3   +   7   =  

Welcome-Cocktail, heiße Tücher und Bistro-Catering – Entgegen dem aktuellen Trend Serviceleitungen in der Economy Class abzubauen und separat zu verkaufen, hat Delta den Service seiner Economy Class deutlich aufgewertet.

Wer gelernt hat, wie das Spiel mit Meilen und Punkten funktioniert und den Service einer internationalen Business oder First Class geniessen durfte, für den ist der Weg zurück in die Economy Class schwer. Das weiß man scheinbar auch bei Delta Airlines, denn ausgerechnet die US-amerikanische Airline überrascht mit einem neuen verbesserten Servicekonzept in ihrer Economy Class.

Die Serviceverbesserungen betreffen sowohl die Interaktion der Kabinenbesatzung mit allen Economy-Passagieren, als auch das Angebot an Speisen und Getränken auf der Langstrecke. Beides zusammen soll zu einem neuen branchenführenden Erlebnis des Wohlfühlens und Gastlichkeit an Bord sorgen.Delta mit neuem Service in Economy Class Main Cabin Bellini Welcome-Cocktail

Alle Passagiere der Main Cabin, wie die Economy Class bei Delta genannt wird, erhalten zum Start Bellinis (Prosecco mit Pfirsich Püree) als Willkommensgetränk, darauf folgen ein heißer Handtuchservice und das Austeilen der Speisekarte. Diese ist wie Bistrokarte gestaltet und erlaubt zukünftig auch Delta Economy Class Passagieren aus verschiedenen Vorspeisen wie Harissa Shrimps mit Rucolla und größeren Hauptgerichten zu wählen.

Auf die in der Economy Class üblichen Tabletts wird bei Delta zukünftig verzichtet, stattdessen erhält jeder Gast eine Papierserviette. Diese fungiert ausgerollt als Tischset und ist mit einer Tasche für Besteck und Serviette ausgestattet. Die Vorspeise und das Hauptgericht werden einem Platzteller gereicht, der dem kürzlich eingeführten neuen Economy Class-Service von Etihad ähnelt.Delta Economy Class Essen Vor- und Hauptspeise Delta mit neuem Service in Economy Class Main Cabin Schokolade Abschied

Im Anschluss folgt der Dessert-Service, dazu stehen Kaffee, Tee, Wein oder Wasser zur Auswahl. Vor der Ankunft gibt es zum Abschied noch eine Tafel Schokolade.


Deltas neuer Economy Class Service ist auf internationalen Flügen über 6,5 Stunden verfügbar. Delta verbindet mit acht Flügen täglich Berlin, Frankfurt, Stuttgart sowie München mit New York, Atlanta und Detroit in den USA.

Fotos: ©Delta Airlines/ Peter Garritano

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Der Preis ändert sich dadurch nicht, du unterstützt jedoch diese Webseite. Danke!
Diners Club Vintage Card

die besten Kreditkarten für Vielflieger Diners Club Vintage CardMit der Diners Club Vintage Card erhältst du auch ohne Vielfliegerstatus kostenfreien Lounge-Zugang. Jetzt im ersten Jahr ohne Jahresgebühr!

Mit der Vintage Card erhältst du Zugriff auf das Diners Club Lounge-Netzwerk, dieses ähnelt dem von Priority Pass und umfasst mehr als 850 Partner-Lounges weltweit. Einzige Voraussetzung ist ein Kartenumsatz 3.600 Euro (inklusive Umsatz etwaiger Zusatzkarten). Außerdem erhältst du als Diners Club-Mitglied Vorteile an ausgewählten Airports und rund 1.000 Luxushotels. [Mehr Infos]

Kartenantrag (DE) I Kartenantrag (AT)
BoardingArea