0   +   5   =  

Günstig Business und First Class fliegen mit Amex Punkten

Gratis Meilen sammeln und damit Business oder First Class fliegen – klingt immer cool und einfach, doch wenn man nicht gerade Außendienstler, Consultant oder in einem anderen Job unterwegs ist, der einem das Meilenkonto füllt, kann das durchaus mühsam sein. Da kämen bis zu 240.000 kostenlose Meilen auf einen Schlag nicht ungelegen, oder? Mit der aktuellen Freundschaftswerbung für die American Express ist das möglich!

Der Deal

Jeder Inhaber einer American Express kann Freunde und Bekannte werben und dafür eine Prämie erhalten. Für Freundschaftswerbungen der Amex Gold winken bis Ende August satte 20.000 Membership Rewards Punkte pro Antrag und das sowohl für den Werber, als auch für den Geworbenen! Pro Jahr kann man auf diese Weise bis zu 300.000 Membership Rewards Punkte sammeln. Membership Rewards ist das Bonusprogramm von American Express, man muss die Punkte jedoch nicht dort nutzen, sondern kann sie auch in Meilen bei zahlreichen Vielfliegerprogrammen eintauschen. Für einen Transfer zum Executive Club von British Airways beträgt die Rate z.B. 5:4, das heißt für 20.000 Membership Rewards Punkte erhältst du 16.000 Avios, insgesamt winken dir so also 240.000 Avios! Das jst mehr als genug für einen Business oder First Class Trip mit Oneworld Airlines wie British Airways, American Airlines, Cathay Pacific oder Qatar Airways. 

So funktioniert es

Du brauchst also eine American Express, hast du bisher keine kannst du dich entweder von mir über diesen Link werben lassen oder sie mit einem Bonus von 15.000 Membership Rewards Punkten direkt bestellen. Nach erfolgreicher Ausstellung schickst du deinen Einladungslink an Freunde oder Bekannte, die ihrerseits natürlich auch weitere Freunde werben und so ihrerseits bis zu 300.000 Punkte pro Jahr sammeln können! Klingt jetzt ein bißchen nach Schnellball, aber ist eine seriöse und geniale Möglichkeit, um Punkte zu sammeln. Die American Express Gold ist nämlich im ersten Jahr komplett kostenlos, anschließend kannst du sie einfach kündigen oder es fällt eine Jahresgebühr von 140 Euro an. Um den Willkommensbonus zu erhalten, musst du zudem in den ersten drei Monaten mindenstens 1.000 Euro mit deiner Karte umsetzen. Solltest du ausgerechnet in dieser Zeit nicht so viel einkaufen, reicht auch z.B. eine gebührenfreie Überweisung mit Paypal an Verwandte oder Freunde, bei der deine Amex als Zahlungsmittel hinterlegt ist. Mit jedem deiner Umsatz sammelst du weitere Punkte, bei Aktivierung des Meilenturbo für 15 Euro gibt es 1,5 Punkte pro 1 Euro Umsatz.

American Express Gold Freundschaftwerbung

Den erhöhte Bonus von 20.000 Punkten für die American Express Gold gibt es zwar nur bis Ende August, die Möglichkeit Freunde und Bekannte mit einem Bonus zu werben besteht aber das ganze Jahr mit verschiedenen Boni je nach Karte. Also nicht zu lange zögern, sondern einfach deine American Express Gold Card beantragen und für bis zu 15 Empfehlungen die Punkte einstreichen, um damit günstige Prämienflüge zu buchen.

American Express Gold Card

Die besten Kreditkarten für Meilensammler American Express Gold
Die American Express Gold Card ist die ideale Einsteigerkarte für Meilensammler, denn sie ist nicht nur im ersten Jahr komplett kostenlos, sondern kommt auch noch mit einem Willkommensbonus in Höhe von 15.000 Membership Rewards Punkten. Mit dem Meilen-Turbo sammelt man weiter 1,5 Membership Rewards Punkte pro Euro Umsatz. Gesammelte Punkte lassen sich in Meilen der beliebtesten Vielfliegerprogramme tauschen und so flexibel einsetzen. [Mehr Infos]

Jetzt beantragen
EMAIL NEWSLETTER

EMAIL NEWSLETTER

 
 
Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte immer die besten News und Deals. Kein Spam - Versprochen!

Du hast dich erfolgreich registriert!