Das sind die Lounges am neuen Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

1   +   5   =  
Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Nur noch wenige Woche bis der neue Berliner Großflughafen am 31. Oktober 2020 tatsächlich eröffnen soll. Der neue Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wird nach kurzer Übergangsphase die beiden bisherigen Flughäfen Tegel (TXL) und Schönefeld (SXF) ersetzen. Neben einem komplett neuen Terminal warten natürlich auch neue Lounges am BER auf Vielflieger und Business Class Passagiere.

Doch wo liegen die Warteräume im Terminal und wer hat eigentlich Zutritt? Damit du bereits vor deinem ersten Flug ab dem neuen Flughafen Berlin Brandenburg bestens informiert bist, stellen wir in diesem Guide alle fünf neuen Lounges am BER vor.

Erhalte die neusten Tipps und News rund ums Reisen einfach per Email, abonniere unseren kostenlosen Newsletter,

Alle Lounges am BER

Anders als die meisten Lounges am alten Flughafens Tegel, befinden sich alle Lounges im Terminal 1 des BER hinter der Sicherheitskontrolle.

Lounge TEGEL

Die Lounge TEGEL erstreckt sich über eine Fläche von 660 Quadratmetern mit rund 120 Sitzplätzen. Besucher erwartet ein elegant, schlichtes Design mit klaren Linien und zahlreichen Details und Akzenten als eine  Hommage an den Flughafen Tegel (TXL).

Lage: Die Lounge befindet sich auf der zweiten Ebene des Main Pier Nord. Der Eingang befindet sich auf der ersten Ebene, dem Schengen-Abflugbereich in der Nähe der Gates B17/18.

Ausstattung: Die Lounge TEGEL ist in insgesamt sieben verschiedenen Bereiche unterteilt. Von der Rezeption, an dem die Gäste in Empfang genommen und die Zugangsvoraussetzungen überprüft werden, geht es direkt in die Lounge-Area, die durch einen Buffet- und Dining-Bereich geteilt ist. Von dort erreicht man den Arbeitsbereich und die Multimedia-Area, für Meetings steht ein separater Konferenzraum bereit. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es eine Relax-Area und ein abgetrennter Raucherbereich. So können auch Raucher ihre Pause in der Lounge genießen, ohne die Nichtraucher zu stören. Die Sanitäranlagen der Lounge TEGEL befindet sich gegenüber der Rezeption und bietet auch Duschgelegenheiten.

Speisen & Getränke: Das Buffet bietet eine Auswahl an frischen und gesunden Snacks und Mahlzeiten. Unsere Gäste können das Frühstücksbuffet bis zum Mittag genießen. Anschließend gibt es ein tägliches Buffet mit drei warmen Mahlzeiten zur Auswahl. Die Optionen wechseln sich regelmäßig ab. Ein breites Getränkeangebot ergänzt die Auswahl.

Lounge Tegel am neuen Flughafen Berlin Brandenburg BER

Foto mit freundlicher Genehmigung ©Interiordesign by Katrin Cramer

Zutritt: Zugang erhalten Business Class Passagiere mit einer für diesen Tag gültigen Bordkarte, der am Eingang ausgeschilderten Airlines. Für Economy Class Passagiere ist der Zutritt gegen eine Gebühr in Höhe von 45 Euro möglich.

Lounge TEMPELHOF

Die Lounge TEMPELHOF erstreckt sich über eine Fläche von insgesamt 910 Quadratmetern mit rund 200 Sitzplätzen. Mit ihren großen Panoramafenstern besticht die Lounge durch einen atemberaubenden Blick auf das Vorfeld und die Südbahn. Viele Details in der Gestaltung der Lounge und der Kommunikation halten die Erinnerung an den legendären Flughafen Berlin-Tempelhof (THF) lebendig.

Lage: Der Eingang der Lounge befindet sich im Schengen-Abflugbereich, der sich auf der ersten Ebene des Main Pier Süd in der Nähe von Gates A20 befindet. Die Lounge verfügt über einen zusätzlichen Ausgang für Nicht-Schengen-Flüge.

