Lufthansa öffnet wieder Lounges in Frankfurt und München

9   +   4   =  

Lufthansa öffnet wieder Lounges in Frankfurt und München

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Ab Anfang Juni öffnet Lufthansa wieder die ersten Lounges an den Drehkreuzen Frankfurt (FRA) und München (MUC) für ihre Premium- und Statuskunden.

Aufgrund des durch die Reisebeschränkungen ausgelösten Nachfragerückgangs sind seit Mitte März alle Lounges der Lufthansa Group geschlossen. Einzige Ausnahme bilden die beiden Lounges am Flughafen Newark (EWR).

Am Donnerstag kündigte Lufthansa nun, ab dem 02. Juni 2020 in Frankfurt die Senator Lounge im Terminal 1, Bereich A sowie in München die Business Lounge im Schengen Bereich des Terminal 2 wieder für Gäste zu öffnen sein. Beide Lounges werden vorerst allen Premium- und Statusgästen zur Verfügung stehen.

Folgende Reisende erhalten Zutritt zu den wiedereröffneten Lufthansa Lounges in Frankfurt und München:

    • Inhaber eines gültigen Business oder First Class Tickets mit einer Airline der Lufthansa Group oder Star Alliance desselben Tages
    • Inhaber eines Miles & More Frequent Traveller Status in Verbindung mit einem gültigen Lufthansa Group oder Star Alliance Abflug desselben Tages, unabhängig der Reiseklasse
    • HON Circle, Senator oder Star Alliance Gold Statusinhaber in Verbindung mit einem gültigen Lufthansa Group oder Star Alliance Abflug desselben Tages, unabhängig der Reiseklasse

Lounge-Gäste müssen sich ab nächster Woche außerdem auf ein verändertes Angebot in den wiedereröffneten Lufthansa Lounges einstellen.

„Unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen wird das Produktangebot innerhalb der Lounges den aktuellen Möglichkeiten angepasst. Insbesondere das Speisen- und Getränkeangebot ist hiervon betroffen und steht nicht oder nur stark eingeschränkt zur Verfügung.“

Die Lounge am Flughafen Newark (EWR) steht weiterhin zur Verfügung. Alle übrigen Lounges der Lufthansa Group weltweit sowie das First Class Terminal in Frankfurt bleiben weiterhin temporär geschlossen.

Für mehr News und Neuigkeiten dieser Art, abonniere einfach unseren täglichen Newsletter.

Amex Blue Card 5.000 Punkte und Startguthaben5.000 Punkte + 35 EUR Startguthaben + 100 EUR Partnervorteile

• dauerhaft ohne Jahresgebühr

• 35 Euro Startguthaben

• 5.000 Membership Rewards Punkte bei Teilnahme am Programm

• Attraktive Partnerangebote mit Amex Offers

• Kontaktloses Bezahlen per NFC oder mit Apple Pay

• Weltweiter Ersatz bei Kartenverlust

[Mehr Infos]


 

Hier beantragen

BoardingArea