Marriott ändert Points Advance Reservierungen - Travel with Massi
Marriott Points Advance Santa Marina Beach Mykonos, A Luxury Collection Hotel
Foto: Marriott International / Santa Marina Beach Mykonos

Marriott fügt Points Advance neue Einschränkungen hinzu – auch für bestehende Reservierungen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Lange Zeit war die Points Advance-Funktion von Marriott eine großartige Möglichkeit für Prämienbuchungen, ohne über notwendigen Punkte für einen Aufenthalt zu verfügen. Um es vorweg zu nehmen, du kannst noch immer einen Prämienaufenthalt buchen, selbst wenn du nicht die erforderlichen Punkte auf deinem Marriott Bonvoy-Konto hast. Du hast dann bis 14 Tage vor deinem Aufenthalt Zeit, die Differenz auszugleichen.

Das war besonders attraktiv für diejenigen, die Standard-Prämien-Zimmer in stark nachgefragten Hotels ergattern wollten. Man bucht also weit im Voraus eine Übernachtungsprämie und sammelt dann bis kurz vor dem Aufenthalt die Punkte.

Für weitere Reisetipps und Neuigkeiten abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

Diese Möglichkeit wurde in den letzten Jahren deutlich weniger wertvoll. Zunächst führte Marriott im Herbst 20219 die Preise für Haupt- und Nebenreisezeiten  ein. Seitdem sind Points Advance-Reservierungen nicht mehr an den Preis gebunden sind, sondern nur noch an das Zimmer. So kann die Anzahl benötigter Punkte steigen, wenn an einer oder mehrerer deiner gebuchten Termine im Preis steigen. Gleichzeit wurde ein neues Limit für Points Advance Reservierungen von maximal drei pro Bonvoy Konto eingeführt.

Nun gibt Marriott eine weitere Änderung bekannt. Ab sofort musst du die erforderlichen Punkte innerhalb von 60 Tagen nach Buchung einer Points Advance Reservierung sammeln .

Vor dieser Änderung gab es ein deutlich großzügigeres Zeitfenster, um genügend Punkte zu sammeln und damit die Reservierung zu decken. Das Marriott Bonvoy Programm lässt Punkte-Buchungen für bis zu 1 Jahr im Voraus zu. Planst du also zum Beispiel einen Winterurlaub für kommendes Jahr, kannst du jetzt ein Zimmer mit Punkten für diesen Zeitraum sichern. Anschließend hattest du mehrere Monate Zeit, um die benötigten Punkte zu sammeln.

Diese Flexibilität bei Points Advance Reservierungen wird deutlich begrenzt. Nun läuft die 60-tägige Frist sobald du eine Points Advance Reservierung vorgenommen hast. Damit wird es also deutlich schwieriger, wenn eine große Anzahl Punkte fehlt und du zum Beispiel auf einen Marriott Bonvoy Punkte Sale wartest.

Santa Marina, a Luxury Collection Resort, Mykonos
Foto mit freundlicher Genehmigung von Marriott International / Santa Marina, a Luxury Collection Resort

Falls das Konto bis 14 Tage vor dem Aufenthalt nicht über die erforderlichen Punkte verfügt, wird die Buchung storniert.

Damit nicht genug, laut den geänderten Richtlinien in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Marriott Bonvoy (Abschnitt 3.6) gilt die neue Regelung auch für Points Advance Reservierungen, die vor dem 27. Mai vorgenommen worden sind:

“Effective May 27, 2021, Members who seek to make an Award Redemption reservation with an insufficient Points balance may book an Award Redemption reservation (“Points Advance Redemption Reservation”) that is at least thirty (30) or more days from the arrival date, and hold it for sixty (60) days from time of booking, or no later than fourteen (14) days prior to the Member’s arrival date, whichever occurs sooner. Points Advance Redemption Reservations booked prior to May 27, 2021 will be placed on a 60-day hold beginning on May 27, 2021, or held no later than fourteen (14) days prior to the Member’s arrival date, whichever occurs sooner.

Mit anderen Worten, alle ausstehenden Points Advance-Reservierungen, die vor dem 27. Mai 2021 gebucht wurden, werden jetzt am 26. Juli 2021 storniert – es sei denn, du sammelst die erforderliche Anzahl an Punkten vor diesem Datum.

Marriott rechtfertigt diese Änderung damit, dass man viele Punktebuchungen in besonders populären Hotels und Resorts festgestellt hatte, die jedoch storniert werden mussten, weil nicht genügend Punkte gesammelt wurden.

Passend dazu: Sollte man Marriott Punkte mit einem 30% Rabatt kaufen?

Trotz des bestehenden Limit von drei Points Advance Reservierungen, konnten so Mitglieder mit den notwendigen Punkten auf dem Konto benachteiligt werden. Nur in den wenigsten Fällen konnten die wieder freigewordenen Verfügbarkeiten genutzt werden, sodass auch ein finanzieller Nachteil für die Hotels entstand.

Wer langfristig einen Marriott Prämienaufenthalt plant, hat zukünftig 60 Tage Zeit die dafür benötigten Punkte zu sammeln – egal ob durch Marriott-Aufenthalte oder den Transfer von American Express Punkten.

Miles & More Gold Credit Card
Miles & More Credit Card Gold

Die Miles & More Kreditkarte gehört zur Grundausstattung jedes Meilensammlers.

Damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt.

Bis zum 30. Juni 2021 gibt es für die Beantragung 15.000 Prämienmeilen geschenkt, ohne Mindestumsatz. Nur in 2021 können Statusinhaber auch bis zu 30.000 Statusmeilen mit der Miles & More Kreditkarte sammeln.

Jetzt beantragen
BoardingArea