6   +   5   =  

Flugtarife unterliegen beschränkten Verfügbarkeiten. Nutze die Flugsuche auf Momondo, um schnell eine Übersicht verfügbarer Daten zu erhalten.

Die Wahl des Abflugortes beeinflusst in nicht unerheblicher Weise den Flugpreis. Wer einen kleinen Umweg ins europäische Ausland in Kauf nimmt, kann speziell bei Business und First Class Tickets regelmäßig mehrere hundert oder tausend Euro sparen. Dabei müssen die Flüge jedoch unbedingt in der entsprechenden Reihenfolge abgeflogen werden, bei Auslassen des ersten Segments wird das gesamte Ticket ungültig.

Mit einem breiteren Sitz, mehr Beinfreiheit und Komfort lassen sich in Premium Economy auch längere Flüge deutlich angenehmer aushalten, als in der traditionellen Economy Class. Die Oneworld Partner American Airlines und British Airways bieten gerade sehr günstige Preise in Premium Economy aber Schweiz an, so geht es von Basel, Zürich oder Genf schon ab nur 474 Euro zu zahlreichen Zielen in Nordamerika.

Suchen & Buchen

Die günstigsten Angebote findest du für Reisen bis Ende Mai 2020 ganz einfach über die Flugsuche auf Idealo oder Momondo, besonders gute Verfügbarkeiten gibt es u.a. im Oktober/ November 2019 und März 2020. Es besteht ein Mindestaufenthalt von 6 Tagen, der Buchungszeitraum ist nicht näher definiert.

British Airways Premium economy Class Angebote ab der Schweiz

Eine Auswahl möglicher Ziele:

Airline: British Airways, American Airlines

Abflugort: BSL, GVA, ZRH

Ziele: BOS, DEN, ORD, JFK, ORD, MIA, MCO, TPA, YYZ, YUL, SFO, LAX

Reisezeitraum: bis Ende April 2020

Buchungsklasse: T (Discounted Premium Economy), K (Economy Class Zubringer)

Buchungszeitraum: n/a

Preis: ab 474 Euro über Idealo

British Airways Premium Economy Angebote Nordamerika

Meilen & Punkte

Im British Airways Vielfliegerprogramm Executive Club gibt es für die Flüge zwischen London und Nordamerika in World Traveller Plus je 90 Tier Points, sowie 10 Tier Points für die Economy Class Flüge zwischen Deutschland und London, insgesamt erhältst du also mit einem Return immerhin 200 Statuspunkte. Die Aviosgutschrift beträgt 100% der geflogenen Strecke, ggf. plus Bonus für BA-Statusinhaber. Bei den Programmen Finnair Plus oder S7 Priority Club gibt es für Flüge in World Traveller Plus eine Gutschrift in Höhe von 100% der geflogenen Entfernung, für die europäischen Economy Class Segmente gibt es dagegen nur 50% bzw. 25% Meilen.

Upgrade

Auch die günstigen British Airways Premium Economy Tarife sind upgradebar. Ein Upgrade von World Traveller Plus in Club World z.B. auf der Strecke London – New York kostet 24.000 bzw. 20.000 Avios (Neben-/ Hauptreisezeit). Für eine erfolgreiche Upgrade-Anfrage muss das Ticket unter einer British Airways Nummer gebucht und ein regulärer Prämienflug in Business Class verfügbar sein.

Wie ein Flug über den Teich in British Airways World Traveller Plus sein kann, erfährst du in Roberts Tripreport.

Foto: ©British Airways

H/T: Travel-Dealz

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Der Preis ändert sich dadurch nicht, du unterstützt jedoch diese Webseite. Danke!
Diners Club Vintage Card

die besten Kreditkarten für Vielflieger Diners Club Vintage CardMit der Diners Club Vintage Card erhältst du auch ohne Vielfliegerstatus kostenfreien Lounge-Zugang. Jetzt im ersten Jahr ohne Jahresgebühr!

Mit der Vintage Card erhältst du Zugriff auf das Diners Club Lounge-Netzwerk, dieses ähnelt dem von Priority Pass und umfasst mehr als 850 Partner-Lounges weltweit. Einzige Voraussetzung ist ein Kartenumsatz 3.600 Euro (inklusive Umsatz etwaiger Zusatzkarten). Außerdem erhältst du als Diners Club-Mitglied Vorteile an ausgewählten Airports und rund 1.000 Luxushotels. [Mehr Infos]

Kartenantrag (DE) I Kartenantrag (AT)
BoardingArea