem noch grandioseren Vietnamese Iced-Coffee). Wer lieber im privaten Umfeld seiner Villa frühstücken möchte, kann sich sein Frühstück im Six Senses Zil Pasyon auch ohne Aufpreis hierher bestellen. Als spielerische Entscheidungshilfe kann man vor dem Schlafengehen auch eine Holzmünze werfen, die vom Turn-Down-Service aufs Bett gelegt wurde… Cute.

Review six Senses Zil Payson Frühstück Villa-BrekkieReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen BreakfastAm Mittag und Abend kommen im Island Café leckere Surf & Turf Gerichte auf die rustikalen Tische, dazu gibt es die Klassiker der Seychellen-Küche wie frische Palmenherzen, viel Chilli, leckere Mango und cremige Avocado. In der angeschlossenen Chefs Kitchen kann man dem Koch auch direkt bei der Zubereitung zuschauen, wenngleich es leider auch hier (wie beinahe überall in Asien) nicht möglich war das Steak unterhalb von „well done“ zu bekommen. Leckere Tapas und Hochprozentiges gibt es in der darüberliegenden Lakanbiz Rum Bar.

Direkt am Wasser liegt das Ocean Kitchen mit dem Fang des Tages und anderen Meeresbewohnern, kommen Fisch-Fans hier auf ihre Kosten, wobei man sich auf keinen Fall den Lobster entgehen lassen sollte. Für ein kulinarisches Fine-Dining Erlebnis kann man auch ein Abendessen im hauseigenen Weinkeller buchen. Review Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen BarReview Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Restaurant Review Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Restaurant Review Six Senses Zil Pasyon Felicite Seychellen Restaurant

Service

Das Team des Six Senses Zil Pasyon stammt aus einigen der besten Hotels der Welt, kombiniert mit der entspannten Six Senses Philosophie entsteht so ein ganz besonderer Service, der immer persönlich und nah, aber nie unprofessionell wirkt.

Statt eines Butlers hat Villa einen eigenen Guest Experience Maker, der sich persönlich um alle Anliegen seiner Gäste kümmert.

Gesamteindruck

Es fällt schwer einen Aufenthalt in einem Six Senses zu beschreiben, ohne mit Superlativen um sich zu werfen und zu viel Euphorie zu versprühen. In keinem oder nur wenigen anderen Luxusresorts findet man eine vergleichbar entspannte und ungezwungene Atmosphäre zwischen Gästen und Angestellten.

Das Six Senses Zil Pasyon punktet durch smarten Luxus statt stilloser Protzerei, man fühlt sich wie eine luxuriöse Version von Robinson Crusoe inmitten der bezaubernden Natur der Seychellen. Dazu kommen ein grandioses gastronomisches Angebot, die jeden Tag zu einer kulinarischen Entdeckungsreise werden lassen.

IHG Rewards Club Mitglieder können sich wirklich freuen, dass Six Senses das Porfolio bereichert und sollten schon jetzt ihre Punkte sparen, denn hierfür lohnt es sich wirklich.

American Express Gold Card

die besten Kreditkarten für Vielflieger American Express Gold Card

Die American Express Gold Card ist die ideale Einsteigerkarte für Meilensammler! Durch den großzügigen Willkommensbonus in Höhe von 15.000 Membership Rewards Punkten und Meilen-Turbo kann man auch mit nur geringen monatlichen Umsätzen, schnell genug Punkte für einen Prämienflug sammeln. Die ersten drei Monate kannst du die Karte kostenfrei testen. [Mehr Infos]

Jetzt beantragen

BoardingArea