Der beste Weg vom Flughafen BER nach Berlin (oder umgekehrt)

7   +   10   =  
Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Berlin ist immer eine Reise wert und zählt zu den angesagtesten Städten Europas. In wenigen Wochen werden die bisherigen Flughäfen Tegel und Schönefeld ihren Betrieb zu Gunsten des neuen Großflughafens aufgeben. Geschäftsreisende und Berlin Besucher werden dann am Berlin Brandenburg Airport (BER) landen. Aber wie gelangt man nach der Ankunft vom BER am besten nach Berlin – oder nach der Reise von der Berliner Innenstadt zurück zum Flughafen?

Da der beste Weg natürlich immer auch von der von Tageszeit, Gruppengröße, Gepäck, Budget und persönlichen Vorlieben abhängt, findest du hier eine Übersicht aller Möglichkeiten, um vom Flughafen BER ins Berliner Stadtzentrum zu kommen.

Zug / S-Bahn

Der Flughafen Berlin Brandenburg verfügt über die Bahnhöfe Terminal 1-2 und Terminal 5 (ehem. Bhf. Schönefeld). Eine ganze Reihe von Regionalzügen und S-Bahnen verbindet den BER schnell und günstig mit dem Berliner Zentrum.

Terminal 1-2

Der Flughafen-Express (FEX) verbindet im Halbstundentakt das BER Terminal 1-2 mit dem Berliner Hauptbahnhof. Der Flughafenexpress benötigt etwa 33 Minuten und hält zusätzlich auch in Berlin Gesundbrunnen und am Bahnhof Berlin Ostkreuz. Erst nach Fertigstellung der Dresdener Bahn 2025 wird er in 20 Minuten den Flughafen BER und das Berliner Stadtzentrum verbinden.

Daneben verkehren die beiden Regionalzügen RE7 und RB14 zwischen dem BER Terminal 1-2 und Berlin Zentrum. Diese schlängeln sich durch das Zentrum Berlins und halten auch am Ostbahnhof, Alexanderplatz, Friedrichstraße, Zoologischer Garten und Charlottenburg. Wer ohne Umsteigen vom Flughafen BER zur Messe will kann die S-Bahnlinie S9 nutzen, welche zusätzlich auch am Terminal 5 hält. Die Linie S45 verbindet die Ortsteile Neukölln, Kreuzberg und Schöneberg mit dem BER. Zusammen mit den anderen Linien ergeben sich tagsüber so vier Verbindungen pro Stunden zwischen Berlin Hbf. bzw. Ostkreuz und dem BER Terminal 1-2.

Zusätzlich zum Regionalverkehr und den S-Bahnen ist der BER mit der Intercity-Linie Rostock-Berlin-Dresden an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angebunden. Die Züge halten alle zwei Stunden am Flughafen Terminal 1-2. Die Fahrt bis zum Hauptbahnhof über Berlin Südkreuz dauert 28 Minuten.

Terminal 5

Vom Bahnhof des früheren Flughafen Schönefeld und nun als Terminal 5 des BER bezeichneten Gebäudes fahren die S-Bahn Linien S9 und S45 im 20-Minuten Takt nach Berlin. Während die S9 durch die Stadt und zur Messe fährt, verkehrt die S45 über Neukölln, Tempelhof bis zum Bahnhof Südkreuz. Von dort besteht  Anschluss an den Regional- und Fernverkehr.

Sollte jemand

Kosten: Um vom BER in die Berliner Innenstadt zu gelangen, ist ein Einzelfahrausweis ABC für 3,60 Euro nötig. Ticket sind sowohl am Automaten auf dem Bahnsteig, als auch über die BVG oder DB-App erhältlich. Diese bietet auch übersichtliche Infos zu Abfahrten und Verbindungen.Mit der S-Bahn vom Flughafen Berlin Brandenburg (BER) nach Berlin Zentrum

Bus / U-Bahn

Eine direkte Anbindung des Flughafens BER an das Berliner U-Bahnnetzwerk besteht nicht. Vom Omnibusbahnhof vor dem Gebäude des Terminal 5 besteht jedoch eine Busverbindung (X7/X71) zum U-Bahnbahnhof Rudow. Die Linie U7 verläuft mit 40 Stationen u.a. durch Neukölln, Kreuzberg, Schöneberg, Wilmersdorf, Charlottenburg bis Spandau. Sie ist die längste Berliner U-Bahn-Linie und die längste unterirdisch verlaufende U-Bahn-Linie Deutschlands, die Fahrzeit bis Spandau beträgt 53 Minuten.

Der X71 fährt alle 20 Minuten vom BER über die U7-Stationen Johannisthaler Chaussee und Rudow zum U-Bahnhof Alt-Mariendorf (U6). Mit der U6 besteht Anschluss ins Zentrum und nach Tegel.

In der Nacht fahren die Nachtbusse N7 ab Spandau und N60 ab Alexanderplatz bis zum BER. Der N7 Bus fährt alle 30 Minuten, in den Wochenendnächten gibt es einen 15-Minuten-Takt mit Anschluss an die U7 in Rudow. An den Wochentagen gibt es zwischen halb drei und viertel vor vier zusätzlich den Nachtexpress N7X. Dieser fährt alle 15 Minuten in 48 Minuten ab Zoo zum Flughafen Berlin Brandenburg.

Taxi

In Berlin gibt es die größte Taxiflotte Deutschlands und eine überdurchschnittliche Taxidichte pro Einwohner. Im Gegensatz zu einigen anderen Bundesländern ist für Berliner Taxen noch immer die berühmte Farbe Hellelfenbein vorgeschrieben. Taxis können per App (z.B. MyTaxi) oder telefonisch bestellt werden, direkt am Taxistand auf Fahrgäste warten oder per Handzeichen auf der Straße angehalten werden. Der Taxistand befindet sich direkt vor dem Ausgang der Ankunftsebene des Terminal 1 sowie des Terminal 5.

