Die neuen Corona-Regeln für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

2   +   6   =  

Die neuen Corona-Regeln für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Wer aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland reist, den erwarten bisher eine Test – sowie eine Quarantänepflicht. Seit Sonntag gelten für Reiserückkehrer aus Risikogebieten im Ausland neue Corona-Regeln.

Neben einer generellen Pflicht zur elektronischen Anmeldung und Isolation bei Einreise aus Risikogebieten gilt eine kürzere Quarantänedauer.

Für die weitere News und Tipps rund ums Reisen, abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

Neue Corona-Regeln

Es besteht eine grundsätzliche Pflicht zur Quarantäne nach Aufenthalt in einem ausländischen Risikogebiet. Die Dauer der Quarantäne verkürzt sich von 14 auf 10 Tage. Sie kann jedoch mit der Vorlage eines negativen Testergebnisses verkürzt werden, allerdings erst ab dem fünften Tag nach der Einreise. Bislang galt für Reiserückkehrer aus Risikogebieten eine Pflichtquarantäne von 14 Tagen.

Wie bisher müssen sich betroffene Reisende unverzüglich nach Rückkehr bei ihrem zuständigen Gesundheitsamt melden. Dabei ersetzt die Webseite einreiseanmeldung.de die bisherigen Aussteigekarten in Papierform.

Ausnahmen der Quarantänepflicht

Es gibt eine Reihe von Ausnahmen von der Quarantänepflicht. So sind Personen, die sich auf der Durchreise befinden oder für bis zu 24 Stunden nach Deutschland einreisen von der Quarantänepflicht ausgenommen. Auch wer sich weniger als 72 Stunden in einem Risikogebiet aufgehalten hat, ist von der Pflicht zur Quarantäne befreit.

Weitere Ausnahmen sind beispielsweise unter bestimmten Voraussetzungen auch für besondere Personengruppen wie etwa sogenannte Grenzpendler oder Grenzgänger vorgesehen.Auch wer sich im Rahmen des Grenzverkehrs mit Nachbarstaaten weniger als 24 Stunden in einem Risikogebiet aufgehalten hat, ist nicht von der Quarantänepflicht erfasst.

Auch Berufspendler sowie Ärzte, Pflegekräfte, unterstützendes medizinisches Personal und 24-Stunden-Betreuungskräfte dürfen sich länger ohne Quarantänepflicht in einem Risikogebiet aufhalten. Die Ausnahme gilt auch beim Besuch naher Verwandter sowie des nicht zum gleichen Hausstand gehörenden Ehegatten oder Lebensgefährten – und wenn ein geteilten Sorgerecht besteht.

Darüber hinaus gelten weitere Ausnahmen für zwingend notwendige berufliche Aufenthalte oder Menschen, die Waren oder Güter transportieren.

Passend dazu: Wie man kleine Unternehmen während des Lockdown unterstützen kann

Zwar soll die neue Muster-Quarantäneverordnung des Bundes für mehr Einheitlichkeit der Maßnahmen sorgen, Vorschriften zu Quarantänemaßnahmen fallen grundsätzlich in die Zuständigkeit der Bundesländer. Daher kann es insbesondere bei den Ausnahmen von der Quarantänepflicht regionale Abweichungen geben. Vor der Reise sollte man sich deshalb unbedingt der Webseite des entsprechenden Bundeslandes über die geltenden Quarantäneregeln und Ausnahmen informieren.

Hilton Honors Visa Card

Jetzt direkt den Hilton Honors Gold Status erhalten, mit der Hilton Visa Card der DKB profitierst du von tollen Vorteilen und sammelst mit jedem Umsatz Punkte für Freinächte in Hilton Hotels weltweit!die besten Kreditkarten für Vielflieger Hilton Honors Visa Card

    • Sofortiger Hilton Honors Gold Status
    • 5.000 Honors Punkte Willkommensbonus
    • 1 Honors Punkt pro 1 Euro beim Einkaufen
    • 2 Honors Punkte pro 1 Euro in Hilton Hotels
    • 10% Rabatt auf Speisen und Getränke in Hilton Hotels
JETZT BEANTRAGEN
BoardingArea