Die besten Rosé Champagner zum Muttertag - Travel with Massi

Dies sind die besten Rosé Champagner zum Muttertag

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Immer am zweiten Sonntag im Mai ist Muttertag und allen feministischen Bewegungen zum Trotz, ist es vielleicht gerade in dieser von Abstand und Social Distancing geprägten Zeit der perfekte Tag, deiner Mutter (oder der Mutter deiner Kinder) etwas zusätzliche Aufmerksamkeit zu schenken.

Rosé Champagner ist nicht nur hübsch pink – er ist auch ziemlich selten. In der Tat haben von allen Flaschen Schaumwein, die jedes Jahr in Frankreichs spritzigster Provinz hergestellt werden, nur 4 % einen Hauch von Rosa.

Auch die Herstellung ist besonders. Anders als bei normalem Roséwein wird Rosé-Champagner durch das Mischen von Champagner mit einem Schuss Rotwein hergestellt. Einzigartig und besonders – wie deine Mutter. Was könnte also besser zum diesem Tag passen, als eine Flasche Rosé Champagner.

Passend dazu: Erhalte 20 Euro Rabatt auf deine erste Bestellung bei Hawesko

Top-10 der besten Rosé Champagner

Damit am Sonntag deine Mutter richtig die Korken knallen lassen, haben wir hier die 10 besten Flaschen Rosé Champagner zum Muttertag zusammengestellt.

Lanson Le Rosé Champagner

Lanson Rosé ChampagnerEiner der ersten Rosé Champagner der Welt. Der lachsrosa Farbton ist einem Schuss Pinot Noir zu verdanken. Mit einem verführerischen Duft nach roten Beeren, Haselnuss und Bisquit. Sein kraftvoller Geschmack ist erfrischend und sehr fruchtig mit wunderbarem Tiefgang und großer Länge. Beeindruckend ist auch die edle, gleichmäßige Perlage.

Preis: 46 Euro

Louis Roederer Vintage Rosé

Roederer Rosé ChampagnerLouis Roederer wird mit dem gleichen Chardonnay und Pinot Noir wie Lansons Rosé hergestellt, jedoch nach der „Saignée-Methode“. Die Fruchtnoten dieses reifen und herben Champagners sind intensiver, seine Frische ist deutlich und bleibt dabei gewitzt. Der Geschmack erinnert an Himbeere und Cassis, sogar Aromen von Karamell, Walnuss und Brioche sind zu schmecken. In seiner Perlage zeigt dieser Champagner ein dichtes Perlenspiel.

Preis: 65 Euro

Laurent-Perrier Cuvée Rosé

Laurent Perrier Rosé ChampagnerUngewöhnlich setzt Laurent Perrier auf nur eine Rebsorte – Pinot Noir sowie die seltenere „Saignée-Methode“. Dadurch entsteht eine seltene Harmonie.

Die Aromen sind durch den Pinot Noir beerig-rot und erinnern an Himbeeren und rote Johannisbeeren, diese spielen wiederum sehr elegant mit der zurückhaltenden Säure. Die Perlage mit kleinen (aber lebhaften) Bläschen ist wunderbar erfrischend, der Eindruck am Gaumen sanft und cremig.

Preis: 75 Euro

Ruinart Rosé NV Champagner

Ruinart Rosé ChampagnerRuinart wurde ursprünglich als Blanc de Blancs-Champagner aus Chardonnay-Trauben hergestellt und fügt der Mischung einen Schuss Pinot Noir hinzu, um die „Rose“ in „Rosé“ zu verwandeln.

Überzeugend entwickelt sich im Glas ein finessenreicher Duft von frischen roten Früchten mit komplexeren Kirscharomen, die sich unter der Oberfläche entwickeln. Ruinart-typisch unterstützt das weinige Mousseux die aromatische Textur und bildet das Fundament für ein schönes, frisches und langes Finale.

Preis: 62 Euro

Bollinger Rosé Champagner

Bollinger Rosé ChampagnerGanz klassisch bildet Chardonnay die Basis, um einen seidigen, fein strukturierten Sprudel zu erzeugen. Die Farbe kommt durch einen Hauch Pinot Noir, jedoch deutlich weniger, als einem durchschnittlichen Rosé-Champagner zugesetzt wird.

Einzigartige Aromen von roten Johannisbeeren, Kirschen und Walderdbeeren, die sich mit einer würzigen Note verbinden und den Bollinger Rosé stilistisch an die Special Cuvée erinnern lassen. Eine harmonische Kombination aus Struktur, Komplexität und Intensität mit einem feinen, samtigem Mousseux und Aromen von roten Wildfrüchten und Gewürzen.

