4   +   2   =  

LATAM Status Match zu Platinum & Black

Nachdem LATAM ihr Vielfliegerprogramm umgebaut hat, bietet die südamerikanische Airline nun wieder einen (inoffiziellen) Status Match zu LATAM Pass an. Wer einen Status in einem anderen Vielfliegerprogramm besitzt, kann sich mit dem LATAM Status Match einen Oneworld Sapphire oder sogar Oneworld Emerald bis Ende März 2020 sichern!

Anfrage

Am besten reichst du deine LATAM Status Match Anfrage auf Spanisch mit den notwendigen individuellen Angaben über das Kontaktformular auf der LATAM Webseite ein. Deiner Anfrage solltest du folgendes beifügen:

• Nachweis deines aktuellen Status (Foto der Vielfliegerkarte oder Screenshot des Kontos)

• Screenshot über Aktivitäten deines Vielfliegerkontos

• Nachweis eines LATAM-Flugs der vergangenen 12 Monate (es genügt bereits der beliebte LATAM-Flug zwischen Frankfurt und Madrid)

Solltest du bereits einen Flug mit LATAM gebucht haben, kannst du optional auch noch die dazugehörige Reservierungsnummer beifügen. Ein erfolgreiches Musteranschreiben:

Estimados Sres de LATAM,

Tengo planes de viajar en el futuro varias veces desde Alemania / Europa hacia America del Sur y he tenido en varias oportunidades experiencias positivas con vuestro producto a bordo.

Para mantener mis beneficios habituales con »Airline + Allianz Statuslevel« me gustaría solicitarles el reconocimiento de mi estatus de viajero frecuenta (status-match) con vuestro programa LATAM Pass.

Mi número de LATAM Pass es: LATAM Pass Mitgliedsnummer«

Os ruego de consultar los documentos que anexo para su consideración:

• Foto de mi tarjeta élite actual »Name deines eingereichten Vielfliegerprogramms, Mitgliedsnummer«

• Captura de pantalla de cuenta élite y perfil

• Tarjeta de embarque y ticket de vuelo LATAM de los últimos 12 meses <booking reference and routing of LATAM ticket within the last 12 months) 

• (Optional:) Volveré a volar con LATAM pronto, mi número de reserva para el vuelo es »Reservierungsnummer dines LATAM Flugs«.

Muchas gracias por su atención

Saludos cordiales,

»dein Name«

Bei der ersten Antwort wird meist noch einmal um die Zusendung der Nachweise zu aktuellem Status, Flugaktivitäten und eines LATAM Fluges gebeten. Also nicht wundern und in diesem Fall einfach die Nachweise ein zweites Mal zuschicken. Wenig später erhältst du eine Info, dass sie nun deinen Antrag auf  prüfen und bearbeiten. Eine Email ein paar Tage später mit einer freundlichen Nachfrage zum aktuellen Bearbeitungsstand (mit einem kleinen Hinweis, dass du bald ein paar Flüge buchen wolltest), kann die Sache etwas beschleunigen. Noch bevor die Bestätigung per Email eintraf, war nach knapp 10 Werktagen der Status auf LATAM Pass Black (Oneworld Emerald) umgestellt. Der Status ist bis zum 31. März 2020 gültig und kommt inklusive der 6 Upgrade-Voucher für eine Begleitperson.LATAM Status Match 787 Frankfurt Madrid

Programm

Bei LATAM Pass gibt es vier Statuslevel: Gold (Oneworld Ruby), Platinum (Oneworld Sapphire), Black (Oneworld Emerald) und den Top Tier Status mit LATAM spezifischen Vorteilen Black Signature (Oneworld Emerald). Mitte 2018 wurde das Treueprogramm grundlegend verändert und die Meilenvergabe für von LATAM vermarkteten Flügen auf ein umsatzbasiertes System umgestellt. Es wird in Multiplus-Punkte (Prämienmeilen) und Qualifikationspunkte (Statusmeilen) unterschieden.

Prämienmeilen

Die Anzahl Multiplus-Punkte ergibt sich aus dem Multiplikationsfaktor der Mitgliedskategorie und dem Ticket-Preis in US-Dollar, wobei Ausgaben für Gebühren, Steuern und Zusatzdienstleistungen nicht berücksichtigt werden:

• Basis Mitglieder – 5 Punkte pro USD

• Gold – 6 Punkte pro USD

• Platinum – 9 Punkte pro USD

• Black – 10 Punkte pro USD

• Black Signature – 11 Punkte pro USD

Auf Inlandsflügen im Promo-Tarif können keine Multiplus-Punkte gesammelt werden, der Maximalbetrag pro Ticket beträgt 60.000 Multiplus-Punkte. Flüge mit Oneworld Fluggesellschaften werden weiterhin nach Entfernung und Buchungsklasse vergütet, sofern der Flug nicht mit einer LATAM-Flugnummer gekauft wurde.

