6   +   6   =  

Eine gute Karte (nicht nur) für Road-Warrior – die neue BMW Card von American Express kommt mit Startguthaben, Tankrabatt und Auslandskrankenschutz, dazu sammelt man auch hier flexibel Punkte für 16 Treueprogramme.

Eine Kreditkarte zum Meilensammeln gehört zur Grundausstattung eines jedes Miles & Points Geeks dazu, denn mit jedem Einsatz kann man so auch im Alltag wertvolle Punkte und Meilen sammeln und so schneller sein Meilenkonto füllen.

American Express trumpft hierbei mit einer großen Auswahl verschiedener Karten auf, die je nach Jahresgebühr nicht nur eine Sammelfunktion, sondern auch unterschiedliche Versicherungsleistungen und Zusatzangebote mitbringen. Nun erweitert die American Express BMW Card das Portfolio und kommt mit einigen genialen Features und im Idealfall sogar dauerhaft kostenfrei.

Willkommensbonus

Zum Start erhältst du ein Guthaben in Höhe von 20 Euro. Das Guthaben gibt es bereits nach deinem ersten Kartenumsatz innerhalb der ersten drei Monate – egal wo und in welcher Höhe! Das Guthaben kann nicht ausgezahlt werden, sondern wird auf deine weitere Kartenbelastungen verrechnet.

Vorteile

Bei Bezahlung mit deiner American Express BMW Card erhältst bei folgenden Tankstellen in Deutschland einen Rabatt von 1% auf deinen getätigten Umsatz und das dauerhaft und ohne Limit: Aral, Westfalen AG, Esso, Shell, BFT, AGIP, JET, Total, Avia, Tamoil und OMV.Cashback Tanken American Express BMW Card

Sammeln

Auch bei der American Express BMW Card ist eine Mitgliedschaft beim Bonusprogramm Membership Rewards® inklusive. Mit jedem Euro Umsatz sammelst du einen Membership Rewards Punkt, bei einer Aktivierung des Punkte-Turbo (gegen eine Gebühr von 15 Euro p.a.) sammelst du bis zu zu einem Gesamtumsatz von maximal 40.000 Euro pro Jahr sogar 1,5 Punkte. Diese kannst du entweder für Flug- und Hotelbuchungen direkt bei Membership Rewards einsetzen oder im Wert von 5:4 in Meilen bei Aliltalia MilleMiglia, Asiana Miles, British Airways Executive Club, Delta SkyMiles, Emirates Skywards, Etihad Guest, FinnairPlus, Flying Blue, Iberia Plus, Qatar Privilege Club, SAS EuroBonus, Singapore KrisFlyer, sowie in Punkte bei Hilton Honors (1:1), Radisson Rewards (1:2) und SPG/ Marriott Rewards (3:2) eingetauscht werden.

Auslandskrankenschutz

Auch bei Krankheit- oder Unfall auf Reisen im Ausland bist du mit der BMW Card abgesichert, denn die umfangreiche Auslandskrankenversicherung schützt dich, sowie Zusatzkarteninhaber und auch mitreisende Ehepartner und Kinder bis zu einer Reisedauer von 62 aufeinanderfolgenden Tagen bis zu 120 Tage innerhalb von 12 Monaten und das ohne Karteneinsatz und ohne Selbstbeteiligung! Die genauen Versicherungsdetails findest du hier.

Dauerhaft kostenfrei

Deine Karte ist nicht nur aufgrund der 20 Euro Startguthaben im ersten Jahr kostenfrei, denn ab einem jährlichen Umsatz von 4.000 Euro fällt generell keine Jahresgebühr an. Darunter beträgt diese lediglich 20 Euro, womit die American Express BMW Card deutlich günstiger im Vergleich zur Gold (140 Euro), Classic (60 Euro) oder auch der Blue Card (48 Euro) ist.

Meilen sammeln mit der American Express BMW Card

Die BMW Card ist eine wirkliche interessante Karte, denn nicht nur das Cashback auf Tankumsätze macht sie für Road Warrior und Autofahrer (auch ohne BMW) interessant, sondern auch die Auslandskrankenversicherung, welche sonst nur bei den teureren American Express Gold und Platinum dabei ist. Auch die Jahresgebühr ist mit nur 20 Euro deutlich günstiger als bei den anderen günstigen Optionen Classic und Blue Card. Diese haben aber weder Cashback, noch eine Versicherung inkludiert. Dazu hast du auch bei der BMW Card die Möglichkeit über Membership Rewards Punkte zu sammeln und flexibel in Meilen zu tauschen. Nicht nur für Einsteiger, sondern auch für alle, die bereits eine Amex Gold haben oder hatten und so den Zeitraum bis zum nächsten Willkommensbonus überbrücken möchten, ist die American Express BMW Card eine wirklich gute Karte.

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Der Preis ändert sich dadurch nicht, du unterstützt jedoch diese Webseite. Danke!
Diners Club Vintage Card

 

Diners Club Vintage Card travelwithmassiAuch ohne Vielfliegerstatus kostenfreien Lounge-Zugang bietet dir die Diners Club Vintage Card und das im ersten Jahr ohne Jahresgebühr!

Mit der Vintage Card erhältst du Zugriff auf das Diners Club Lounge-Netzwerk, dieses ähnelt dem von Priority Pass und umfasst mehr als 850 Partner-Lounges weltweit. Einzige Voraussetzung ist ein Kartenumsatz in den letzten 60 Tagen. Außerdem erhältst du als Diners Club-Mitglied Vorteile an ausgewählten Airports und rund 1.000 Luxushotels. [Mehr Infos]

Kartenantrag (DE) I Kartenantrag (AT)
BoardingArea