Lufthansa Trachtencrew Europaflüge und USA zum Oktoberfest
Foto: Lufthansa

Hommage an das Oktoberfest: Lufthansa Trachtencrew startet auch in diesem Jahr

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Auch wenn in diesem Jahr kein Münchner Oktoberfest stattfinden kann, hält Lufthansa an der schönen Tradition der Trachtenflüge fest.

Ab dem 22. September gibt es auf Lufthansa Flügen in die USA und zu ausgewählten Europazielen wieder Oktoberfest-Feeling an Bord.

Für weitere Reisetipps und Neuigkeiten abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

Als Hommage an das weltberühmte Volksfest starten am 22. September neun Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter mit der A350 von München nach Charlotte/USA, am 3. Oktober folgt Denver. Damit feiert Lufthansa zugleich ein besonderes Jubiläum: Vor 20 Jahren fand der erste Flug von Frankfurt nach Denver statt, vor fünf Jahren folgte München-Denver.

In diesem Jahr ist die Trachtencrew außerdem häufiger als in den vergangenen Jahren auch in Europa unterwegs: Bereits vergangene Woche flog sie von München nach Málaga, am 18. September, dem ursprünglichen Start der Münchner Wiesn, nach Funchal.  Die Trachtencrew der Lufthansa CityLine startet zu rund 40 Flügen in Deutschland und Europa. Vom 20. September bis zum 3. Oktober fliegt sie unter anderem nach Kopenhagen, Dublin, Alicante und Sofia, außerdem nach Münster/Osnabrück, Bremen, Paderborn und Dresden.

Wie in den Vorjahren wurde die Tracht der Lufthansa Crews vom Münchner Trachtenspezialisten Angermaier entworfen. Das Wiesn-Dirndl der Flugbegleiterinnen ist dunkelblau mit silbergrauer Schürze, die Herren tragen eine kurze Lederhose mit dunkelblauer Weste im Stoff des Dirndls.

Für die Lufthansa Mitarbeiter der Fluggastbetreuung im Terminal 2 ist es seit Jahren ebenfalls Tradition, während der Wiesnzeit die Fluggäste in Dirndl und Trachtenanzug zu begrüßen.

Passend dazu: Zusätzlichen Miles & More Statusmeilen im Herbst sammeln

Lufthansa Trachtencrew Europaflüge und USA zum Oktoberfest 2021
Foto mit freundlicher Genehmigung von Lufthansa

An Bord der Business Class werden seit dem 15. September auf Europaverbindungen im Rahmen von Tasting Heimat besondere Münchner Schmankerln serviert: Je nach Flugdauer ein Snack mit einer Obatzter Creme und gegrillter Paprika bis zur warmen Speise, einem leicht geräucherten Schweinefilet oder gebratene Semmelknödel mit einem Pilz-Ragout. Immer mit dabei: Ein besonderes Brot, das zu dem jeweiligen Gericht passt.

Auch die Münchner Lufthansa Lounges knüpfen an die Tradition der Vorjahre an. In den Senator und Business Lounges können Passagiere zwischen typischen bayerischen Gerichten wie Hendlhaxn mit Sauerkraut oder Bayerischen Kartoffelsalat wählen. In der festlich dekorierten First Class Lounge wird sogar ein kleines Wiesn Menü kreiert.

Passend dazu: Neue regionale Gerichte für die Lufthansa Europa Business Class

Die Tradition der Trachtenflüge ist bei Lufthansa ebenso lang wie erfolgreich. Bereits 1957 gab es erste Flüge in Tracht und schon damals begeisterten sie Lufthansa Passagiere weltweit.

2006 wurde die Idee wieder aufgegriffen, seitdem wurden 25 Destinationen von den Lufthansa Trachtencrews angeflogen, von China über Japan und Indien bis in die USA. Hinzu kamen  Ziele in ganz Europa.

Die American Express Gold Card
NEUES DESIGN UND DOPPELTER PUNKTEBONUS

American Express Gold CardAngebotsdetails:

40.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 3.000 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 10.11.2021

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
BoardingArea