6   +   5   =  

Für die neusten Deals und Angebote, direkt nach Veröffentlichung folge mir auch auf Facebook und Twitter

Flugangebote sind in der Regel nur zu bestimmten Terminen verfügbar. Nutze eine Suchmaschine wie Kayak, um die günstigsten Flugdaten zu finden und buche über ein Online-Reisebüro wie Expedia. Auch Tickets ohne Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeit sind dort innerhalb von 24 Stunden kostenlos stornierbar!

Wer spontan ist, kann gerade ein gutes Business Class Schnäppchen in die USA machen. Im Juni und Juli gibt es ab Berlin und anderen deutschen Airports Hin- und Rückflüge mit den Oneworld Airlines Finnair, British Airways oder American Airlines zu verschiedenen Zielen bereits ab nur 1.265 Euro!

Suchen & Buchen

Die Business Class Angebote gelten für Flüge ab sofort bis zum 31. Juli von zahlreichen deutschen Airports wie Berlin (TXL), Hamburg (HAM), Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA) oder München (MUC) zu Zielen in den USA. Am günstigsten wird es Ende Juli ab Berlin z.B. nach Chicago (ORD) oder Boston (BOS) über die Flugsuche auf Momondo. Es gibt einen Mindestaufenthalt von 6 Tagen, offiziell buchbar bis 31. Mai 2019.

Mögliche Ziele und Preise:

    • Chicago ab 1.266 Euro
    • Boston ab 1.279 Euro
    • Austin ab 1.396 Euro
    • Montréal ab 1.420 Euro
    • Houston ab 1.436 Euro
    • Miami ab 1.589 Euro
    • Orlando ab 1.636 Euro

Airline: Finnair, British Airways, American Airlines

Ziel: ORD, BOS, AUS, YUL, IAH, MIA, ORL

Abflug: u.a. TXL, DUS, HAM, FRA, MUC

Reisezeitraum: ab sofort – 31.07.2019

Buchungszeitraum: bis 31.06.2019

Buchungsklasse: J (Kurzstrecke) / I (Langstrecke)

Preis: ab 1.260 Euro via Momondo

Finnair Business Class Sitz

Meilen & Punkte

British Airways Executive Club: für die Business Class Flüge von und nach Deutschland 40 Tier Points pro Business Class Segment plus 1.000 Avios (plus ggf. Statusbonus), sowie 140 Tier Points pro Langstreckensegment in die USA. Iberia Plus: 500 Elite Punkte pro Langstreckenflug, sowie je 75 Elite Punkte für die Zubringer ab Deutschland. Finnair Plus oder S7 Priority Club: 125% der geflogenen Strecke als Status- und Prämienmeilen.

Foto: ©Finnair

Informiere dich über die neusten Deals und besten Tipps – werde Mitglied der smartesten Facebook-Gruppe für Vielflieger!

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Der Preis ändert sich dadurch nicht, du unterstützt jedoch diese Webseite. Danke!
Diners Club Vintage Card

 

Diners Club Vintage Card travelwithmassiAuch ohne Vielfliegerstatus kostenfreien Lounge-Zugang bietet dir die Diners Club Vintage Card und das im ersten Jahr ohne Jahresgebühr!

Mit der Vintage Card erhältst du Zugriff auf das Diners Club Lounge-Netzwerk, dieses ähnelt dem von Priority Pass und umfasst mehr als 850 Partner-Lounges weltweit. Einzige Voraussetzung ist ein Kartenumsatz in den letzten 60 Tagen. Außerdem erhältst du als Diners Club-Mitglied Vorteile an ausgewählten Airports und rund 1.000 Luxushotels. [Mehr Infos]

Kartenantrag (DE) I Kartenantrag (AT)
BoardingArea