5   +   10   =  

1.600 Marriott Points gratis & Bonusaktionen

Vielleicht hast auch du durch den Zusammenschluss von Starwood und Marriott, als SPG Statusinhaber nun Elite Status bei Marriott Rewards und weißt noch nicht so recht was damit anzufangen? Zur Zeit gibt es auf für eingefleischte SPG-Jünger ein paar ganz interessante Möglichkeiten, ohne großen Aufwand oder extra Kosten ein paar zusätzliche Punkte zu erhalten.

Marriott Rewards Mega Bonus

Du hast die Wahl zwischen 5.000 Bonuspunkten nach 2 Aufenthalten oder 10.000 Bonuspunkten nach jeweils 10 Nächten mit einem Maximum von 50.000 Bonuspunkten. Dazu einfach deinen bevorzugten Bonus auswählen, der Zeitraum in dem die Übernachtungen stattfinden müssen, ist übrigens nicht näher definiert. Hier gehts zur Marriott Mega Bonus Aktion!

6.000 Marriott Rewards Bonuspunkte sammeln

#MembersGetIt

Anfang November hatte bereits mein sonst eher datenscheuer Kollege YHBU darüber berichtet, dass es bis zu 1.600 Marriott Rewards Points für die Verbindung deiner Social Media Accounts (Instagram, Twitter und Facebook) mit deinem Marriott Rewards Account gibt. Dazu nochmal jeweils 50 Marriott Rewards Punkte, fürs Folgen des Marriott Accounts auf Instagram und Twitter. Die Aktion lief bis zum 07. Dezember 2016, allerdings funktioniert es noch immer. Ich hatte es selber vergessen und erst gestern meinen Instagram, Twitter und Facebook Account mit meinem Marriott Rewards Konto verbunden, die Punkte waren etwa 30 Minuten später gutgeschrieben. Die 1.600 Marriott Rewards Punkte kannst du anschließend auch in 600 Starpoints deines SPG Accounts tauschen. Hier geht´s zur  #MembersGetIt  Aktion! 

1.600 gratis Marriott Rewards Bonuspunkte sammeln

Neumitglieder Bonus bis zu 10.000 Bonuspunkte

Du bist noch nicht bei Marriott Rewards angemeldet? Dann hinterlass doch einfach einen Kommentar (Email Adresse wird nicht öffentlich angezeigt) und ich schicke dir einen Einladungslink. Mit diesem erhältst du für deine ersten 5 Marriott Aufenthalte jeweils 2.000 Bonuspunkte (insgesamt also bis zu 10.000 Bonus Punkte) zusätzlich! Nicht so schlecht oder?

Großbritannien: Elite Mitglieder erhalten an Wochenenden 6.000 Punkte

Für einen Aufenthalt von mindestens zwei Nächten zwischen Donnerstag und Sonntag in einem der teilnehmenden Marriott Hotels in Großbritannien erhalten Elite Member 6.000 Bonuspunkte, die Aktion läuft noch bis zum 25. Januar 2017. Du wolltest eigentlich nur eine Nacht bleiben, aber die Punkte gerne mitnehmen? Kein Problem, es gibt seit gestern eine zweite Aktion: bei einem Aufenthalt von einer Nacht in einem der teilnehmenden Hotels in Großbritannien bis Ende Februar 2017 und Buchung des Nachmittagstees, erhältst du nicht nur ein Glas Champagner zum Tee dazu, sondern ebenfalls auch die 6.000 Bonuspunkte. Für beide Aktionen einfach den Buchungscode E0P verwenden. Hier geht´s zur Nachmittagstee Aktion. Cheers!

Unter´m Strich

Auch wenn die Aktionen auf den ersten Blick nicht so reizvoll erscheinen, wie beispielsweise bei SPG, kann es sich dennoch lohnen die eine oder andere Nacht mal in einem Marriott zu verbringen. Ab Goldstatus bei Marriott Rewards gibt es übrigens Zugang zur M Lounge und kostenloses Frühstück für dich und eine Begleitperson, sowie Late-Check-Out und Upgrades nach Verfügbarkeit.

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt. Der Preis ändert sich dadurch nicht, du unterstützt jedoch diese Webseite. Danke!
Diners Club Vintage Card

die besten Kreditkarten für Vielflieger Diners Club Vintage CardMit der Diners Club Vintage Card erhältst du auch ohne Vielfliegerstatus kostenfreien Lounge-Zugang. Jetzt im ersten Jahr ohne Jahresgebühr!

Mit der Vintage Card erhältst du Zugriff auf das Diners Club Lounge-Netzwerk, dieses ähnelt dem von Priority Pass und umfasst mehr als 850 Partner-Lounges weltweit. Einzige Voraussetzung ist ein Kartenumsatz 3.600 Euro (inklusive Umsatz etwaiger Zusatzkarten). Außerdem erhältst du als Diners Club-Mitglied Vorteile an ausgewählten Airports und rund 1.000 Luxushotels. [Mehr Infos]

Kartenantrag (DE) I Kartenantrag (AT)
BoardingArea