Statusmeilen

Ab dem 01.01.2019 werden auch die Qualifikationspunkte nach dem reinen Netto-Ticketpreis in Dollar (also abzüglich Steuern und Gebühren) berechnet: 

 6 Punkte pro USD auf internationalen Flügen

• 9 Punkte pro USD auf Flügen innerhalb von Chile, Peru, Ecuador und Argentinien

• 2,5 Punkte pro Real auf Flügen innerhalb Brasiliens

• 12 Punkte pro USD auf Flügen innerhalb Kolumbiens

Auf Flügen mit Oneworld Airlines, sofern kein von LATAM vermarkteter Flug, können Qualifikationspunkte weiterhin gemäß Entfernung und Buchungsklasse gesammelt werden. Auch die Qualifikationsbedingungen für die Erreichung eines Status bei LATAM Pass ändern sich zum 01.01.2019:

• Gold: 15.000 Qualifikationspunkte (davon mind. 12.000 auf LATAM oder von LATAM vermarkteten Flügen)

 Platinum: 40.000 Qualifikationspunkte (davon mind. 32.000 auf LATAM oder von LATAM vermarkteten Flügen)

• Black: 75.000 Qualifikationspunkte (davon mind. 60.000 auf LATAM oder von LATAM vermarkteten Flügen)

• Black Signature: 160.000 Qualifikationspunkte (ausschließlich auf LATAM oder von LATAM vermarkteten Flügen)

Upgrades

LATAM Pass bietet Elite-Mitgliedern auf eigenen Flügen kostenfreie Upgrades in die Premium Economy oder Business Class: Platinum Statusinhaber erhalten dafür 6 Coupons, für LATAM Pass Black und Black Signature Mitglieder gibt es unbegrenzt Coupons, sowie zusätzlich 6 Coupons für eine Begleitperson. Die Upgrades können beim Check-in ab 48 Stunden vor Abflug angefragt werden, die Priorität richtet sich nach Status, Check-in-Zeitpunkt und Verfügbarkeiten. Seit dem 20. Oktober 2018 sind Upgrades jedoch nur noch aus den Tarifen Plus und Top möglich. 

LATAM Status Match British Airways Terraces First Class Lounge
Während der LATAM Status Match selbst relativ einfach zu bewerkstelligen ist, sind dagegen die Programmänderungen ein richtiger Abturner. Zu künftig müssen satte 80% der Meilen auf LATAM oder als von LATAM vermarkteten Flügen erflogen werden, das dürfte für alle ohne regelmäßige Flüge nach und innerhalb Südamerikas wohl unmöglich sein. Nichtdestotrotz bringt ein LATAM Status Match mindestens ein Jahr Leistungen wie Lounge-Zugang, Fastlane, Extra-Gepäck etc auf Oneworld Flügen. Auch bei LATAM Pass ist es außerdem möglich, den Status während einer Mutterschaftspause um ein weiteres Jahr zu verlängern, dies kann bis 6 Monate nach Geburt da Kindes beantragt werden. Ob das Sammeln bei LATAM Pass sinnvoll ist, hängt natürlich vom individuellen Flugprofil ab, alternativ kann man die Meilen ja auch in einem anderen Programm wie British Airways Executive Club, Finnair Plus oder American AAdvantage gutschreiben lassen und nur die Vorteile des LATAM Status nutzen.

Lounge Foto: ©British Airways

American Express BMW Card

American Express BMW Card Kreditkarte

• 20 Euro Startguthaben (schon beim ersten Umsatz innerhalb der ersten 3 Monate)

• 1% Cashback auf Tankumsätze (ohne Limit)

• Teilnahme Membership Rewards inklusive (flexibel zu verschidenen Meilenprogrammen transferierbar)

• Auslandskrankenschutz auch ohne Karteneinsatz

• dauerhaft beitragsfrei, ab 4.000 Euro Umsatz pro Jahr [Mehr Infos]

Jetzt beantragen

 

EMAIL NEWSLETTER

EMAIL NEWSLETTER

 
 
Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte immer die besten News und Deals. Kein Spam - Versprochen!

Du hast dich erfolgreich registriert!