Marriott verlängert vorzeitig Status aufgrund Coronavirus

6   +   7   =  

Marriott Bonvoy verlängert den Status aller Mitglieder bis Februar 2022

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Die Reiseindustrie ist besonders schwer von der Corona-Pandemie betroffen. Doch nicht nur die Hotels  leiden unter der historisch niedrigen Auslastung, auch Vielreisende machen sich natürlich Sorgen um die fehlenden Nächte für ihre Statusverlängerung. Nachdem bereits Hilton  und Hyatt vorzeitige Statusverlängerungen aufgrund des Coronavirus angekündigt haben, folgt nun auch Marriott und verlängert den Status aller Mitglieder um ein Jahr.

    • Der Status aller Marriott Bonvoy Mitglieder werden bis zum 28. Februar 2022 verlängert.
    • Alle gesammelten Prämien wie Suite Night Awards (SNAs) oder Free Night Awards (FNA), die zum 31. Dezember 2020 ablaufen, werden bis zum 31. Dezember 2021 verlängert.
    • Der Verfall von Punkten aufgrund von Inaktivität ist bis zum 31. Dezember 2020 ausgesetzt.

Statusverlängerung

Das wichtigste ist für die meisten Mitglieder sicherlich die vorzeitige Verlängerung ihres Marriott Bonvoy Status aufgrund der Coronavirus-Pandemie. Man wisse, was Status und Punkte für die Mitglieder bedeuten, wenn diese wieder in der Luft oder auf dem Boden unterwegs sein können, heißt es dazu in einem Marriott Statement.

Aus diesem Grund erhalten alle Marriott Bonvoy Mitglieder eine Verlängerung ihres Status, für den sie sich in 2019 qualifiziert haben. Der Status wird bis Februar 2022 verlängert – unabhängig davon, wie viele Nächte im Jahr 2020 gesammelt werden.

Auch das verlängerte Statusjahr 2020 wird auf den Marriott Bonvoy Lifetime Status angerechnet.

Marriott Bonvoy verlängert Status aufgrund Coronavirus um 12 Monate

Foto mit freundlicher Genehmigung Domes of Elounda, Autograph Collection

Prämien

Aktuelle Suite Night Awards (SNAs) mit einem Ablaufdatum 31. Dezember 2020 wurden bis zum 31. Dezember 2021 um ein Jahr verlängert.

Auch Free Night Award (FNA), die im Jahr 2020 ablaufen können ihn bis zum 31. Januar 2021 genutzt werden. Ausnahme: Mitglieder auf dem chinesischen Festland, in der Sonderverwaltungszone Hongkong, in der Sonderverwaltungszone Hongkong und in Taiwan werden die Free Night Awards ab dem Ablaufdatum um 12 Monate bis 2021 verlängert.

Dagegen entfallen Choice Benefits, die Mitglieder nach einer bestimmten Anzahl an Übernachtungen wählen können werden, im Rahmen dieser Statusverlängerung. Diese sind nur für Platinum-, Titan- und Ambassador-Mitglieder verfügbar, die im laufenden Jahr 50 oder 75 qualifizierende Nächte erreichen.

Verfall von Punkten

Der Verfall von Punkten im Marriott Bonvoy Programm wird bis Februar 2021 ausgesetzt.

Ohne eine Kontoaktivität verfallen Marriott Bonvoy Punkte regulär nach 24 Monate. Mitglieder erhalten so zusätzliche Zeit, um gesammelte Punkte vor dem Verfall zu schützen.

Kostenlos Mitglied werden: unsere  Marriott Bonvoy Community auf Facebook

Umbuchungs- und Stornierungsrichtlinien

Bestehenden Reservierungen für ein zukünftiges Ankunftsdatum, einschließlich Reservierungen mit im Voraus bezahlten Raten, können ohne Gebühr bis zu 24 Stunden vor Ankunft storniert oder umgebucht werden. Die Änderung oder Stornierung muss jedoch spätestens bis zum 30. Juni 2020 vorgenommen werden.

Auch für neue Reservierungen, die von heute bis zum 30. Juni 2020 vorgenommen werden, können bis 24 Stunden vor dem geplanten Ankunftsdatum kostenlos geändert oder storniert werden. Änderungen an bestehenden Reservierungen hängen von der Verfügbarkeit und etwaigen Preisunterschieden ab.

Endeffekt

Marriotts Ankündigung knüpft an die Regelungen von Hilton und Hyatt an und bietet Marriott Bonvoy Statusinhaber ein zusätzliches Jahr mit Vorteilen wie kostenloses Frühstück oder Zimmer- und Suite-Upgrades.

Angesichts der unsicheren Zeiten und eher unwahrscheinlichen Aussicht, schnell zur Normalität und dem Reiseniveau vor dem Ausbruch des Coronavirus zurückzukehren, ein richtiger Schritt. Marriott Bonvoy Statusinhaber können so trotz eingeschränkter Reisemöglichkeiten auch im kommenden Jahr auf ihren Status zurückgreifen und Marriott treu bleiben.

Werde auch Mitglied der weltweit größten Marriott Bonvoy Community 

Titelfoto mit freundlicher Genehmigung Marriott International / W Maldives

Amex Blue Card 5.000 Punkte und Startguthaben5.000 Punkte + 35 EUR Startguthaben + 100 EUR Partnervorteile

• dauerhaft ohne Jahresgebühr

• 35 Euro Startguthaben

• 5.000 Membership Rewards Punkte bei Teilnahme am Programm

• Attraktive Partnerangebote mit Amex Offers

• Kontaktloses Bezahlen per NFC oder mit Apple Pay

• Weltweiter Ersatz bei Kartenverlust

[Mehr Infos]


 

Hier beantragen

BoardingArea