Meilenschnäppchen Oktober: sollte man jetzt Meilen einlösen?
Miles & More Meilenschnäppchen November Rom
Miles & More Meilenschnäppchen November Rom

Keine Langstrecken mit den Miles & More Meilenschnäppchen im November sollte man jetzt Meilen einlösen?

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Miles & More hat die Meilenschnäppchen für November veröffentlicht. Die schlechte Nachricht zuerst, auch bei den Meilenschnäppchen im November werden keine Lufthansa Langstreckenflüge angeboten.

Die noch schlechtere, auch bei den Europazielen ist wenig sinnvolles dabei. Zwar sind bei den November Meilenschnäppchen neben Lufthansa wieder Flüge mit Air Dolomiti, SWISS und LOT und auch Eurowings verfügbar, die Auswahl ist dennoch stark limitiert.

Lag der Fokus in der Vergangenheit auf das Einlösen von Meilen für Langstreckenflüge, scheinen durch die anhaltende Pandemie auch auch Meilenschnäppchen innerhalb Europas attraktiv. Doch lohnt es sich deine gesammelten Meilen für ein Meilenschnäppchen in Europa einzulösen? Wir wollen und uns die Meilenschnäppchen Oktober etwas genauer anschauen und insbesondere die Frage klären, ob man jetzt überhaupt ein Meilenschnäppchen buchen sollte!

Miles & More Meilenschnäppchen

Bei den Meilenschnäppchen sind monatlich wechselnde Ziele zu rabattierten Meilenwerten buchbar. Die aktuellen Meilenschnäppchen sind vom bis 30. November für Reisen zwischen dem 15. Dezember und 31. Dezember 2020. Die Prämienflüge sind direkt über meilenschnaeppchen.de oder die Miles & More Webseite buchbar.

Zusätzlich zu den Meilen müssen noch die anfallenden Steuern & Gebühren bezahlt werden. Wer seine Meilen für einen Europatrip mit Lufthansa einsetzen möchte, muss je nach Reiseklasse und Strecke zwischen 100 und 180 Euro Steuern und Gebühren rechnen.Miles & More Meilenschnäppchen August 2020 Europaflüge wie nach Keflavik mit Lufthansa

Günstiger wird es mit Air Dolomiti oder Eurowings, hier liegen die Zuzahlungen zwischen 40 und 70 Euro. Dennoch sollte man auch hier immer den aktuellen Preis eines regulär bezahlten Tickets vergleichen:

Miles & More Meilenschnäppchen August 2020 Europaflüge wie nach Verona mit Air Dolomiti

Meilenschnäppchen ab Deutschland

Den größten Meilenrabatt gibt es bei den Meilenschnäppchen in der Economy Class mit 15.000 statt regulär 35.000 Meilen. In der Business Class spart man mit 25.000 Prämienmeilen 50 Prozent des regulären Meilenpreises. Die reduzierten Meilenwerte gelten für Hin- und Rückflüge auf den ausgewiesenen Strecken.

Economy Class – 15.000 Meilen 35.000 Meilen

Lufthansa

    • Bremen
    • Dresden
    • Frankfurt
    • Hannover
    • Innsbruck
    • London – Heathrow
    • Larnaca
    • Malta
    • München
    • Nürnberg
    • Paris
    • Rom
    • Salzburg
    • Tromsö
    • Venedig
    • Warschau

Air Dolomiti

    • Bologna
    • Turin
    • Verona
    • Venedig

LOT

    • Warschau

Luxair

    • Hamburg
    • Saarbrücken
    • Luxemburg

SWISS

    • Genf
    • Lugano
    • Zürich

Economy Class – 20.000 Meilen 40.000 Meilen

Eurowings

    • La Palma
    • Fuerteventura
    • Gran Canaria
    • Lanzarote
    • Teneriffa

Amex Platinum Reiseguthaben Wert der Jahresgebühr

Business Class – 25.000 Meilen 50.000 Meilen

Lufthansa

    • Paris
    • Innsbruck
    • London
    • Larnaca
    • Malta
    • Rom
    • Salzburg
    • Tromsö
    • Venedig
    • Warschau

LOT

    • Warschau

SWISS

    • Genf
    • Lugano
    • Zürich

Was sind Miles & More Meilen wert?

Der Wert von Miles & More Meilen ist stark von der jeweiligen Verwendung abhängig, denn Prämienmeilen lassen sich nicht nur für Prämienflüge, sondern auch Sachprämien aus dem WorldShop einlösen.

