doppelte Miles & More Statusmeilen bis Sommer 2022
Foto: Lufthansa / @Photographer: Rolf Bewersdorf

Lufthansa streicht am Mittwoch fast alle Flüge in Frankfurt und München

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Deutschlands größte Fluggesellschaft Lufthansa streicht wegen des Warnstreiks des Bodenpersonals für Mittwoch fast alle Flüge an den Drehkreuzen Frankfurt und München.

Melde dich für unseren täglichen Newsletter an, um jeden Morgen weitere Nachrichten in deinen Posteingang zu erhalten.

Nach Angaben der Kranich-Airline fallen demnach etwa 678 Flüge am Flughafen Frankfurt (FRA) und 345 Flüge am Flughafen München (MUC) aus, was 92.000 bzw. 42.000 Passagiere betrifft.

Sollte dein geplanter Urlaubsflug oder deine Geschäftsreise dem Streik Opfer sein könnte, wende dich so schnell es geht direkt an die Fluggesellschaft und prüfe so alternative Pläne. Betroffene Reisende sollten auf alternative Verbindungen umgebucht werden, allerdings teilte Lufthansa bereits mit, dass „die dafür verfügbaren Kapazitäten sehr begrenzt sind“.

Doch nicht nur am Mittwoch kommt es zu Flugausfällen, da der Warnstreik erst in den frühen Morgenstunden des Donnerstags enden soll, wird es auch in den kommenden Tagen noch zu vereinzelten Verspätungen und Flugausfällen kommen. Bis der reguläre Betrieb wieder läuft, wird es also noch bis zum Wochenende dauern.

Doch an den aktuellen Verspätungs- und Stornierungsproblemen sind nicht nur unzufriedene Arbeitnehmer schuld, die sich für eine bessere Bezahlung einsetzen. Im gesamten Sommer streicht Lufthansa freitags und an den Wochenenden rund 1.000 Flüge, um dadurch Engpässe und Überbelastung bei Kabinen- und Bodenpersonal zu verringern.

Auch interessant: Wie du mit Punkten und Meilen einen fantastischen Sommerurlaub buchen kannst

Auch wer kein Lufthansa-Ticket hat, sollte sich in den kommenden Tagen auf zusätzliche Verspätungen bei Reisen von oder nach Frankfurt oder München einstellen, da Streiks zahlreiche Folgewirkungen für den Flughafen haben könnten. Über 100.000 Fluggäste, deren Flüge annulliert wurden, müssen natürlich nun auf andere Verbindungen umgebucht werden.

Wenn du zu den Pechvögeln gehörst, haben die Lufthansa-Mitarbeiter die Pflicht, dich auf den nächstbesten verfügbaren Flug umzubuchen – notfalls sogar auf den Flug eines konkurrierenden Betreibers – möchtest du dagegen deine Reise selbst umplanen oder einfach verschieben, kannst du für die betroffenen Flüge eine vollständige Erstattung beantragen.

Eurowings Kreditkarte Gold

Eurowings Kreditkarte Gold

• 1.500 Miles & More Prämienmeilen Willkommensbonus

• im ersten Jahr ohne Jahresgebühr

• Security-Fastlane an ausgewählten Flughäfen

• schneller zum Prämienflug: mit jedem Umsatz Meilen sammeln

Die Eurowings Kreditkarte Gold ist eine günstige Alternative zu den Miles & More Kreditkarten mit vielen wertvollen Vorteilen. [Mehr Infos]

Jetzt beantragen
BoardingArea