Fahrzeit: Die Fahrt vom BER Terminal 1 in die City dauert bei wenig Verkehr etwa 50 Minuten. Taxis dürfen im Gegensatz zu anderen Autos, einschließlich Uber, in Berlin die Busspur benutzen.

Kosten: Eine Fahrt vom BER in die City West (Zoologischer Garten / Kurfürstendamm) kostet zwischen 53 und 63 Euro, in die Berliner City Ost (Alexanderplatz) ist mit einem Preis zwischen 47 und 57 Euro zu rechnen.

Taxis können bar, mit EC-Karte, Kreditkarte oder App bezahlt werden. Auch die Apps FreeNow bietet die Möglichkeit ein Taxi zu bestellen und temporär Rabatte auf den Fahrpreis.

Mit dem Taxi vom Flughafen Berlin Brandenburg (BER) nach Berlin Zentrum

Uber

Neben Taxis gibt es in Berlin auch den Fahrdienst Uber. Nach Bestellung des Fahrers, überprüfe die App, um deinen Abholort am BER zu finden.

Kosten: Eine Fahrt vom Flughafen Berlin Brandenburg in die Berliner City West (Zoologischer Garten/ Kurfürstendamm) dauert circa 50 Minuten und kostet 43 Euro. In die City Ost (Alexanderplatz) dauert etwa 60 Minuten und kostet circa 50 Euro.

Carsharing

Für alle, die selbst vom BER in die Berliner City oder aus der Innenstadt zum Flughafen Berlin Brandenburg fahren möchten, gibt es in Berlin ein großes Car Sharing Angebot (u.a. Miles, WeShare, ShareNow, FreeNow, SIXT share). Die Autos können bequem über die jeweilige App reserviert und geöffnet werden.

Am BER nutzen die Car Sharing Anbieter den Außenparkplatz P4 des Terminal 1 und den Parkplatz P56 am Terminal 5.

Kosten: Je nach Anbieter wird der Preis entweder nach Fahrzeit (ab 19 Cent pro Minute) oder der Strecke (0,89 Cent je Kilometer) berechnet. Parkgebühren – auch für eventuelle Zwischenstopps in der Berliner Innenstadt) und Treibstoff sind bereits inklusive. Bei einigen Anbieter kann bei Abholung oder Abgabe am Flughafen eine zusätzliche Gebühr anfallen.

Der schnellste Weg vom Flughafen Berlin Brandenburg (BER) nach Berlin Zentrum Carsharing mit ShareNow

Mietwagen

Auch am Flughafen Berlin Brandenburg stehen natürlich ebenso klassische Mietwagenanbieter zur Verfügung. Die Schalter der großen Firmen (Avis, Enterprise, Hertz, SIXT) befinden sich im Ankunftsbereich auf der Ebene 0 des Terminal 1. Die Fahrzeugabholung/-rückgabe erfolgt im Mietwagencenter des am Südpier des Terminal 1 gelegenen Parkhauses P2.

Aufgrund des Verkehrs in der Berliner Innenstadt und teils hoher Parkgebühren, ist ein Mietwagen nur für Fahrten in die Umgebung empfehlenswert. Wer dagegen Berlin entdecken möchte, sollte für die Fahrt vom BER in die Stadt eine der anderen Möglichkeiten setzen.

Endeffekt

Berlin ist groß und die Fahrtdauer vom und zum BER variiert stark je nach Ziel bzw. Startpunkt. Daher gibt es auch nicht den perfekten Weg von und zum neuen Hauptstadtflughafen.

Der günstigste Weg vom BER nach Berlin rein, ist zweifellos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Fahrt mit Bus, Zug, U- und S-Bahn kostet unschlagbare 3,60 Euro. Bequemer ist eine Fahrt mit Auto, doch egal ob Uber oder Taxi – je nach Tageszeit kann die Fahrt deutlich länger dauern. Außerdem hat der Komfort auch seinen Preis, eine Fahrt zwischen dem Berliner Stadtzentrum und dem Flughafen Berlin Brandenburg kostet zwischen 40 und 60 Euro. Preiswerter und dennoch flexibel geht es mit Carsharing vom BER in die Stadt. Beachten sollte man jedoch, dass die die meisten Anbieter nur in den innenstadtnahen Bezirken Berlins verfügbar sind.

Es lohnt sich dennoch ein Vergleich, sobald du deine Flugdaten und Zieladresse (Hotel, Airbnb) kennst, um den für dich besten Weg vom BER in die Berliner City zu finden. Egal für welche Möglichkeit man sich entscheidet, in jedem Fall sollte man für die Ausgaben eine Kreditkarte nutzen, mit der man zusätzliche Punkte und Meilen erhält.

Erhalte die neusten Tipps und News rund ums Reisen einfach per Email, abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

Hilton Honors Visa Card

Jetzt direkt den Hilton Honors Gold Status erhalten, mit der Hilton Visa Card der DKB profitierst du von tollen Vorteilen und sammelst mit jedem Umsatz Punkte für Freinächte in Hilton Hotels weltweit!die besten Kreditkarten für Vielflieger Hilton Honors Visa Card

    • Sofortiger Hilton Honors Gold Status
    • 5.000 Honors Punkte Willkommensbonus
    • 1 Honors Punkt pro 1 Euro beim Einkaufen
    • 2 Honors Punkte pro 1 Euro in Hilton Hotels
    • 10% Rabatt auf Speisen und Getränke in Hilton Hotels
JETZT BEANTRAGEN
BoardingArea