Im Lufthansa WorldShop wird ein Koffer zum Preis von rund 400 Euro oder wahlweise 110.000 Prämienmeilen angeboten. Ein Business Class Meilenschnäppchen ab Deutschland nach Dubai kostet 40.000 Prämienmeilen. Auch wenn hier noch rund 500 Euro Steuern und Gebühren hinzukommen, eine deutliche Ersparnis gegenüber einem bezahlten Ticket in der Business Class. Den Koffer bezahlt man dagegen selbst, vielleicht mit der Miles & More Kreditkarte.

Auch wenn der Wert bei einer richtig guten Einlösung so 4 Cent oder mehr betragen kann, setzen wir für eine Miles & More Meile einen Wert von 1,5 (Euro) Cent an.

Miles & More Meilen sammeln

Einer der größten Vorteile des Miles & More Programms liegt in den zahlreichen Sammelpartnern. Selbst am Boden kannst du ganz ohne zu fliegen schnell genug Meilen für ein Meilenschnäppchen sammeln.

Auch gesammelte Payback-Punkte lassen sich 1:1 in Miles & More Prämienmeilen tauschen. So kannst du mit deinen alltäglichen Einkäufen dein Meilenkonto füllen. Auch mit Zeitschriftenabos ist es möglich, Miles & More Prämienmeilen bereits ab nur 1 Cent pro Meile zu kaufen.

Noch schneller und ohne Extrakosten geht es bei Bezahlung mit der richtigen Kreditkarte.  Mehr Informationen zum Sammeln und sinnvollen Verwenden von Miles & More Prämienmeilen findest du auch in meinem Miles & More Anfängerguide.

Sollte ich jetzt Meilen einlösen?

Während Langstreckenflüge – trotz zu zahlender Steuern und Gebühren, eine große Ersparnis gegenüber einem regulär bezahlten Ticket ermöglichen, ist diese bei Europaflügen nicht immer gegeben. So kostet beispielsweise bei den Oktober Meilenschnäppchen ein Hin- und Rückflug ab Berlin nach Fuerteventura 20.000 Meilen plus 45 Euro Steuern und Gebühren.

Miles & More Meilenschnäppchen Eurowings Fuerteventura

An den gleichen Daten Mitte Januar kostet das Ticket im SMART Tarif rund 260 Euro. Durch den Einsatz von 20.000 Meilen spart man so also 215 Euro gegenüber einem Bezahlticket.

Miles & More Meilenschnäppchen Eurowings Fuerteventura

Kostenfreie Änderungen der Meilenschnäppchen 

Zudem gilt durch die anhaltende Pandemie gilt für die meisten Länder der Welt und auch innerhalb Europas eine Reisewarnung. Die sich ständig verändernden Regeln machen es äußert schwierig eine Reise mehrere Wochen oder Monate im Voraus zu planen. Während Meilenschnäppchen eigentlich nicht veränderbar sind, gilt aufgrund der Corona-Pandemie eine Sonderregelung.

Demnach können ungenutzte Miles & More Prämientickets vor Reiseantritt beliebig oft kostenfrei umgebucht werden. Der neue Reisebeginn muss dabei bis spätestens 31.12.2021 erfolgen. Es können alle Lufthansa Group Airlines genutzt werden. Dies gilt für annullierte oder bestehende Flüge, deren Tickets zwischen 01.09.2020 und 31.12.2020 gekauft werden.

Wer also zu viele Miles & More Meilen hat und daher seine Meilen für einen Europaflug einzulösen möchte, erhält mit einem Meilenschnäppchen zusätzliche Flexibilität. Auch können aufgrund der verringerten Frequenzen können einzelne Flüge deutlich teurer als vor der Pandemie sein, so dass sich hier ein Meilenticket lohnen könnte. Insgesamt sollte die Strategie jedoch das Sammeln von Meilen (ohne große Extrakosten) für Reisen nach der Corona-Pandemie sein.

Für weitere Reisetipps und Neuigkeiten abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

Miles & More Gold Credit Card
Miles & More Credit Card Gold

Die Miles & More Kreditkarte gehört zur Grundausstattung jedes Meilensammlers.

Damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt.

Bis zum 30. Juni 2021 gibt es für die Beantragung 15.000 Prämienmeilen geschenkt, ohne Mindestumsatz. Nur in 2021 können Statusinhaber auch bis zu 30.000 Statusmeilen mit der Miles & More Kreditkarte sammeln.

Jetzt beantragen
BoardingArea