American Express Platinum mit 50.000 Punkte Willkommensbonus im Oktober
Foto: Archiv

Darum wird es immer schwerer die Amex Platinum Card zu ignorieren

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Mit großzügigen Willkommensangeboten und Zugang zu exklusiven Reisevorteilen sind die meisten Premium-Kreditkarten im ersten Jahr besonders attraktiv.

Zu diesen lukrativen Angeboten zählt auch die American Express Platinum Card für Neumitglieder. Bis zum 6. Oktober bietet Amex ein Willkommensangebot von 75.000 Punkten an, nachdem du in den ersten sechs Monaten nach Kartenerhalt 6.000 Euro ausgegeben hast. Bereits dieser Bonus der Amex Platinum ist gemäß unserer Bewertung mindestens 1.275 Euro wert. Mit der Karte profitierst du außerdem von kostenlosem Zugang zu rund 1.300 Airport-Lounges weltweit.

Passend dazu: Viele Vorteile und 75.000 Punkte Willkommensbonus – die American Express Platinum Card

Guthaben American Express Karteninhaber mit Amex Shop SmallDarüber hinaus erhalten neue Karteninhaber wie bereits bestehende Platinum-Karteninhaber Guthaben in Höhe von 200 Euro, das du bis Jahresende in zahlreichen Restaurants einlösen kannst (nur für private Karteninhaber, nach erfolgreicher Registrierung).

Ob teure Karten wie diese einen dauerhaften Platz in deinem Portemonnaie verdienen, läuft jedoch auf eine einfache Rechnung hinaus: Hast du das Gefühl, dass der Wert der jährlichen Vorteile und Vergünstigungen, die jährlich zu zahlende Gebühr übersteigt?

Passend dazu: Ist die Amex Platinum die Jahresgebühr wert?

Karten wie die American Express Platinum Card (und die Business Platinum Card) haben zu viele Vorteile und Rückvergütungen um sie alle auf einmal aufzulisten. Doch einige sind sehr einfach zu bewerten. Wenn du häufiger reist wirst du das jährliche Reiseguthaben von 200 Euro gut nutzen können und auch die bis zu 200 Euro Rabatt für Sixt Mobility Dienste sein ein großartiger Vorteil.

Dann hast du Vergünstigungen wie das jährliche Guthaben von bis 90 Euro bei Net-A-Porter/Mr Porter zur Verfügung, wenn du dich dafür anmeldest. Diese Gutschrift, die sich auf 45 Euro im ersten Halbjahr und weitere 45 Euro im zweiten Halbjahr aufteilt, fällt in die Kategorie nett, aber keineswegs notwendig. Solltest du bisher nicht zu den regelmäßigen Net-A-Porter/Mr Porter Bestellern gehören, kannst du dich über einen kostenlosen Artikel freuen, aber das wird sicher nicht den Ausschlag geben, um die Platinum Card zu beantragen oder zu behalten.

Ausschlaggebend für die langfristige Nutzung der Platinum Karte sind für viele die exklusiven Reisevorteile, darunter der Gold-Status bei Marriott und Hilton, eine Priority Pass-Mitgliedschaft, Zugang zu Amex’s exklusivem Netzwerk von Centurion Lounges und Zugang zu Lufthansa Lounges, wenn du mit Lufthansa Group fliegst.

Für ausgewählte Vorteile und Leistungen ist eine Registrierung erforderlich. 

Dabei bieten heutzutage eine Reihe von Kreditkarten eine inkludierte Priority Pass-Mitgliedschaften an, aber Centurion Lounges, die nur Platin- und Centurion-Karteninhabern offen stehen, haben Amex schon immer einen einzigartigen und exklusiven Vorteil verschafft. Es gibt jedoch eine Einschränkung, denn im Gegensatz zu Priority Pass Lounges, die mittlerweile in fast jedem größeren Flughafen zu finden sind, gibt es insgesamt nur wenige Centurion Lounges.

Mehr Lufthansa Lounges als jemals zuvor

Zwar bieten die Centurion Lounges ein überdurchschnittliches Angebot und Amex treibt auch während der Pandemie die Expansion voran, jedoch sind die Möglichkeiten eines Centurion Loungebesuchs außerhalb der USA weiterhin stark limitiert. Selbst die anstehende Eröffnung der Centurion Lounge London Heathrow würde mich nicht überzeugen, die 660 Euro Jahresgebühr für die Amex Platinum zu zahlen, wenn ich nur einmal im Jahr eine Centurion Lounge nutzen würde.

Passend dazu: Weiterhin kostenfreie Centurion Lounge-Gäste für deutsche Amex Karteninhaber

Lufthansa Lounge-Zugang mit Amex Platinum und Business Platinum Card
Foto mit freundlicher Genehmigung von American Express

Deutlich interessanter ist hier für die meisten Inhaber einer Amex Platinum und Business Platinum Card der Zugang zu Lufthansa Lounges. Ähnlich den Centurion Lounges erhältst du mit deiner Platinum Karte Zugang zu über 40 Lufthansa Business und Senator Lounges, wenn du mit Austrian Airlines, Swiss oder Lufthansa fliegst.

