Günstige Prämienflüge mit der Flying Blue Promo Rewards Special Editon

1   +   10   =  

New York Flüge nur 11.000 Meilen + 75€ mit der Flying Blue Promo Rewards Special Edition

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Jeden Monat veröffentlicht Air France-KLM mit den Flying Blue Promo Rewards eine Auswahl reduzierter Meilentickets zu wechselnden Zielen. Doch mehrmals pro Jahr gibt es auch eine Special Edition der Flying Blue Promo Rewards mit zusätzlichen und in der Regel deutlich spannenderen Einlösemöglichkeiten für FlyingBlue Meilen.

Zur Auswahl stehen Air France und KLM Prämienflüge in der Economy, Premium Economy und Business Class mit bis zu 50% Rabatt gegenüber dem regulären Meilenpreis. Anders als bei den monatlichen Promo Rewards sind die Flüge der Special Edition nur für sehr kurze Zeit buchbar. Dafür ist der fünfmonatige Reisezeitraum deutlich großzügiger. Spontanität kann sich also auszahlen, besonders die Business Class Flüge auf die Seychellen für nur 76.000 Meilen (hin und zurück) sind ein tolles Angebot.

Promo Rewards Special Edition Oktober 2019

Die neuesten Sonderausgabe-Prämien von Flying Blue gelten für Buchungen zwischen dem 16. und 20. Oktober 2019 sowie für Reisen zwischen dem 01. November 2019 und 31. März 2020. Die angegebenen Meilenwerte gelten für einen einfachen Flug, für Hin- und Rückflug wird die doppelte Meilenanzahl berechnet.

Bei allen Langstreckenzielen der Promo Rewards sind Zubringerflüge von und nach Paris oder Amsterdam inklusive. Hinzu kommen noch Steuern & Gebühren, die Höhe unterscheidet sich je nach Reiseklasse und Strecke:

Promo Rewards Special Edition Economy Class

    • New York – 11.000 Meilen
    • Toronto – 11.000 Meilen
    • Johannesburg – 14.000 Meilen
    • Los Angeles – 14.000 Meilen
    • Peking – 18.000 Meilen
    • Seychellen – 18.000 Meilen

Ein Flug mit Air France von New York nach Hamburg kostet so nur 11.000 Meilen und 74,65 Euro. Die Steuern & Gebühren fallen in umgekehrter Richtung etwas höher aus.Air France KLM Flying Blue Promo Rewards Special Edition Economy Class New York

Promo Rewards Special Edition Premium Economy

    • Nairobi – 23.000 Meilen
    • Toronto – 25.000 Meilen
    • Los Angeles – 28.000 Meilen
    • Mexico City – 29.000 Meilen
    • Seattle – 29.000 Meilen
    • Johannesburg – 29.000 Meilen
    • Tokio – 30.000 Meilen
    • Peking – 30.000 Meilen

Auf Grund der etwas niedrigeren Zuschläge sind auch Prämienflüge in der Premium Economy zu Zielen wie Los Angeles attraktiv, ein Hin- und Rückflug gibt es für 56.000 Meilen und 331,43 Euro:Air France KLM Flying Blue Promo Rewards Special Edition Premium Economy Los Angeles

Flying Blue Promo Awards Special Edition – Business Class

    • Toronto – 32.000 Meilen
    • Mexico City – 36.000 Meilen
    • Nairobi – 36.000 Meilen
    • Seattle – 36.000 Meilen
    • Seychellen – 38.000 Meilen

Den besten Gegenwert für seine Meilen erhält man natürlich mit Prämienflügen in Business Class, Hin- und Rückflüge mit Air France auf die Seychellen kosten so nur 76.000 Meilen und 439,12 Euro:
Air France KLM Flying Blue Promo Rewards Special Edition Business Class Seychellen

Flying Blue Meilen sammeln

Gute Nachrichten für alle, die gerne ein Angebot der Promo Rewards nutzen würden, aber keine oder zu wenig Meilen auf ihrem Flying Blue-Konto haben. Auch ohne regelmäßig mit Air France-KLM oder SkyTeam Airlines zu fliegen, kann man bei Flying Blue schnell genug Meilen für einen Prämienflug zusammenbekommen.

So ist Flying Blue Transferpartner von Marriott Bonvoy, gesammelte Punkte können im Wert 3:1 in Meilen getauscht werden, je 20.000 Meilen gibt es zudem 25% Bonus. Aus 60.000 Marriott Bonvoy Punkten werden so 25.000 Flying Blue Prämienmeilen.

Noch besser geht es für American Express Mitglieder, denn auch Membership Rewards Punkte lassen sich in Flying Blue Meilen umwandeln. Für 5 Amex Punkte erhält man so 4 Flying Blue Meilen, der Transfer dauert bis zu 48 Stunden.

Bei Flying Blue ist es zudem auch möglich fehlende Meilen einfach zu kaufen. Während der reguläre Kaufpreis unattraktiv ist, kann sich ein Kauf bei Bonusaktionen dagegen durchaus lohnen. Aktuell erhält man 75% mehr Meilen beim Kauf von Flying Blue Meilen.

Amex Blue Card 5.000 Punkte und Startguthaben5.000 Punkte + 35 EUR Startguthaben + 100 EUR Partnervorteile

• dauerhaft ohne Jahresgebühr

• 35 Euro Startguthaben

• 5.000 Membership Rewards Punkte bei Teilnahme am Programm

• Attraktive Partnerangebote mit Amex Offers

• Kontaktloses Bezahlen per NFC oder mit Apple Pay

• Weltweiter Ersatz bei Kartenverlust

[Mehr Infos]


 

Hier beantragen

BoardingArea