Emirates Skywards+ Programm First Class Airbus A380
Foto: Emirates

Entwertung zur Urlaubszeit: Emirates Skywards erhöht Prämienpreise ohne Vorankündigung

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Pünktlich zu den Feiertagen und Urlaubszeit, hat Emirates seine Prämiensätze nochmals erhöht.

Leider ist dies nicht die einzige schlechte Nachricht, die Emirates in diesem Jahr an der Prämienreisefront veröffentlicht hat. Allein im Jahr 2022 haben wir fast ein halbes Dutzend Meldungen über Preisänderungen zu Erhöhungen bei Emirates Skywards-Prämien und Treibstoffzuschlägen geschrieben!

Doch jetzt entdeckte Monkey Miles Prämienerhöhungen auf Strecken zwischen Dubai und Europa, anschließend stellte One Mile at a Time fest, dass die Erhöhungen auf vielen weiteren Strecken gelten.

Emirates hat keine Prämientabelle, Skywards Mitglieder müssen stattdessen einen Meilenrechner für die Ermittlung von Preisen nutzen. Emirates hat diesen Rechner jetzt größtenteils aktualisiert, aber bei einigen Suchanfragen werden möglicherweise immer noch die alten, niedrigeren Preise angezeigt.

Folge uns auf Instagram und abonniere unseren täglichen Newsletter, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

Emirates Skywards Meilenprogramm
Foto mit freundlicher Genehmigung von Will Waters / Unsplash

 

Schauen wir uns einige der Änderungen an.

Ein einfacher Flug zwischen Dubai und Frankfurt kostete früher 38.750 Meilen in der Economy Class, 72.500 Meilen in der Business Class und 85.000 Meilen in der First Class. Der Economy Class-Tarif hat sich nicht geändert. Aber jetzt müssen Sie 87.000 Meilen in der Business Class oder 102.000 Meilen in der First Class einlösen. Und Steuern und Gebühren sind bei dieser One-Way-Prämie nicht unerheblich und kosten 1.610 Dirham (ca. 410€) in der Business- oder First Class.

Skywards Prämienflug Dubai - Frankfurt
(Screenshot von emirates.com)

Auch Strecken zwischen den USA und Dubai sind betroffen. Früher kostete beispielsweise eine einfache Prämie von New York nach Dubai in First Class 136.250 Meilen. Aber jetzt musst du 163.500 Meilen plus 810€ einlösen, um in Emirates First Class zu fliegen.

Emirates Skywards Prämienflug Dubai - New York
(Screenshot von emirates.com)

One Mile at a Time stellt fest, dass die 5th-Freedom-Route von Emirates von New York nach Mailand nicht betroffen ist und geht daher davon aus, dass Prämien von und nach Dubai am stärksten betroffen sind. Etwas besorgniserregend ist dagegen die Auskunft des Emirates-Meilenrechners, dass Prämienflüge von Mailand nach New York jetzt 168.750 Meilen in der First Class und 142.500 in der Business Class kosten sollen.

Wenn ich jedoch eine Prämienflugsuche durchführe, gibt es bessere Neuigkeiten. So könnte ich für 72.500 Meilen plus 132€ für einen einfachen Flug in der Business Class oder 85.000 Meilen plus 140€ für einen einfachen Flug in der First Class von New York nach Mailand einlösen.

Emirates Skywards Prämienflug Mailand - New York
(Screenshot von emirates.com)

Solltest du Emirates Skywards-Prämienflüge buchen wollen, bevor die Preise weiter steigen, kannst du Punkte von Programmen mit übertragbaren Währungen zu Skywards transferieren, darunter:

    • American Express Membership Rewards: Übertragungsverhältnis 5:4; Gutschriften erfolgen in der Regel sofort
    • Marriott Bonvoy: Transferverhältnis von 3:1 mit einem 5.000-Meilen-Bonus für jeweils 60.000 übertragene Marriott-Punkte (zumindest vorerst, da dieser Bonus für einige Programme endet); Überweisungen dauern in der Regel drei Tage.

Übrigens du musst keine Meilen über das Emirates Skywards-Programm einlösen, um mit Emirates zu fliegen. Air Canada und Emirates erweiterten Anfang Dezember ihre Partnerschaft, indem sie die Möglichkeit einführten, Aeroplan-Punkte für Emirates-Flüge einzulösen. Emirates-Flüge sind jedoch nicht zu den gleichen Raten wie andere Aeroplan -Prämienflüge verfügbar und First-Class-Prämienflüge sind erst Anfang 2023 buchbar.

Die American Express Gold Card
NEUES DESIGN UND DOPPELTER PUNKTEBONUS

American Express Gold CardAngebotsdetails:

40.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 3.000 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 19.04.2023

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
BoardingArea