Preis: 67 Euro

Champagner Billecart-Salmon Brut Rosé

Billecart-Salmon Rosé ChampagnerBillecart-Salmon war nie ein Haus, das der Herde folgt. So verwenden sie für ihren Rosé Champagner auch gleich drei Rebsorten: Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier.

Heraus kommt ein feiner, graziler Champagner mit duftigem Bouquet und subtilen Aromen, die an frische Croissants oder geröstete Nüsse erinnern. Der Billecart-Salmon Rosé ist ein klarer, sehr eleganter Champagner, der zu unseren Rosé Favoriten gehört, weil er köstlich schmeckt und seit Jahren immer wieder Top-Qualität bietet.

Preis: 62 Euro

Veuve Clicquot Rosé Champagner

Veuve Clicquot Rosé ChampagnerBis heute gilt gilt das Haus Veuve Clicquot als einer der besten Erzeuger für Rosés aus der Champagne. Mit seiner Chardonnay-Basis und der Farbgebung von Pinot Noir hat der mittelschwere Rosé von Veuve Clicquot eine lebendige, lebendige Farbe – und sieht im Glas großartig aus.

Dieser Rosé ist frisch und fruchtig, mit Aromen von Himbeeren, Walderdbeeren, auch Backobst, Mandeln und Biskuit. Von diesen abgerundeten, robusten Beerenaromen bis zu den feinen, seidigen Bläschen ist es ein luxuriöser Rosé, der von der Zunge rollt.

Preis: 50 Euro

Moët & Chandon Impérial Rosé NV Champagner

Moet & Chandon Rosé ChampagnerMoët & Chandon hat aus dem größten Weingut der Champagne einen erstklassigen Rosé aus Chardonnay- und Pinot Noir-Trauben mit einer charakteristischen rosa Kupferfarbe hergestellt. Er duftet nach Süßkirschen, bietet aber ein unerwartet pikanten Mundgefühl und Aromen von erdigeren Walderdbeeren oder Bergamotte. Zusammen mit seiner cremigen Perlage ist dieser Rosé Champagner ein superber Gaumenkitzler.

Preis: 46 Euro

Perrier-Jouët Blason Rosé

Perrier Jouet Rosé ChampagnerDie Mischung aus Pinot Noir (40%), Chardonnay (20%) und Pinot Meunier (40%) sind das Rezept dieses eleganten Rosé Champagner voller Finesse.

Noten von Blüten, Früchten und Wurzeln. Subtile Aromen von Vanille und Butter erinnern an Frühstücksgebäck, bevor sich Bergamotte, Zitrone, Pflaume und weitere Akzente von Blumen und Obstbäumen ihren Weg bahnen. Die kraftvollere Süße wird durch anhaltende Noten von Grapefruits und weißem Steinobst gelöst. Ein Champagner mit einem reichen, langen Gaumen, der in der Auflistung der besten Rosé Champagner nicht fehlen darf.

Preis: 54 Euro

Champagner Taittinger Prestige Rosé NV

Taittinger Rosé ChampagnerDer hohe Anteil Chardonnay sorgt für den unnachahmlichen Taittinger-Stil, hinzu gesellt sich ein Schuss vinifizierter roter Pinot Noir.

In der Nase dominieren Aromen von roten Beeren mit Himbeer-, Kirsch- und Johannisbeernoten, begleitet von einem Hauch feinrauchiger Würze und sanften Hefenoten. Das Mousseux entwickelt sich am Gaumen auffallend fein und beständig und unterstützt den eleganten und sehr vornehmen Charakter dieses Rosé-Champagners von Taittinger.

Preis: 49 Euro

Meilen & Gutschriften

Solltest du noch kein Kunde bei Hawesko sein, kannst du zusätzlich von einem Neukundenbonus in Höhe von 20 Euro auf deine erste Bestellung profitieren. Mit jedem Umsatz bei Hawesko sammelst du außerdem Miles & More Prämienmeilen.

Für die Bezahlung solltest du natürlich eine Kreditkarte mit der Funktion zum Sammeln von Punkten oder Meilen verwenden und so zusätzliche Meilen verdienen.

Inhaber einer American Express Kreditkarte können sich außerdem mit den aktuellen Amex Offers Gutschriften auf Bestellungen von Wein und Champagner sichern.

Miles & More Gold Credit Card
Miles & More Credit Card Gold

Die Miles & More Kreditkarte gehört zur Grundausstattung jedes Meilensammlers.

Damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt.

Bis zum 30. Juni 2021 gibt es für die Beantragung 15.000 Prämienmeilen geschenkt, ohne Mindestumsatz. Nur in 2021 können Statusinhaber auch bis zu 30.000 Statusmeilen mit der Miles & More Kreditkarte sammeln.

Jetzt beantragen
BoardingArea