Gästezimmer eines Project H3 by Hilton für Langzeitaufenthalte
Foto: Hilton International

Hilton gibt den Namen seiner neuen Hotelmarke für Langzeitaufenthalte bekannt: LivSmart Studios

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Die neueste Hotelmarke für Langzeitaufenthalte von Hilton, die das Unternehmen bereits im Mai 2023 bekannt gab, hat endlich einen Namen und der erste Standort soll bis Ende dieses Sommers eröffnet werden.

Ursprünglich unter dem Arbeitstitel „Project H3“ bekannt, wird die neue Kette offiziell LivSmart Studios by Hilton heißen. Die ersten LivSmart Studios, die sich derzeit im Bau befinden, sollen im Spätsommer diesen Jahres im us-amerikanischen Kokomo eröffnet werden.

Die Marke scheint im Hinblick auf das Interesse der Eigentümer bereits ein Erfolg zu sein, da sich laut Hilton mehr als 350 Verträge zur Eröffnung von Außenposten in verschiedenen Verhandlungsstadien befinden. LivSmart Studios ist die neueste der 22 Marken von Hilton (einschließlich der drei Club- und Urlaubsmarken) und war Teil des Vorstoßes des Unternehmens in erschwinglichere Hotelsegmente im vergangenen Jahr nach dem Debüt von Spark, einer sogenannten Premium-Economy-Hotelkette.

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte die aktuellen Punkte und Kreditkarten-News per Email.

Während bereits einige Konkurrenten mit dem Branding ihrer Hotelkonzepte für Langzeitaufenthalte begonnen hatten, ließ sich Hilton mit der Bekanntgabe des Namens länger Zeit und schürte so berets erste Spekulationen.

„Nach langer Vorfreude freuen wir uns, bekannt geben zu können, dass LivSmart Studios by Hilton offiziell ist“, sagte Isaac Lake, Markenleiter von LivSmart Studios, in einer Erklärung. „Mit einem robusten 300-Milliarden-Dollar-Markt für Geschäftsreisen wächst das Segment für Langzeitaufenthalte weiter. Noch nie war es für diese Marke für Langzeitaufenthalte so gut vorbereitet wie jetzt und wir sind von der Anfangseuphorie der Besitzer ganz begeistert.“

LivSmart by Hilton Queen-Gästezimmer
Foto: Hilton International

Warum das ganze Interesse an Hotels für Langzeitaufenthalte?

LivSmart Studios trägt zum wachsenden Interesse der breiteren Hotelbranche an Unterkünften für Langzeitaufenthalte bei, die während der Pandemie von allen Hoteltypen am besten abgeschnitten haben. Hotels für Langzeitaufenthalte ziehen in der Regel wichtige Arbeitskräfte in Bereichen wie dem Baugewerbe oder dem Gesundheitswesen an – also Branchen, in denen Menschen nicht aus der Ferne oder dem Home Office arbeiten können, sondern stattdessen auf Hotels als vorübergehende (teils mehrwöchige) Unterkünfte angewiesen sind.

Mit StudioRes und Hyatt Studios haben auch Marriott und Hyatt im vergangenen Jahr Hotelmarken für Langzeitaufenthalte eingeführt.

„Von Luxus bis Premium Economy hat Hilton eine lange Geschichte im strategischen Aufbau von Marken für jeden Gast und jeden Reiseanlass“, sagte Chris Silcock, President of Hilton’s Global Brands & Commercial Services, in einer Erklärung. „Bei Hilton entwickeln wir unsere Marken weiterhin weiter, um den Bedürfnissen der sich ständig weiterentwickelnden Reisenden gerecht zu werden, und wir freuen uns, mit LivSmart Studios eine Möglichkeit zu finden, Langzeitgäste besser zu bedienen.“

LivSmart by Hilton Gemeinschaftsbereich
Foto: Hilton International

Der passende Aufenthalt für LivSmart Studios

Die LivSmart Studios by Hilton-Hotels richten sich an Reisende, die voraussichtlich 20 Nächte oder länger am Stück bleiben. Hotels werden über Gemeinschaftsbereiche wie Außenterrassen mit Grills, gemeinschaftliche Feuerstellen, Fitnesscenter, Wäschereibereiche und Einzelhandelsmärkte verfügen. Hilton hatte zuvor angekündigt, dass es ein kostenloses Frühstück mit Speisen zum Mitnehmen geben werde.

Studios im Apartment-Stil verfügen über voll ausgestattete Küchen mit großen Kühlschränken, Geschirrspülern, Mikrowellen, Zwei-Flammen-Kochfeldern und viel Stauraum. Mehrzweckmöbel in den Gästezimmern schaffen vielseitige Räume zum Arbeiten, Entspannen und natürlich Schlafen.

Daneben arbeitet Hilton an einer angepassten Status-Strategie für LivSmart Studios-Aufenthalten – ähnlich wie Marriott die mit StudioRes umsetzt. Das könnte bedeuten, dass du nicht die gesamte Palette an Statusvorteilen erhältst und auch nicht so viele Punkte pro Dollar verdienst, wie es in einem Hilton-Hotel mit umfassendem Service der Fall wäre.

Eine Übernachtung in LivSmart Studios soll voraussichtlich bei unter 100 Euro pro Nacht liegen.

Passend dazu: Mit dieser neuen Promotion kannst du im Jahr 2024 Tausende von Hilton Honors Bonuspunkten sammeln

Hilton Honors Visa Card

Jetzt direkt den Hilton Honors Gold Status erhalten, mit der Hilton Visa Card der DKB profitierst du von tollen Vorteilen und sammelst mit jedem Umsatz Punkte für Freinächte in Hilton Hotels weltweit!die besten Kreditkarten für Vielflieger Hilton Honors Visa Card

    • Sofortiger Hilton Honors Gold Status
    • 5.000 Honors Punkte Willkommensbonus
    • 1 Honors Punkt pro 1 Euro beim Einkaufen
    • 2 Honors Punkte pro 1 Euro in Hilton Hotels
    • 10% Rabatt auf Speisen und Getränke in Hilton Hotels
JETZT BEANTRAGEN