10   +   6   =  

Eine viertel Million Miles & More Meilen mit Lifestyle-Netzwerk

Bock auf Party in den feinsten Clubs der Welt, kostenfreie Upgrades in Luxushotels, Zugang zu Airport-Lounges und dazu noch eine viertel Million Meilen pro Jahr? Für eine Prestige-Mitgliedschaft in der Lifestyle-Community ASmallWorld gibt es wahlweise 250.000 Meilen bei Miles & More oder Etihad Guest, bei Etihad Guest winkt zusätzlich noch ein kostenloser Gold-Status. Zusätzlich zu den Meilen dürfen sich Prestige-Mitglieder noch über Elite-Status u.a. bei SPG, GHA, Sixt und weiteren Programmen freuen –  der Spass ist allerdings nicht ganz billig.

Meilen für Anmeldung & Mitgliedschaft

ASmallWorld versteht sich als Lifestyle-Netzwerk, die Mitglieder können sich in einem Forum über Reisetipps austauschen und erhalten Einladungen zu exklusiven Events, um so ihr berufliches und privates Netzwerk erweitern. Es gibt vier verschiedene Mitgliedschaften: Access, Lifetime, Prestige und Signature mit unterschiedlichen Partner-Privilegien. Für eine Anmeldung zur Access- (80 Euro) oder Lifetime-Mitgliedschaft (390 Euro) erhalten Miles & More Teilnehmer 3.000 Meilen geschenkt, für Frequent Traveller gibt es 3.500, für Senatoren 4.000 und HON Circle Member 5.000 Prämienmeilen. Prestige-Mitglieder erhalten 250.000 Meilen und das jedes Jahr, dafür muss man aber auch 5.200 Euro Jahresbeitrag auf den Tisch legen. Noch teurer äh exklusiver ist nur die Signature-Mitgliedschaft, schlappe 19.950 Euro pro Jahr, zusätzlich kommt eine Aufnahmegebühr von 2.000 Euro dazu, dafür erhält man hier auch wahnsinnige 1 Million Etihad Guest Meilen. ASmallWorld Angebot Miles & More Prämienmeilen

Die Partner-Vorteile sind nicht schlecht, Highlights hierbei sind sicher der Dragon Pass mit Zugang zu 970 Airport-Lounges (Wert 390 USD) und der GHA Black Status als höchste Status bei der Global Hotel Alliance mit Doppel-Upgrades und weiteren Vorteilen bei Luxushotels wie Anantara, Kempinski, JA Resorts u.a., für den sonst über 30 Übernachtungen pro Jahr nötig wären. Auch die Premium Private Card von The World´s Finest Clubs kommt bereits alleine auf 2004 Euro pro Jahr, dazu natürlich der Wert von 250.000 Miles & More Meilen.

Unterm Strich

Das ist kein Angebot für Sparfüchse, wenn allerdings auch von den anderen Vorteilen Gebrauch macht, können sich selbst die 5.200 Euro für die Prestige-Mitgliedschaft rechnen. Setzt man für die Miles & More Meilen einen durchschnittlichen Beschaffungswert von 1 Cent pro Meile an, wie wir sie bei Zeitungsabos auch nur sehr selten bekommen, macht das bereits 2.500 Euro. Außerdem ist es sicher der schnellste Weg um innerhalb nur weniger Tage eine viertel Million Miles & More Meile zu generieren, da die Meilen in der Regel bereits 5 Tage nach bestätigter Mitgliedschaft gutgeschrieben werden. Durch cleveren Meileneinsatz für gebührenoptimierte First Class Awards oder evtl. auch Meilenschnäppchen lässt sich hier sicher ein deutlich höherer Wert erzielen.

American Express Gold Card

Die besten Kreditkarten für Meilensammler American Express Gold
Die American Express Gold Card ist die ideale Einsteigerkarte für Meilensammler, denn sie ist nicht nur im ersten Jahr komplett kostenlos, sondern kommt auch noch mit einem Willkommensbonus in Höhe von 15.000 Membership Rewards Punkten. Mit dem Meilen-Turbo sammelt man weiter 1,5 Membership Rewards Punkte pro Euro Umsatz. Gesammelte Punkte lassen sich in Meilen der beliebtesten Vielfliegerprogramme tauschen und so flexibel einsetzen. [Mehr Infos]

Jetzt beantragen
EMAIL NEWSLETTER

EMAIL NEWSLETTER

 
 
Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte immer die besten News und Deals. Kein Spam - Versprochen!

Du hast dich erfolgreich registriert!