Standen zu Beginn der Partnerschaft zwischen Amex und Lufthansa nur ausgewählte Lounges an den Flughäfen in Frankfurt (FRA) und München (MUC) zur Verfügung, ist seit Sommer 2021 der Zugang zu Lufthansa Lounges dauerhaft an 17 Standorten möglich.

An folgenden Flughäfen erhalten Amex Platinum Card Inhaber Zugang zu Lufthansa Lounges:

    • Berlin Brandenburg Airport (BER)
    • Flughafen Düsseldorf (DUS)
    • Frankfurt Airport (FRA)
    • Hamburg Airport (HAM)
    • Flughafen Hannover (HAJ)
    • Stuttgart Airport (STR)
    • Flughafen München (MUC)
    • Flughafen London Heathrow (LHR)
    • Flughafen Mailand Malpensa (MXP)
    • Paris Charles-de-Gaulle Airport (CDG)
    • Flughafen London Heathrow (LHR)
    • Flughafen Mailand Malpensa (MXP)
    • Boston Logan International Airport (BOS)
    • Flughafen Dubai (DXB)
    • Detroit Metropolitan Wayne County Airport (DTW)
    • Newark Liberty International (EWR)
    • Washington Dulles International (IAD)
    • John F. Kennedy International Airport (JFK)

Darüber hinaus sind die ehemaligen Lufthansa Lounges in Bremen (BRE), Köln/Bonn (CGN) und Nürnberg (NUE) über Priority Pass verfügbar. Das bedeutet, selbst wenn kein Lufthansa Drehkreuz wie Frankfurt oder München dein „Heimatflughafen“ ist, so ist die Wahrscheinlichkeit größer denn je, dass du mehrmals im Jahr einen Flughafen mit Lufthansa Lounge nutzen wirst.

Angesichts der rasanten Geschwindigkeit, mit der Amex in den vergangenen Jahren neue Lounges seiner Global Lounge Collection hinzugefügt hat, haben wir allen Grund zur Annahme, dass dies erst der Anfang ist und wir uns in den kommenden Jahren noch auf weitere Lounges und Partnerschaften freuen dürfen.

Passend dazu: Leitfaden für den Lounge-Zugang mit Amex Platinum und Business Platinum

Endeffekt

Bei einer Premium-Kreditkarte wie der Amex Platinum sollte nicht nur der Willkommensbonus lukrativ sein, sondern die verschiedenen Vorteile der Karte auch dauerhaft die Jahresgebühr wert sein. Es macht große Freude zu sehen, wie American Express in das Kundenerlebnis für seine Premium-Karten investiert und dabei keine Kosten zu scheuen scheint.

In den vergangenen Jahre kamen mit dem jährlichen Guthaben für Sixt ride, Net-A-Porter/Mr Porter plus aktionsbedingte Guthaben bei Partnerhändlern oder wie aktuell in ausgewählten Restaurants eine Reihe Vergünstigungen hinzu, welche die jährliche Gebühr mehr als ausgleichen können. Kein Wunder, dass die Amex Platinum bei und unseren Lesern den ersten Platz unter den Premium-Reisekreditkarten belegt. Dank der Kombination aus inkludierter Priority Pass Mitgliedschaft, Centurion Lounges, Plaza Premium Lounges, Delta SkyClubs und Lufthansa Lounges (in Verbindung mit dem passenden Ticket), zählen Amex Platinum und Business Platinum gleichzeitig als die besten Karten für kostenlosen Airport-Lounge-Zugang.

Nicht zuletzt durch die Pandemie werden Geschäftsreisen in den kommenden Jahren weiter abnehmen, wodurch es für viele Reisende deutlich schwerer wird, einen Airline-Status zu erreichen. Die Amex Platinum sichert Karteninhabern dauerhaft Lounge-Zugang weltweit und Premium-Vorteile bei Airlines, Hotels, Mietwagenfirmen.

Wenn du eine Premium-Kreditkarte in dein Portemonnaie aufnehmen willst, solltest du einen Blick auf die Amex Platinum werfen. Sie bietet einige einzigartige Vorteile wie Zugang zu Lufthansa Lounges, mit der keine andere Karte konkurrieren kann und für einige Amex Platinum Inhaber bereits die Jahresgebühr wert sein kann. Außerdem bist du mit dem satten Willkommensangebot von 75.000 Punkten noch schneller auf dem Weg zu deiner nächsten Prämieneinlösung.

Hier gehts es zum aktuellen Angebot der American Express Platinum Card mit 75.000 Membership Rewards Punkte Bonus. (Du musst ggf. deinen Ad-Blocker deaktivieren).

Die Business Platinum Card von American Express

Business Kreditkarten zum Meilen sammeln American Express Business Platinum Card

  • Willkommensbonus: 150.000 Membership Rewards® Punkte
  • 200 Euro Reiseguthaben für Flug- und Hotelbuchungen
  • 200 Euro SIXT Ride Guthaben jährlich
  • 200 Euro Dell Guthaben jährlich NEU
  • 1 private Platinum Hauptkarte + 1 private Zusatzkarte
  • Erweiterter Vorteil der PriorityPass-Mitgliedschaft mit kostenloser Begleitperson
  • Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen

[Mehr Infos]

Jetzt beantragen
BoardingArea