6   +   9   =  

American Express betreibt für seine Mitglieder eigene Lounges an ausgewählten Flughäfen. Dabei wird in American Express Lounges und Centurion Clubs sowie die höchste Kategorie The Centurion Lounges unterschieden.

Nicht nur aufgrund der restriktiven Zugangsregeln amerikanischer Airlines für eigene Statuskunden und Premium Passagiere auf Inlandsflügen, erfreuen sich die Amex Lounges bei Reisenden in den USA großer Beliebtheit, sondern auch das Angebot liegt deutlich über dem der meisten Airline Clubs. Centurion Lounges gibt es aktuell in Hongkong, New York LaGuardia, Philadelphia, Miami, Seattle, San Francisco, Las Vegas, Houston und Dallas/Fort Worth. Weitere The Centurion Lounges eröffnen bis Ende des Jahres in Denver, New York John-F-Kennedy, Charlotte und London-Heathrow.

Dallas/ Fort Worth ist nach Atlanta und Chicago O’Hare der drittgrößte Flughafen der USA und belegt Platz 12 in der Rangliste der größten Airports der Welt. Kein Wunder, dass auch die Centurion Lounge DFW im vergangenen Jahr einer Vergrößerung bedurfte…

INHALT
Lage
Zugangsregeln
Bereiche

Speisen & Getränke
Annehmlichkeiten
Gesamteindruck

Lage

Die Centurion Lounge am Flughafen Dallas-Fort Worth (DFW) liegt im Terminal D hinter der Sicherheitskontrolle und in der Nähe von Gate D11, direkt neben Applebee´s. Das Eingangsportal mit dem großen Centurio ist nicht zu übersehen, von hier geht es mit dem Aufzug ein Stockwerk höher zum Empfang der Lounge.Review The Centurion Lounge Dallas Fort-Worth DFW Eingangsportal

Die der Lounge am nächsten gelegene Sicherheitskontrolle ist jene unweit des Lufthansa Check-in. Wer von einem anderen Terminal aus abfliegt und die Lounge nutzen möchte, nutzt am besten den Skylink, der automatische Zug verbindet in beiden Richtungen alle Terminals miteinander.

Zugangsregeln

Zutritt erhalten alle Inhaber einer Platinum, Business Platinum oder Centurion Card von American Express in Verbindung mit einer gültigen Bordkarte für einen Abflug des gleichen Tages. Seit dem 22. März 2019 ist der Zutritt auf drei Stunden vor Abflugzeit beschränkt, auch ein Zutritt bei Ankunft ist seitdem nicht mehr möglich.Review The Centurion Lounge Dallas Fort-Worth DFW Empfang

Jeder Karteninhaber darf darüber hinaus 2 Gäste kostenlos einladen, jede weitere Person kostet eine Gebühr von 50 US-Dollar. Kinder unter 12 Jahren können dagegen kostenfrei mit in die The Centurion Lounges genommen werden, einzige Bedingung ist eine Schoß-Bordkarte oder ein entsprechender Altersnachweis.

Die Centurion Lounge Dallas-Fort Worth (DFW) ist täglich von 05:30 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Bereiche

Nach einer umfangreichen Renovierung und Erweiterung im vergangenen Jahr präsentiert sich die Centurion Lounge Dallas-Fort Worth seit September 2018 in einem frischen modernen Gewand und über 1.100 Quadratmetern Gesamtfläche.Review The Centurion Lounge Dallas Fort Worth (DFW) American Express Hundebild

Direkt hinter der Rezeption gibt es eine Reihe von Schließfächern, in denen Reisende nicht benötigtes Gepäckstücke, Mäntel und andere sonstige Gegenstände aufbewahren können. Die Lounge hat im Grunde die Form eines „T“ mit zwei sehr langen Armen, während auf der linken Seite die Arbeits- und Essplätze und auf der rechten Seite die Dusch-, Wellness- und Ruhegelegenheiten liegen.

Die komplette Längsseite besteht aus bodentiefen Fenstern, leider gibt es nur einen Blick in den Check-in-Bereich, so dass auch nur begrenzt Tageslicht ins Innere fällt. Das Herzstück ist der Bistrobereich mit Buffet und Bar, an Ess- und Hochtischen finden hier über 80 Personen Platz. Wer während der Mahlzeit Strom zum Laden seiner Geräte braucht, sollte einen Platz an dem Hochtisch vor der Fensterfront wählen.

