Gastzugang für Centurion Lounges bleibt kostenlos
kostenloser Centurion Gastzugang für Inhaber deutscher American Express Platinum Karten
Foto: American Express

Weiterhin kostenfreie Centurion Lounge-Gäste für deutsche Amex Karteninhaber

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Gute Nachrichten für Inhaber einer deutschen American Express oder Business Platinum Card – diese dürfen auch weiterhin kostenlos zwei Gäste in die Centurion-Lounges einladen.

Vergangene Wochen hatte American Express vorübergehend seine Geschäftsbedingungen für die Centurion Lounges aktualisiert. Daraufhin war zu lesen, dass die Gastzugang der Centurion Lounges beschränkt wird und die meisten Karteninhaber nicht mehr kostenlos zwei Freunde oder Familienmitglieder mitbringen dürfen.

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte immer die neusten Infos und Tipps zum Reisen mit Punkten und Meilen direkt in dein Email-Postfach.

Für kurze Zeit war eine Änderung der Bedingungen sichtbar, wonach ab dem 01. Februar 2023 in allen Centurion Lounges für den Gastzutritt 50 US-Dollar pro Person berechnet werden. Gemäß den geänderten Bedingungen auf der englischsprachigen American Express Webseite sollte das für alle Centurion Lounge-Gäste eines American Express Platinum oder Business Platinum Karteninhaber gelten.

So schnell die Bedingungen von American Express auf diese bevorstehende große Änderung hinwiesen, wurden sie auch wieder auf die ursprüngliche Version zurückgesetzt, sodass die Frage blieb, ob es sich wirklich um eine bestätigte Änderung handelt.

Wir haben daraufhin bei American Express nachgefragt und heute die Entwarnung erhalten: „Die Änderung gilt ausschließlich für amerikanische Karteninhaber, nicht für deutsche.“ Für Inhaber einer in Deutschland ausgestellten Amex Platinum oder Business Platinum Karte von American Express ändert sich beim Gastzugang der Centurion Lounges also nichts.

Amex streicht kostenlosen Gastzugang zu Centurion Lounges für Platinum Karteninhaber
Stark gefüllte The Centurion Lounge Miami (MIA)

Grund für die Zugangsbeschränkungen us-amerikanischer American Express Mitglieder sind die teils chronische Überbelegung der meisten Centurion Lounges. Während sich der Flugverkehr innerhalb der USA aktuell etwas erholt, bilden sich aufgrund Kapazitätsbeschränkungen zur Einhaltung der Abstandsregelungen oft lange Warteschlangen vor den Centurion Lounges.

Unterschiede bei der Gastregelung für Amex Platinum Karteninhaber gibt es auch bei anderen Lounges. So ist für Inhaber einer  deutschen American Express Platinum Card bei den Plaza Premium Lounges kein Gast inklusive, während Karteninhaber eines anderen Ausstellungslands bis zu zwei Gäste kostenlos mitbringen dürfen.

Passend dazu: Ist die Amex Platinum die Jahresgebühr wert?

American Express treibt derweil den Ausbau des eigenen Lounge-Netzwerks voran, demnächst sollen neue Centurion Lounges an den Flughäfen London Heathrow (LHR) und Washington National (DCA) eröffnen.

Miles & More Gold Credit Card
Miles & More Credit Card Gold

Die Miles & More Kreditkarte gehört zur Grundausstattung jedes Meilensammlers.

Damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt.

Bis zum 31. Oktober 2021 gibt es für die Beantragung 20.000 Prämienmeilen geschenkt, plus 5.000 Prämienmeilen nach 2.000 Euro Umsatz in den ersten zwei Monaten.

Nur in 2021 können Statusinhaber auch bis zu 30.000 Statusmeilen mit der Miles & More Kreditkarte sammeln.

Jetzt beantragen
BoardingArea