Marriott bietet für kurze Zeit eine Status Challenge an
Marriott Status Challenge The Ritz Carlton Koh Samui
Marriott Status Challenge The Ritz Carlton Koh Samui

Marriott Bonvoy bietet für kurze Zeit eine Status Challenge an

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Es gibt einige Möglichkeiten den Weg zu einem Hotelstatus zu beschleunigen. Neben Kreditkarten besonders beliebt, ist ein Status Match oder auch eine Status Challenge. Dabei wird ein bestehender Status eines anderen Programms verwendet, um ein äquivalentes Level in dem neuen Programm zu erhalten. Seit dieser Woche bietet mit Marriott Bonvoy eines der wichtigsten Hoteltreueprogramme eine neue Status Challenge an.

Marriott ermöglicht aktuellen Statusinhabern bei Hilton, IHG, Hyatt und Accor, einen vorübergehenden Marriott Status zu erhalten. Mit einem Bruchteil der normalerweise erforderlichen Nächte verlängert sich dieser sogar bis Februar 2022.

Diese Möglichkeit gilt auch für bestehende Marriott Bonvoy Silver Statusinhaber, die einen Status in einem der vier konkurrierenden Programme besitzen.

Mariott Status Challange

Wenn du derzeit bei Hilton Honors , IHG Rewards , World of Hyatt oder Accor Live Limitless einen Status der mittleren oder obersten Stufe hast, kannst auf dieser Seite die Marriott Status Challenge beantragen.

Dazu musst du einen Nachweis über deinen Status und die Aktivität von mindestens einem Aufenthalt bei diesem Programm in den vergangenen hochladen. Die Bearbeitung kann bis zu 10 Tage dauern.

Nach der Überprüfung genießt du zunächst für 90 Tage die Vorteile des Marriott Bonvoy Gold oder Platinum Status. Der Marriott Status wird auf Grundlage des eingereichten Status und gemäß folgender Übersicht vergeben:

Treueprogramm berechtigt für Marriott Bonvoy Gold berechtigt für Marriott Bonvoy Platinum
Hilton Honors N/A Gold und Diamond
IHG Rewards Club N/A Platinum und Spire
Accor Life Limitless Gold Platinum und Diamond
World of Hyatt Explorer Globalist

Verlängerung

Um den temporären Marriott Status bis Februar 2020 zu verlängern, müssen innerhalb der 90 Tage eine bestimmte Anzahl an Nächten absolviert werden.

    • Marriott Bonvoy Gold Elite: 5 Nächte statt regulär 25 Nächte
    • Marriott Bonvoy Platinum Elite: 15 Nächte statt regulär 50 Nächte

Weiter sind folgende Bedingungen zu beachten:

    • Die 90 Tage Frist beginnt sobald das Marriott Bonvoy Profil auf den temporären Gold oder Platinum Status umgestellt wurde.
    • Die Aktion ist nicht zeitlich befristet, jedoch laut Marriott auf eine bestimmte Teilnehmeranzahl begrenzt. Daher wird eine schnelle Registrierung empfohlen.
    • Es zählen nur bezahlte Nächte für die Erfüllung der Nächte während Status Challenge, keine mit Punkten bezahlten Prämienübernachtungen.
    • Pro Hotel zählt nur ein Zimmer, die Reservierung muss über einen Marriott Buchungskanal erfolgen. Buchungen über Drittanbieter wie Expedia können nicht angerechnet werden.

Die vollständigen Teilnahmebedingungen können hier eingesehen werden. Auch während der Status Challenge kannst du mit der aktuellen Marriott Promotion 2.500 Punkte pro Aufenthalt sammeln.

Passend dazu: Werde Mitglied unserer Marriott Bonvoy Community auf Facebook

Jeder Hotelgast freut sich über über kostenlose Annehmlichkeiten wie Zimmer-Upgrades, Frühstück oder Lounge-Zugang. Statusvorteile, für die normalerweise mehrere Dutzend Nächte pro Jahr in Hotels der jeweiligen Gruppe verbracht werden müssen, was aufgrund der Pandemie aktuell für die meisten Reisenden keine Option ist.

Durch die Status Challenge von Marriott ergibt sich so die Möglichkeit sehr einfach und schnell einen Status in einem der besten Hotelprogramme zu erreichen und bis Februar 2022 von Vorteilen zu profitieren.

Titelfoto mit freundlicher Genehmigung von ©Marriott International

Miles & More Gold Credit Card
Miles & More Credit Card Gold

Die Miles & More Kreditkarte gehört zur Grundausstattung jedes Meilensammlers.

Damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt.

Bis zum 31. Oktober 2021 gibt es für die Beantragung 20.000 Prämienmeilen geschenkt, plus 5.000 Prämienmeilen nach 2.000 Euro Umsatz in den ersten zwei Monaten.

Nur in 2021 können Statusinhaber auch bis zu 30.000 Statusmeilen mit der Miles & More Kreditkarte sammeln.

Jetzt beantragen
BoardingArea