Ausstattung: Die Lounge gliedert sich in insgesamt sieben Bereich mit unterschiedlichen Funktionen wie Arbeiten, Essen oder Entspannen. Vom Empfangsbereich im Zentrum der Lounge gelangt man in die Lounge-Area und den angrenzenden Ruhebereich. Auf der gegenüberliegenden Seite befinden sich Buffet- und Dining-Area, die sanitären Einrichtungen der Lounge TEMPELHOF inklusive Duschmöglichkeiten und der Relax-Bereich. Weiter hinten und abgetrennt von der übrigen Lounge gibt es eine Multimedia-Area und eine Spielecke für Kinder.

Speisen & Getränke: Das Buffet bietet eine Auswahl an frischen und gesunden Snacks und Mahlzeiten. Unsere Gäste können das Frühstücksbuffet bis zum Mittag genießen. Anschließend gibt es ein tägliches Buffet mit drei warmen Mahlzeiten zur Auswahl. Die Optionen wechseln sich regelmäßig ab. Ein breites Getränkeangebot ergänzt die Auswahl.

Lounge Tempelhof am neuen Flughafen Berlin Brandenburg BER

Zutritt: Die Lounge ist täglich ab 05 Uhr bis zum letzten Abflug des Tages geöffnet, genaue Öffnungszeiten folgen. Zugang erhalten Business Class Passagiere mit einer für diesen Tag gültigen Bordkarte, der am Eingang ausgeschilderten Airlines. Für Economy Class Passagiere ist der Zutritt gegen eine Gebühr in Höhe von 45 Euro möglich.

Lounge SCHÖNEFELD

Aktuell noch Zukunftsvision, doch mit der geplanten Erweiterung soll im Ostteil das Terminal 3 entstehen. Die Verbindung zum Nordpier von Terminal 1/2 soll die Kapazität des Berlin Brandenburg Airport um bis zu 15 Millionen Passagiere pro Jahr erhöhen. Gleichzeitig soll das als Terminal 5 weitergenutzte Abfertigungsgebäude des früheren Flughafen Schönefeld dann endgültig schließen.

Auch das Terminal 3 am BER wird dann über eine eine eigene Lounge verfügen, die mit dem Namen SCHÖNEFELD an den dritten historischen Verkehrsflughafen der Hauptstadt erinnert. Frühestens jedoch Ende der 2020er-Jahre könnte es soweit sein.

Lufthansa Lounges

Wie zuvor in Tegel wird Lufthansa auch am BER mit gleich zwei eigenen Lounges vertreten sein. Neben einer Lufthansa Business Lounge für Business Class Gäste und Frequent Traveller Statusinhaber, gibt es auch eine Senator Lounge für First Class Passagiere sowie Senator und Star Alliance Gold Statusinhaber. Mit einer Gesamtfläche von knapp 1.600 Quadratmetern bieten beide Lufthansa Lounges am BER rund 280 Sitzplätze.

Lage: Die Lufthansa Business und Senator Lounge liegen auf der zweiten Ebene des Main Pier Nord. Der Eingang befindet sich auf der ersten Ebene, dem Schengen-Abflugbereich in der Nähe zu den Gates B19/20.

Ausstattung: Wie in allen Lufthansa Business und Senator Lounges, erwartet auch die Gäste der neuen Lufthansa Lounges am BER ein vielfältiges Lounge-Konzept. Nach dem gemeinsamen Empfangsbereich gelangt man in die Lounge-Area mit angrenzendem Buffet- und Dining-Bereich. Eine Vielzahl von Sitzmöglichkeiten bieten Platz zum Entspannen, von den bequemen Liegesesseln vor den großen Panoramafenstern hat man einen tollen Blick auf das Vorfeld und sogar bis zur Berliner Skyline. Die Arbeitsbereiche bieten genug Möglichkeiten, um auch beim Warten auf den Abflug produktiv zu bleiben. .

