Zugang zu Lufthansa Lounges für Amex Karteninhaber verlängert
Lufthansa Lounge-Zugang für Amex Karteninhaber verlängert

Amex verlängert Zugang zu Lufthansa Lounges für ausgewählte Karteninhaber

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Seit 2017 erhalten ausgewählten Amex Karteninhaber Zugang zu Lufthansa Lounges in Frankfurt und München, dieser Vorteil wurde jetzt abermals verlängert. Auch wenn viele Lounges aufgrund der aktuellen Lage vorübergehend geschlossen sind, können Amex Platinum und Centurion Mitglieder weiterhin, teilnehmende Lufthansa Business und Senator Lounges nutzen.

Die bisherige Regelung galt bis Ende Dezember 2020 und sollte anschließend dauerhaft implementiert werden, wie eine Lufthansa Sprecherin im September mitteilte. Nun wurde die Kooperation zunächst um drei weitere Monate bis zum 31. März 2021 verlängert.

Abonniere auch unseren kostenlosen Newsletter, um keine Deals mehr zu verpassen.

Zugang zu Lufthansa Lounges für Amex Karteninhaber

Inhaber einer American Express Platinum Card oder Business Platinum Card von American Express sowie Centurion Mitglieder erhalten Zugang zu folgenden Lufthansa Lounges:

    • Platinum Card-Inhaber mit einem Economy Class-Ticket erhalten kostenlosen Zugang zu den Lufthansa Business Lounges. Gültig für die Lufthansa Business Lounges im Satellitenterminal des T2 am Flughafen München und T1 Concourse B am Flughafen Frankfurt­
    • Inhaber einer Platinum Card in Kombination mit einem Business Class-Ticket erhalten kostenlosen Zugang zu den Lufthansa Senator Lounges im Satellitenterminal des T2 am Flughafen München und T1 Concourse B am Flughafen Frankfurt
    • Centurion-Kartenmitglieder erhalten ungeachtet der Reiseklasse kostenlosen Zugang zu Lufthansa First Class, Senator und Business Lounges im Satellitenbereich von T2 am Flughafen München und T1 Concourse B am Flughafen Frankfurt

Der Zutritt gilt sowohl für Haupt- als auch Zusatzkarteninhaber einer der genannten Karten. Voraussetzung ist eine gültigen Bordkarte desselben Tages mit einer Airline der Lufthansa Group (Lufthansa, SWISS, Austrian) und einem gültigen Ausweisdokument.

Ein Gastzutritt ist nicht inkludiert, einige Standorte erlauben aber den Zutritt gegen eine Gebühr.Review Lufthansa Business Class Airbus A321 Frankfurt - Kairo Senator Lounge Terminal 1 B

Durch die kostenlose Priority Pass-Mitgliedschaft, die American Express Global Lounge Collection und eigene Amex und Centurion-Lounges profitieren Karteninhaber auf ihren Reisen von kostenfreiem Zugang zu rund 1.200 Flughafen-Lounges.

Weder im Frankfurter Terminal 1 noch im Terminal 2 des Münchner Flughafens gibt es Airside eine Priority Pass Lounge. Der Zugang zu den Lufthansa Lounges in Frankfurt und München ist eine wunderbare Ergänzung für Amex Karteninhaber.

Es wäre wünschenswert, dass statt den regelmäßigen Verlängerungen dauerhafte Regelungen und zusätzliche Lufthansa Lounges zur Verfügung stünden. Durch den Kauf von Lounge-Buddy im vergangenen Jahr, könnte Amex leicht weitere Lounges in ihre Lounge Collection aufnehmen. Jedoch gibt es aufgrund der aktuellen Situation hierfür (zumindest) aktuell keine Pläne.

Weitere Tipps und Infos rund um die Platinum Card von American Express findest du in unserer Facebook-Gruppe!

Die Business Platinum Card von American Express

Business Kreditkarten zum Meilen sammeln American Express Business Platinum Card

  • Willkommensbonus: 100.000 Membership Rewards® Punkte
  • 200 Euro Reiseguthaben für Flug- und Hotelbuchungen
  • 200 Euro SIXT Ride Guthaben jährlich
  • 200 Euro Dell Guthaben jährlich NEU
  • 1 private Platinum Hauptkarte + 1 private Zusatzkarte
  • Erweiterter Vorteil der PriorityPass-Mitgliedschaft mit kostenloser Begleitperson
  • Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen

[Mehr Infos]

Jetzt beantragen
BoardingArea