2   +   5   =  

Ich dachte gestern eigentlich der Emirates First Class Tarif ab Kuala Lumpur wäre schnell Geschichte, aber er ist nicht nur immer noch buchbar, sondern bietet auch noch einige Variationen und lohnt somit doch nochmal einer Erwähnung. 

Der Deal

Mit Start in Kuala Lumpur verkauft Malaysia Airlines Codeshare-Flüge mit Emirates in First Class ein wenig zu günstig. Bei der Buchung wird möglicherweise Business angezeigt, da Malaysia Airlines selbst keine First Class mehr anbietet und diese Buchungsklasse nun für ihre „Business Suite“ benutzt. In diesem Fall bucht der Tarif  jedoch definitiv in Emirates First Class. Der Return in Emirates First Class kostet so nicht mal 1.120 Euro, den Oneway zwischen Kuala Lumpur und Dubai gibt es schon für nur 550 Euro. Bei Buchung einer Multi-City-Verbindung ab Hanoi (Vietnam) über Kuala Lumpur und Dubai mit Ende in Penang (Malaysia) lässt sich der Preis für sogar auf nur 900 Euro drücken, wobei die Flüge zwischen Hanoi und Kuala Lumpur und nach Penang allerdings in der Economy Class wären.

Oneway Kuala Lumpur (KUL) – Dubai (DXB) mit Emirates ab 550 Euro:Oneway Kuala Lumpur - Dubai Emirates First Class

Return Kuala Lumpur (KUL) – Dubai (DXB) mit Emirates ab 1.118 Euro:

Return Kuala Lumpur (KUL) - Dubai (DXB) mit Emirates First Class

Multi-Stop Hanoi (HAN) – Kuala Lumpur (KUL) – Dubai (DXB) – Kuala Lumpur (KUL) – Penang (PEN) ab 903 Euro:

Multi-Stop Hanoi - Kuala Lumpur - Dubai - Penang

Airline: Emirates

Buchungsklasse: A (First Class)

Reisezeitraum: zahlreiche Daten Januar bis September 2019

Buchungszeitraum: asap

Preis: ab 550 Euro (Oneway) und 1.118 Euro Return via Momondo

Meilen und Punkte

Im Emirates eigenen Vielfliegerprogramm Skywards gibt es für einen Oneway in First Class zwischen Kuala Lumpur 8.750 Skywards Meilen, beim Malaysia Airlines Programm Enrich Miles wären es circa 5.170 Meilen (150% der geflogenen Strecke). Anders als reine Emirates Flüge gibt es für Malaysia Codeshares (zumindest offiziell) keine Meilengutschrift bei Alaska Airlines Mileage Plan (350%) oder TAP Victoria Miles (300%).

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Der Preis ändert sich dadurch nicht, du unterstützt jedoch diese Webseite. Danke!
Miles & More Gold Credit Card
Miles & More Credit Card Gold

Die Miles & More Kreditkarte gehört zur Grundausstattung des Meilensammelns, denn damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt. Bis zum 31. August gibt es einen Willkommensbonus in Höhe von 15.000 Prämienmeilen!

Jetzt beantragen
BoardingArea