Alles zum Lounge Zugang mit der Amex Platinum Card - Travel with Massi
Guide zum Lounge-Zugang mit Amex Platinum und Business Platinum von American Express
Foto: American Express

Leitfaden für den Lounge-Zugang mit Amex Platinum und Business Platinum

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Beim Gedanken an die American Express Platinum Card und American Express Business Platinum Card, fallen dir wahrscheinlich die vielen Vorteile ein, die diese Karten ihren Inhabern bringen. Beide Karten bieten umfangreiche Vorteile, darunter Status bei Marriott Bonvoy und Hilton Honors und Zugang zu statusähnlichen Vorteilen bei Buchung von Hotelaufenthalten über das Fine Hotels and Resorts-Programm.

Einer der beliebtesten Vorteile der Amex Platinum oder Business Platinum Card ist aber sicher der kostenfreie Zugang zu Airport-Lounges weltweit. Viele Amex Karteninhaber wissen nicht, dass der Priority Pass nur eine Möglichkeit zum Lounge-Zugang für dich als Platinum Karteninhaber ist. Deshalb gehen wir heute alle Arten von Flughafenlounges durch, die du mit diesen beiden American Express Karten nutzen kannst.

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte die neuesten Punkte, Meilen und Reisenachrichten per Email.

INHALT

Zu welchen Lounges erhalte ich mit der Amex Platinum Card Zugang?

Lounge Bereich und Media Wall in der Centurion Lounge Phoenix
Foto mit freundlicher Genehmigung von American Express

Mit der Amex Platinum Card oder Amex Business Platinum Card hast du Zugang zu folgenden Arten von Lounges:

    • American Express Centurion Lounges
    • American Express Lounges
    • Priority Pass Lounges
    • Lufthansa Lounges
    • Delta Sky Club Lounges
    • Plaza Premium Lounges
    • Airspace Lounges
    • Escape Lounges US

Mit der Suchfunktion der Global Lounge Collection-Website kannst du während deiner Reise nach teilnehmenden Flughafenlounges suchen. American Express gibt an, Zugang zu mehr als 1.200 Airport Lounges an 500 Flughäfen weltweit zu bieten. Jedoch beansprucht allein Priority Pass bereits mehr als 1.300 Lounges in über 600 Städten in 148 Ländern zu haben. Auch wenn die Zahlen von American Express nicht ganz aktuell sind, der Großteil des Lounge-Zugangs für Amex Platinum Karteninhaber wird über Priority Pass Lounges gewährleistet.

Amex Platinum Karteninhaber – einschließlich Platinum Zusatzkarteninhaber erhalten Zugang zu den meisten teilnehmenden Lounges, indem sie ihre Karte und eine gültige Bordkarte vorzeigen. Aber jedes Lounge-Netzwerk hat unterschiedliche Zugangsvoraussetzungen und Gästeregeln, sodass wir auch darauf einen Blick werfen wollen.

Passend dazu: Die besten Kreditkarten für kostenlosen Zugang zu Flughafenlounges

American Express Centurion Lounges

Bar in der Centurion Lounge Phoenix
Foto mit freundlicher Genehmigung von American Express

Für ihre Premium-Kunden betreibt American Express an einigen Flughäfen eigene Lounges. Die Centurion Lounges von Amex bieten eine große Auswahl an Getränken, hochwertige Speisen, Highspeed-WLAN und eine gute Mischung an Sitzgelegenheiten zum Entspannen und Arbeiten. Einige Centurion Lounges bieten zusätzliche kostenlose Annehmlichkeiten, die sie wirklich von anderen Lounges abheben, wie gut ausgestattete Familienzimmer, Duschmöglichkeiten und Spa-Services.

Nach dem zu Beginn der Corona-Pandemie alle Centurion Lounges geschlossen wurden, sind die meisten mittlerweile wieder eröffnet, wenn auch mit einem angepassten Service und veränderten Annehmlichkeiten. Auch die für 2020 geplante Eröffnung der Centurion Lounge in Terminal 3 des Flughafen London Heathrow (LHR) wurde auf weiteres verschoben.

Standorte Centurion Lounges

Centurion Lounges sind die beliebtesten und exklusivsten Lounges, die Amex Platinum Karteninhabern zur Verfügung stehen. American Express hat in den vergangenen Jahren neue Lounges eröffnet und bestehende Centurion Lounges umgebaut. Weltweit gibt es im Augenblick 14 The Centurion Lounges:

    • Charlotte (CLT)
    • Dallas (DFW)
    • Denver (DEN)
    • Hongkong (HKG)
    • Houston (IAH)
    • Las Vegas (LAS)
    • Los Angeles (LAX)
    • Miami (MIA)
    • New York (JFK)
    • New York (LGA)
    • Philadelphia (PHL)
    • Phoenix (PHX)
    • San Francisco (SFO)
    • Seattle (SEA)

Ein genauer Eröffnungstermin für die Centurion Lounge London Heathrow (LHR) ist noch nicht bekannt.

