0   +   7   =  

Bis zu 9.000 Punkte bei Avis

Nach dem Untergang der Air Berlin ist der ein oder andere- begünstigt durch den damaligen Finnair Status Match, vielleicht bei Finnair Plus gelandet. Wer schnell ist, kann sein Finnair-Meilenkonto bis zum Jahresende gut und günstig mit einigen tausend Prämienpunkten füttern.

Der Deal

Auch für Finnair Plus gibt es eine Avis-Promotion, wie man sie z.B. für SAS Eurobonus oder IberiaPlus kennt. Für eine Anmietung eines PKW der Fahrzeuggruppe C oder höher, für die Dauer zwischen 3 bis 7 Tagen gibt es 3.000 Finnar Plus Prämienpunkte, zwischen 8-14 Tagen gibt es 6.000 Punkte und ab 15 Tagen Anmietdauer gibt es 9.000 Prämienpunkte. Die Reservierung muss über die Aktionsseite vorgenommen werden, dabei lässt sich auch direk die gewünschte Fahrzeuggruppe auswählen. Dazu muss man den zu seinem Status passenden Code eintragen: Platinum K305000, Gold W588100, Silver W587900, Basic N086000. Bei Vorauszahlung gibt es einen entsprechenden PKW der Gruppe H an einem Wochenende (von Freitag 12:00h bis Montag 09:00h) bereits für nur 56 Euro. Die Reservierungen müssen bis morgen, den 31. Oktober 2018 gemacht werden, der Anmietzeitraum geht jedoch noch bis zum 31. Dezember 2018.

Finnair Plus Punkte Avis

Bei Finnair Plus sind die Sammelmöglichkeiten abseits des Fliegens deutlich limitierter als noch zu Zeiten von Topbonus, da sollte man so eine Möglichkeit auf jeden Fall nutzen. Neben Awardflügen lassen sich Finnair Plus Prämienpunkte auch gut für Upgrades auf Finnair-Flügen nutzen. Ein Upgrade in die Business Class kostet innerhalb Nordeuropas 7.500 Punkte, auf Flügen ins übrige Europas werden 10.000 Punkte benötigt, allerdings auch für Flüge nach Tel Aviv und Dabai. Zudem erhebt Finnair Plus auf Europa Flügen keine Treibstoffzuschläge! Upgrades nach Asien oder die USA kosten 50.000 Punkten je Strecke, für einen kompletten Prämienflug auf diesen Strecken, z.B. von Berlin über Helsinki nach Bangkok werden 160.000 Prämienpunkte (Roundtrip) benötigt. Weitere Punkte lassen sich auch mit American Express sammeln, denn auch Finnair Plus ist Transferpartner von Membership Rewards, dabei werden aus 5 Membership Rewards Punkte werden 4 Finnair Plus Prämienpunkte. Bei aktiviertem Punkteturbo sammelt man so 1,2 Finnair Prämienpunkte pro ausgegeben Euro mit seiner American Express Kreditkarte.

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Der Preis ändert sich dadurch nicht, du unterstützt jedoch diese Webseite. Danke!
Diners Club Vintage Card

die besten Kreditkarten für Vielflieger Diners Club Vintage CardMit der Diners Club Vintage Card erhältst du auch ohne Vielfliegerstatus kostenfreien Lounge-Zugang. Jetzt im ersten Jahr ohne Jahresgebühr!

Mit der Vintage Card erhältst du Zugriff auf das Diners Club Lounge-Netzwerk, dieses ähnelt dem von Priority Pass und umfasst mehr als 850 Partner-Lounges weltweit. Einzige Voraussetzung ist ein Kartenumsatz 3.600 Euro (inklusive Umsatz etwaiger Zusatzkarten). Außerdem erhältst du als Diners Club-Mitglied Vorteile an ausgewählten Airports und rund 1.000 Luxushotels. [Mehr Infos]

Kartenantrag (DE) I Kartenantrag (AT)
BoardingArea