1   +   5   =  

Trotz Hochsaison und Urlaubszeit ist der Juli ein wunderbarer Reisemonat für einen Kurzurlaub innerhalb Europas. Hier findest du sechs perfekte Reiseziele im Juli.

Ibiza, Spanien

Die Beach Clubs sind voll und die Clubnächte in vollem Gange – der Juli ist Ibizas Hochsaison und lockt partyhungrige aus aller Welt. Doch das Wetter lädt nicht nur zum Sonnenbaden oder Tanzen in einem der Strandclubs ein, sondern auch sonst bietet die Baleareninsel allerhand Abwechslung und Vielfalt für Unternehmungen. Ob eine Radtour durch das hüglige Innere der Insel, etwas Yoga und ein anschließendes Frühstück in der bezaubernden Atmosphäre des Aiyanna Ibiza oder ein Besuch auf dem Punta Arabi, Ibizas berühmten Hippie-Markt. Der Strand von Cala Xarraca ist ein Paradies für Schnorchler und amüsierwütige kommen im Beach Club Blue Marlin auf ihre Kosten. Lufthansa und Eurowings fliegen während der Sommermonate mehrmals täglich von überall in Deutschland nach Ibiza, perfekt für einen Wochenendausflug.die schönsten Reiseziele im Juli Ibiza

St. Petersburg, Russland

Die harmonischen Architektur des 18. Jahrhunderts mit ihren unzähligen goldenen Kuppeln und prachtvollen Palästen macht St. Petersburg zur schönsten Stadt Russlands. Durch ihre Lage auf über 40 Inseln, die von mehr als 400 Brücken und Stegen miteinander verbunden sind, nennt man die Stadt an der Newa auch das Venedig des Ostens. Die Sommermonate sind der perfekte Zeitpunkt für einen Besuch der alten Zarenstadt, nicht nur wegen der angenehmen Temperaturen, sondern auch weil zwischen Ende Mai und Mitte Juli während der sogenannten Weissen Nächte die Sonne quasi nicht untergeht. Nicht nur ein Naturschauspiel, sondern die Stadt wird mit Straßenkünstlern, Veranstaltungen zu einer einigen großen Bühne und einem Paradies für Nachtschwärmer. Die Auswahl an Restaurants ist riesig, empfehlenswert schon alleine der Atmosphäre wegen sind das Kellerlokal The Idiot – eine Homage an Dostojewski mir einfacher russischer Küche, leckere und laufend frisch zubereitete Pirogi gibt es in den Filialen der Kaffeehaus-Kette Stolle, das Dickens ist einer der beliebtesten Pubs der Stadt und der Royal Beach Club – nicht nur während der weissen Nächte, eine der angesagtesten Locations.die schönsten Reiseziele im Juli St. Petersburg

Kreta, Griechenland

Feine Sandstrände und unendlich Sonne, Kreta ist im Juli ein Paradies für Sonnenhungrige und auch wenn die Insel alles andere als ein Geheimtipp ist, so ist sie dennoch der perfekte Ort für einen (Kurz-)Urlaub. Die zahlreichen antiken Stätten wie die Ruinen des Palastes von Knossos, gelten als die ältesten Europas. Genieße frisch gegrillten Octopus und griechischen Wein in einer der gemütlichen Tavernen während die Sonne blutrot ins Mittelmeer plumpst.

die schönsten Reiseziele im Juli Kreta

Kopenhagen, Dänemark

Die dänische Hauptstadt ist eine moderne Metropole: experimentierfreudig, weltoffen und grün. Kopenhagen möchte im Jahr 2025 die erste CO²-neutrale Hauptstadt der Welt zu werden und so sollte man es wie die Einheimischen tun und die Stadt am besten mit dem Rad erkunden. Zu entdecken gibt es jede Menge urbanes Leben in alten Industriebrachen, niedliche Läden, Cafés und Restaurants. Fashionistas finden die neusten Trends und Streetstyles, daneben gibt es grossartige Museen, prächtige Parkanlagen und Strände direkt in der Stadt. Die coolsten Laden wie das Falernum gibt es in Vesterbro, für Fine Dining geht man ins Kodbyens Fiskebar, Kult ist das Dyrehaven – eine alte Kneipe in der Nähe des Bahnhofs mit Stammkneipenpotential.

die schönsten Reiseziele im Juli Kopenhagen

Sardinien, Italien

Mit türkisfarbenes Wasser, einsamen Buchten und traumhaften Stränden gilt italienische Insel auch als Karibik Europas. Abseits der berühmten Costa Smeralda wird es nicht nur ursprünglicher, sondern auch deutlich günstiger. Definitiv einen Besuch wert ist die Inselhauptstadt mit ihrer mittelalterlichen Altstadt, die im Sommer noch cremefarbener leuchtet als sonst. Auch kulinarisch kommt man auf seine Kosten, denn die sardische Küche bietet mehr als nur Pasta und Pizza und so kommen insbesondere alle Arten von Fisch auf den Tisch –  natürlich Fangfrisch direkt von einer der Fischereikooperativen. Unbedingt probieren sollte man außerdem den „Pecorino Sardo“ – den typisch sardischen Schafskäse, dazu etwas von dem berühmten hauchdünnen Fladenbrot „Carta di musica“ und bei einem Glas Wein im Schatten lassen sich auch die heißeren Mittagsstunden wunderbar ertragen.

Die schönsten Reiseziele im Juli Sardinien

Wien, Österreich

Wien ist kontrastreich, ob bei einem Spaziergang durch prachtvollen Garten des Schloss Schönbrunn oder der zahlreichen Parks, Entspannung bei einem kleinen Braunen in einem der zahlreichen Kaffeehäuser oder bei der Suche nach trendigen Boutiquen und Bars in den aufkommenden Szenevierteln, die österreichische Hauptstadt bietet auch im Sommer etwas für jeden Geschmack. Da viele Einheimische selber in Urlaub fahren, sind die Straßen im Sommer deutlich leerer. Für Abkühlung sorgt ein Besuch der zahlreichen Freibäder oder eine Badeausflug zum Donauufer oder den Donau Auen. Auf keinen Fall fehlen sollte ein Besuch in Traditionslokalen wie dem Café Hawelka, Zum Schwarzen Kameel oder der Roten Bar im Volkstheater, modernen Wiener Zeitgeist findet man im Café Ansari und die zahlreichen Heurigenlokale sind perfekt für laue Sommerabende.die schönsten Reiseziele im Juli Wien

Teile deine Reiseerfahrungen mit anderen Interessierten in unserer BoardingArea-DACH Facebook-Gruppe Vielflieger Lounge!

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Der Preis ändert sich dadurch nicht, du unterstützt jedoch diese Webseite. Danke!
Diners Club Vintage Card

die besten Kreditkarten für Vielflieger Diners Club Vintage CardMit der Diners Club Vintage Card erhältst du auch ohne Vielfliegerstatus kostenfreien Lounge-Zugang. Jetzt im ersten Jahr ohne Jahresgebühr!

Mit der Vintage Card erhältst du Zugriff auf das Diners Club Lounge-Netzwerk, dieses ähnelt dem von Priority Pass und umfasst mehr als 850 Partner-Lounges weltweit. Einzige Voraussetzung ist ein Kartenumsatz 3.600 Euro (inklusive Umsatz etwaiger Zusatzkarten). Außerdem erhältst du als Diners Club-Mitglied Vorteile an ausgewählten Airports und rund 1.000 Luxushotels. [Mehr Infos]

Kartenantrag (DE) I Kartenantrag (AT)
BoardingArea