9   +   10   =  

Die schönsten Reiseziele im November

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Wenn im November die Temperaturen fallen und sich immer deutlicher der Winter ankündigt, ist es der perfekte Zeitpunkt, um mit einem Kurzurlaub nochmal ein wenig Sonne zu tanken. Aber auch einige Städte eignen sich – trotz oder gerade wegen der Kälte und dem speziellen Flair für einen Besuch im November.

Funchal, Madeira

Die Insel des ewigen Frühlings lädt auch im November zu Wanderungen oder Mountain-Bike-Touren durch die schroffe Hügellandschaft. Ein kulinarisches Erlebnis ist der traditionelle Afternoon tea im Belmond Reid’s Palace. Am besten genießt man dort auch noch ein Abendessen im mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant William  kommen lokal inspirierte Gerichte wie Stopfleberschnitzel mit Pflaumen, gefolgt von Spanferkel mit Kaviar, Blumenkohl und Mandeln auf den Tisch. Nachtschwärmer gehen anschließend ins Cafe do Teatro oder Cais do Carvão Café.Die schönsten Reiseziele im November Madeira Funchal

Brügge, Belgien

Wie kann man ein Land nicht lieben das Bier und Schokolade herstellt? Die Hauptstadt Westflanderns hat mehr Schokoladengeschäfte als Apotheken, doch die beste kauft man noch immer in der Chocolaterie Spegelaere in der Ezelstraat. Hier finden Schoki- und Pralinenliebhaber, was das Herz begehrt. Ungewöhnlichere Kreationen gibt es bei „The Chocolate Line“, Pralinen mit Cannabis oder Blumenkohl haben dem Laden sogar einen Stern im Guide Michelin eingebracht. In Brügge wird noch immer mitten in der historischen Altstadt gebraut. Eine Institution ist die Brauerei De Halve Maan (Der halbe Mann) mit über 500 Jahren Braugeschichte. Aber auch die Beerwall im 2be (nicht von dem etwas touristischen Eingangsbereich abschrecken lassen) oder das  Brugs Beertje dürfen bei einem Pub-Crawl durch Brügge nicht fehlen. Übrigens vom Flughafen Brüssel-Zaventem erreicht man mit dem Direktzug Brügge in weniger als 60 Minuten.Die schönsten Reiseziele im November Brügge Belgien

Malta

Malta eine der sonnenreichsten Inseln Europas und auch noch den kompletten November über angenehm mild. Oft ist es sogar noch warm genug für einen entspannten Strandtag in der Golden Bay oder am Strand von Sliema, aber auch bei kühlen Temperaturen sind ein Bummel durch die Gassen Vallettas oder eine Fahrt im traditionellen Dgħajsa (dem Wassertaxi) durch Hafen der Inselhauptstadt zu empfehlen. Die maltesische Küche lebte lange Zeit im Schatten der Kolonialzeit und des britischen Massentourismus. Doch es gibt eine Reihe maltesischer Spezialitäten, die man unbedingt kosten sollte, dazu gehören vor allem viele Variationen von Suppen und Aufläufen, Gemüse- und Kaninchengerichten. Denn fenek, Kaninchen, meist in Knoblauch- und Rotweinsoße serviert, ist das maltesische Nationalgericht schlechthin. Am authentischsten findet man das im Diar il-Bniet oder etwas rustikaler im Rogantino’s, einem alten Jagdhaus aus dem 16. Jahrhundert.Die schönsten Reiseziele im November Malta

Helsinki, Finnland

Die finnische Kapitale ist einer der kompaktesten Hauptstädte Europas und lässt sich bequem zu Fuss erkunden. Am besten macht man dies mit einem Kaffee in der Hand, denn nirgendwo auf der Welt wird so viel von dem aufmunternden Trunke konsumiert wie in Finnland. Besonders urig bekommt man den im „Regatta“, einem urigen Winz-Café an einer Bucht mit vielen Plätzen im Freien, leckeren Korvapuusti (Zimtschnecken) und für 2 Euro so viel Kaffe wie man trinken kann. Finnische Tapas „Sapas“ aus saisonalen Zutaten wie Rentier, Forelle oder Moltebeeren gibt es im Juuri (4,60 Euro/Stück). Einen unschlagbaren Meerblick, solide finnische Küche und herausragendes Bier gneißt man von der Terrasse des Suomenlinnan panimo. Nicht fehlen sollte außerdem ein Besuch im historischen Café Ekberg, seit 1852 gibt es hier die vermutlich leckerste Patisserie der Stadt.Die schönsten Reiseziele im November Helsinki Finnland

Lanzarote, Spanien

Mit den traditionellen weißen Häusern und niedlichen Dörfern ist Lanzarote so etwas wie das Juwel der Kanarischen Inseln. Durch die Nähe zum Äquator herrschen ganzjährig sommerliche Temperaturen mit jeder Menge Sonnenstunden. Im November kommen jedoch deutlich weniger Touristen und hat man die Vulkaninsel für sich. Perfekte Voraussetzungen für einen Besuch im Timanfaya-Nationalpark und der Charco de los Clicos (Grüne Lagune). Zum Sonnenuntergang passt ein Glas Malvasia, ein Mineralwein (süß oder trocken) nach traditioneller Art auf Lavaboden angebaut gilt als die Spezialität Lanzarotes.Die schönsten Reiseziele im November Lanzarote Spanien

American Express Payback Card mit jedem Umsatz Payback Punkte sammeln

Angebotsdetails:

1.000 Payback Punkte geschenkt

Dauerhaft beitragsfrei

Mit jedem Umsatz Payback Punkte sammeln (1 Punkte pro 2 Euro)

Bei Payback Partnern doppelt punkten

Gesammelte Punkte 1:1 in Miles & More Meilen tauschen

Erweiterter Käuferschutz – 90 Tage Rückgaberecht für On- und Offline-Einkäufe

Zugang zu Amex-Offers

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
BoardingArea