Review The Centurion Lounge Dallas Fort Worth DFW WCs EssbereichReview The Centurion Lounge Dallas Fort Worth (DFW) EssbereichReview The Centurion Lounge Dallas Fort Worth (DFW) BuffetReview The Centurion Lounge Dallas Fort Worth (DFW) EssbereichReview The Centurion Lounge Dallas Fort-Worth DFW die BarReview The Centurion Lounge Dallas Fort Worth DFW WCs SesselReview The Centurion Lounge Dallas Fort Worth DFW WCs ToilettenAn den Essbereich schließen sich auf der linken Seite die Waschräume an, die für Größe und Kapazität der Lounge doch recht klein ausgefallen sind, so dass es hier durchaus zu Wartezeiten kommen kann. Ein WC ist dabei barrierefrei, für Reisende mit Babys steht zudem ein Wickeltisch bereit. Die Duschmöglichkeiten befinden sich auf der gegenüberliegenden Seite der Lounge, dabei verfügt jede der drei Duschen über ein WC und einen Waschtisch, sowie Amenities von L’Occitane.

Gegenüber der Duschen laden Chaiselongues für ein kleines Nickerchen ein, ansonsten sind beiden Bereiche mit ähnlichen Sitzgelegenheiten ausgestattet. Neben verschiedenen Arten von Sesseln finden sich auch Sofa-Kuben, die durch die hohen gepolsterten Seitenwände etwas Ruhe und Privatsphäre vom übrigen  Lounge-Trubel bieten. Sowohl Steckdosen als auch USD-Anschlüssen zum Laden persönlicher elektronischer Geräte sind überall in ausreichendem Maße vorhanden.Review The Centurion Lounge Dallas Fort Worth DFW SitzgelegenheitenReview The Centurion Lounge Dallas Fort Worth DFW SitzgelegenheitenReview The Centurion Lounge Dallas Fort Worth DFW KonferenztischReview The Centurion Lounge Dallas Fort Worth (DFW) SesselReview The Centurion Lounge Dallas Fort Worth DFW Sitzgelegenheiten

Im Bereich hinter den Waschräumen stehen neben weiteren Sesseln und Sitzgelegenheiten ein großer Konferenztisch sowie drei Telefonkabinen für ungestörte Telefonate zur Verfügung. Am Ende des Ganges neben den Duschen liegt zudem noch ein abgeschlossener Besprechungsraum.

Speisen & Getränke

Beim Catering seiner Centurion Lounges setzt American Express auf lokale Kochgrößen. In Dallas Fort-Worth wird das Menü von Dean Fearing, dem „Vater der Küche des Südwestens“ konzipiert. Zwischen 06:30 und 11:30 Uhr gibt es ein Frühstücksbuffet mit French Toast, eine Frittata, Texas Migas, Bratkartoffeln plus allerlei Früchten und Cereals.Review The Centurion Lounge Dallas Fort-Worth DFW Frühstück Buffet

Auch das anschließende Lunch- bzw. Dinnerbuffet (11:30 bis 21:00 Uhr) besteht aus kalten und warmen Optionen, darunter eine Suppe, Salate (darunter eine Art Caesars, ein bunter Frühlingssalat und Baby-Spinat), die man sich mit zwei verschiednen Dressings und Tomaten, Gurken oder Quinoa pimpen kann. Als Hauptspeise stehen Hühnchen mit einer typischen texanischen Barbecue-Marinade, Tortillas, Reis dazu saisonales und lokales Gemüse zur Auswahl. Als Desserts gibt es dagegen lediglich trockenen Kuchen oder Kekse, an der Bar finden sich außerdem Nüsse/ Brezeln für Zwischendurch.Review The Centurion Lounge Dallas Fort-Worth DFW Lunch Dinner Buffet Review The Centurion Lounge Dallas Fort-Worth DFW Lunch Dinner Buffet

Das Essen ist eher durchschnittlich oder kein abgefahrener Gaumenschmaus, da fehlt ein wenig Würze und der nötige Pep. Dafür ist es aber eben relativ frisch (zubereitet) und insbesondere das Salatbuffet ist eine nette Abwechslung gegenüber der Flut an Kohlenhydraten der meisten Lounges.

Das Highlight jeder Centurion Lounge ist die Bar – so auch in DFW. Zwischen 11:00 und 21:30 Uhr bedienen hier BarkeeperInnen die Gäste. Neben jeweils vier internationalen Rot- und Weissweinen, einem Rosé, Prosecco und amerikanischem Bier (3 Fass- und 6 Flaschenbiere) gibt es ein breites Sortiment an (hochwertigen) Spirituosen. Es gibt eine Karte mit eigenen Cocktail-Kreationen, die sogar ziemlich gut sind u.a. der White Mimosa mit Lillet und der TexMex (eine Art scharfer Margarita). Aber auch ansonsten kann man sich alle gängigen Longdrinks wie G&T, Moscow Mule & Co oder selbst kompliziertere Cocktails wie Espresso Martini wünschen.Review The Centurion Lounge Dallas Fort-Worth DFW die Bar

Wie in allen amerikanischen (Lounge-)Bars werden je nach Aufwand ein paar Dollar Trinkgeld erwartet. Inhaber einer Centurion Card erhalten bei Vorlage der Karte auch kostenlos Champagner statt nur Prosecco.

