0   +   5   =  

Hilton verlängert als erste der großen Hotelgruppen den Status für alle Mitglieder

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Besonders gute Nachrichten für Hilton Honors Mitglieder in dieser außergewöhnlichen Zeit. Als Reaktion auf die aktuelle Situation in Folge des Coronavirus hat Hilton am Mittwoch angekündigt, den Status aller Mitglieder weltweit zu verlängern.

Hilton ist damit die erste große Hotelgruppe, die aufgrund von COVID-19 den Status für alle Mitglieder weltweit aus Kulanz verlängert. Zuvor hatten lediglich kleinere Hotelunternehmen wie Best Western oder Radisson ähnliche Regelungen veröffentlicht.

Status

Hilton Honors Mitglieder, deren Status am 31. März 2020 herabgestuft werden sollte, erhalten aufgrund der Coronavirus-Pandemie eine automatische Verlängerung bis zum 31. März 2021.

Auch der Status von Hilton Honors Mitgliedern, die ihren Status im vergangenen Jahr bis Ende März 2021 verlängert haben, wird um ein weiteres Jahr bis zum 31. März 2022 ausgedehnt. Aktuelle Statusinhaber profitieren somit 24 Monate lang bis 2022 von ihren Statusvorteilen.

Dies gilt für alle Statusstufen im Hilton Honors Programm und auch für Mitglieder, die ihren Status durch eine Partnerkreditkarte erhalten haben.

Immer die neusten Infos: Melde dich kostenlos für unseren täglichen Newsletter an. 

Punkte

Ohne eine Kontoaktivität verfallen Hilton Honors-Punkte normalerweise nach 12 Monaten. Hilton hatte den Punkteverfall bereits bis zum 31. Mai 2020 angehalten, dieses Datum wurde nun auf das Jahresende am 31. Dezember 2020 ausgedehnt.

Auch interessant: Guide zur Statusverlängerung aller Airline- und Hotelprogramme

Flexible Umbuchungs- und Stornierungsbedinungungen

Unabhängig des Buchungszeitpunkts können alle Hilton-Reservierungen mit Ankunft bis einschließlich zum 30. Juni 2020, können jetzt bis zum zum 24. Juni kostenlos geändert oder storniert werden. Dies gilt auch für eigentlich nicht stornierbare oder im Voraus bezahlte Raten.

Alle Reservierungen ab dem 25. März bis zum 30. Juni 2020 für ein zukünftiges Ankunftsdatum, können  bis 24 Stunden vor dem geplanten Ankunftsdatum geändert oder storniert werden.

Für Buchungen direkt über einen Hilton-Kanal (entweder auf der Website, in der App oder im Callcenter) kann Änderungen direkt über das Hilfecenter vornehmen oder sich an Hilton oder das Hotel wenden. Wer über einen Drittanbieter wie Expedia oder Hotels.com gebucht hat, muss sich dagegen an das jeweilige Unternehmen wenden.

Endeffekt

Es ist sehr großzügig von Hilton zu diesem Zeitpunkt den Status aller Mitglieder um ein komplettes Jahr zu verlängern. Andere Hotelprogramme wie Marriott, Wyndham oder Hyatt sollten dem Beispiel von Hilton folgen in den kommenden Wochen und ähnliche Regelungen bezüglich des Status in Folge des Coronavirus verkünden.

Hilton kündigte außerdem an, Ersthelfer und Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen mit Übernachtungen unterstützen zu wollen und verspricht finanzielle Hilfe für Betroffene. Auch Hilton Honors Mitglieder können Punkte spenden, um ausgewählte Organisationen zu unterstützen.


Werde Mitglied der weltweit größten Hilton Honors Community auf Facebook!

Hilton Honors Visa Card

Jetzt direkt den Hilton Honors Gold Status erhalten, mit der Hilton Visa Card der DKB profitierst du von tollen Vorteilen und sammelst mit jedem Umsatz Punkte für Freinächte in Hilton Hotels weltweit!die besten Kreditkarten für Vielflieger Hilton Honors Visa Card

    • Sofortiger Hilton Honors Gold Status
    • 5.000 Honors Punkte Willkommensbonus
    • 1 Honors Punkt pro 1 Euro beim Einkaufen
    • 2 Honors Punkte pro 1 Euro in Hilton Hotels
    • 10% Rabatt auf Speisen und Getränke in Hilton Hotels
JETZT BEANTRAGEN
BoardingArea