Speisen & Getränke: Das Lounge-Buffet bietet rund um die Uhr eine Auswahl kalter und warmer Speisen. Bis 11 Uhr wird ein Frühstücksbuffet angeboten, anschließend gibt es bis zum Abend ein Lunch-/Dinnerbuffet mit wechselnden kalten und warmen Speisen. Eine große Auswahl an alkoholfreier Getränke, Bier, Wein und Spirituosen rundet das Angebot ab.

Zutritt: Auch für die Lufthansa Lounges am neuen Flughafen Berlin Brandburg gelten die bestehenden Zugangsbedingungen für Premium- und Statusgäste.Lufthansa Lounges am neuen Flughafen Berlin Brandenburg BER

Zeitgeist Lounge

Die Zeitgeist Lounge ist Teil des VIP-Service der Flughafengesellschaft. Das Angebot richtet sich insbesondere an sicherheitsgefährdete Personen und Passagiere, die besondere Diskretion und effiziente Abfertigung wünschen. So umfasst dieser neben der Betreuung am Flughafen auch die Nutzung sämtlicher offener Funktionsbereiche der Zeitgeist Lounge für 3 Stunden. Darüberhinaus darf man sich am Buffet bedienen oder Speisen à la Carte bestellen. Der Service hat jedoch auch seinen Preis, 350 Euro plus Steuer kostet das günstigste Paket ohne Transfer. Die ultimative Abgeschiedenheit versprechen die separat buchbaren Zeitgeist Suiten mit Platz für bis zu vier Personen (3 Stunden für 580 Euro). Mehr Infos zum VIP-Service am BER findest du hier.

Passend dazu: Ein Lounge-Guide zur American Express Platinum Card

Priority Pass

Es gibt verschiedene Lounge-Netzwerke, doch das größte ist Priority Pass mit mehr als über 1.200 Airport-Lounges weltweit. Mitglieder können die teilnehmenden Lounges unabhängig ihrer Reiseklasse oder eines Vielfliegerstatus nutzen.

Am Flughafen Berlin Brandenburg stehen (nach derzeitige Stand) zwei Lounges für Priority Pass Mitglieder zur Verfügung. So erhalten Inhaber eines Priority Pass Zugang zu den Lounges TEMPELHOF und TEGEL, sofern sie über ein gültiges Abflugticket desselben Tages verfügen.

Wer die Priority PassTM Mitgliedschaft im Rahmen einer deutschen American Express Platinum Card hält, kann zusätzlich eine Begleitperson kostenlos mit in die Lounge nehmen.

Erhöhter Komfort und weniger Lounges

Standen an den Flughäfen Berlin Tegel und Schönefeld insgesamt sieben Airline- und Airport-Lounges zur Verfügung, gibt es am neuen Flughafen Berlin Brandenburg zukünftig vier Lounges. Dennoch sollte das Lounge-Erlebnis am neuen Hauptstadtflughafen nicht nur bei der Qualität, sondern auch bei der Kapazität eine Verbesserung darstellen.

Dagegen müssen Ryanair-Passagiere zukünftig komplett ohne Loungebesuch auskommen. Die bisherige Green Wings Lounge wird – auch nach der Umbenennung des alten Abfertigungsgebäudes in Terminal 5, nicht wieder öffnen.

Für Passagiere, die ein besonders exklusives Reiseerlebnis benötigen, ist auch am BER der VIP-Service samt eigener neuer Lounge verfügbar.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von ©Lufthansa und Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Miles & More Gold Credit Card
Miles & More Credit Card Gold

Die Miles & More Kreditkarte gehört zur Grundausstattung jedes Meilensammlers.

Damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt.

Bis zum 31. Oktober 2020 gibt es für die Beantragung 20.000 Prämienmeilen geschenkt!

Jetzt beantragen
BoardingArea