Damit man früh am Morgen nicht verdurstet, gibt es nicht nur gute Kaffeevollautomaten, sondern ab 7 Uhr auch Mimosas, Bloody Marys, Scredriver, Bailey´s Irish Cream sowie Bier und Wein auf Bestellung bzw. auf Nachfrage beim Personal.Review The Centurion Lounge Dallas Fort Worth (DFW) American Express Cocktails

Annehmlichkeiten

Neben den Duschen verfügt die Centurion Lounge DFW außerdem auch einen Spa-Service (täglich bis 20 Uhr). Pro Besuch sind sogar eine 15-minütige (Nacken-)Massage oder eine Maniküre inklusive, sofern man am Empfang einen freien Termin ergattern kann.

Reisende mit kleinen Kindern werden besonders das Familienzimmer zu schätzen wissen, das mit hellem Dekor, Videospielen, Büchern, Spielzeug und anderen kinderfreundlichen Annehmlichkeiten ausgestattet ist.Review The Centurion Lounge Dallas Fort Worth (DFW) Family Room

Wer (heutzutage) noch einen fremden Computer braucht, zwei Exemplare inklusive Drucker sind in der Nähe des großes Konferenztisches zu finden. Der Zugang ist offiziell auf 15 Minuten limitiert, aber vermutlich wurde nichtmal an beiden zusammen so lange gearbeitet. Für ungestörte Telefonate kann man eine der Telefonkabinen nutzen.

Gesamteindruck

Die Centurion Lounge-Dallas Fort Worth bietet insgesamt ein hervorragendes Lounge-Erlebnis, nicht nur im Vergleich mit us-amerikanischen Lounges und Clubs. Das wissen natürlich auch alle Reisenden ab DFW mit einer Amex Platinum Card und so ist es (bis auf den frühen Samstagmorgen) im Grunde zu jeder Tageszeit sehr voll.

Obwohl man in der DFW Centurion Lounge wenigstens noch immer einen einen freien Platz findet, leidet aber natürlich das Lounge-Erlebnis, wenn man wie am Buffet, der Bar oder selbst für die Toilette ständig irgendwo warten muss und es auch insgesamt recht laut und unruhig ist.

Die zur Mittag- und Abendzeit angebotenen Speisen finde ich nicht so stark, was aber eher an persönlichem Geschmack als der Qualität liegt. Die Stärken der Centurion Lounge Dallas liegen beim Personal und im Service. Trotz der vielen Gäste nehmen sie sich die Ladies am Empfang immer Zeit für ein Schwätzchen, vergessen aber bei all dem Small-Talk nicht selbst darauf hinzuweisen, dass man mit einem Lufthansa Group-Anschlussflug in Frankfurt oder München mit seiner Amex Platinum auch ausgewählte Lufthansa Lounges nutzen darf.

Auch waren die sanitären Einrichtungen bei all meinen Aufenthalten stets sauber und gepflegt. Überhaupt ist das Personal stets freundlich und hilfsbereit, nicht nur die Mädels und Jungs hinter der Bar, die echt selbst dem größten Ansturm trotzen und geduldig jeden Getränkewunsch erfüllen.

Warst du schon in einer Centurion Lounge? Wie gefallen Sie dir im Vergleich zu den üblichen Airline-Lounges?

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Der Preis ändert sich dadurch nicht, du unterstützt jedoch diese Webseite. Danke!
Diners Club Vintage Card

die besten Kreditkarten für Vielflieger Diners Club Vintage CardMit der Diners Club Vintage Card erhältst du auch ohne Vielfliegerstatus kostenfreien Lounge-Zugang. Jetzt im ersten Jahr ohne Jahresgebühr!

Mit der Vintage Card erhältst du Zugriff auf das Diners Club Lounge-Netzwerk, dieses ähnelt dem von Priority Pass und umfasst mehr als 850 Partner-Lounges weltweit. Einzige Voraussetzung ist ein Kartenumsatz 3.600 Euro (inklusive Umsatz etwaiger Zusatzkarten). Außerdem erhältst du als Diners Club-Mitglied Vorteile an ausgewählten Airports und rund 1.000 Luxushotels. [Mehr Infos]

Kartenantrag (DE) I Kartenantrag (AT)
BoardingArea