Passend dazu: Review der Centurion Lounge Dallas/ Fort Worth

Zugangsregelungen für Centurion Lounges

Platinum Karteninhaber dürfen die Lounge drei Stunden vor Abflug nutzen. Der Zugang bei der Ankunft ist nicht mehr gestattet, einzige Ausnahme sind Umsteigeverbindungen. In diesem Fall gilt die Drei-Studen-Regel nicht. Für Inhaber der nur auf Einladung erhältlichen Centurion Card gilt diese zeitliche Begrenzung nicht, auch von der Warteliste bei Kapazitätsengpässen sind Centurion-Mitglieder ausgenommen.

Für den Zugang zu einer Centurion Lounge benötigst du eine gültige Amex Platinum oder Business Platinum Karte, einen Pass oder Lichtbildausweis sowie eine gültige Bordkarte mit Abflug innerhalb der nächsten drei Stunden.

Lounge Area Centurion Lounge Phoenix
Foto mit freundlicher Genehmigung von American Express

Gästeregelung für Centurion Lounges

Amex Platinum oder Business Platinum Mitglieder dürfen pro Tag zwei Gäste kostenfrei mit in die Centurion Lounges nehmen. Diese Regel gilt auch für Platinum Zusatzkarteninhaber.Centurion-Mitglieder können die Lounge kostenfrei bis zu zwei Gästen oder unmittelbare Familienangehörige (Ehepartner oder Lebenspartner und Kinder unter 18 Jahren) betreten.

Kinder unter zwei Jahren haben in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten, der entweder einen Altersnachweis für das Kind oder eine Schoß-Bordkarte vorlegen kann, freien Zutritt zur Lounge. Für zusätzliche Gäste können Amex Platinum- und Centurion-Karteninhaber bei Eintritt Tageskarten für 50 USD pro Gast kaufen.

Passend dazu: Weiterhin kostenfreie Centurion Lounge-Gäste für deutsche Amex Karteninhaber

Zugang zu anderen Lounge-Netzwerken

Centurion Lounges sind eine wirklich wunderbare Option, doch die wenigsten Flughäfen haben leider eine Centurion Lounge. Die meisten Lounges, die du mit einer Amex Platinum oder Amex Business Platinum Card besuchen kannst, gehören also zu anderen Lounge-Netzwerken.

Wie bei Centurion Lounges können einige Lounges in diesen Netzwerken vorübergehend geschlossen sein oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Zum Glück weist die Lounge-Suchfunktion auf der Amex-Webseite neben den Öffnungszeiten auch aktuell aus, welche Lounges geschlossen sind.

Lufthansa Lounges

Lufthansa Lounge-Zugang mit Amex Platinum und Business Platinum Card
Foto mit freundlicher Genehmigung von American Express

Seit 2017 besteht eine mittlerweile dauerhafte Partnerschaft, durch die Amex Platinum Karteninhaber Lufthansa Lounges in Frankfurt und München nutzen können, wenn sie mit Lufthansa, Swiss oder Austrian Airlines fliegen. Der Lounge-Zugang steht Amex Platinum Haupt- und Zusatzkarteninhabern zur Verfügung.

Du kannst die Lufthansa Business Lounges (unabhängig von der Ticketklasse) und die Lufthansa Senator Lounges (bei Flügen in der Business Class) im Satellitenbereich des Terminal 2 am Flughafen München und in Terminal 1 Bereich B am Flughafen Frankfurt nutzen. Du musst deine gültige Platinum Card, eine auf deinen Namen ausgestellte Bordkarte von Lufthansa, Swiss oder Austrian Airlines für einen Flug am selben Tag sowie deinen amtlichen Lichtbildausweis vorlegen. Centurion Card Inhaber dürfen die Lufthansa First Class Lounges in den genannten Bereichen unabhängig der Reiseklasse nutzen.

Gäste sind nicht inbegriffen, aber an bestimmten Orten können Gäste gegen eine Gebühr zugelassen werden.

Priority Pass Lounges

Almost@Home Lounge Helsinki - die 10 besten Priority Pass Lounges in Europa
Foto mit freundlicher Genehmigung von Priority Pass

Platinum Card Mitglieder haben Anspruch auf eine kostenlose Priority Pass Mitgliedschaft. Diese Mitgliedschaft bietet Zugang zu mehr als 1.300 Lounges auf der ganzen Welt, schließt jedoch keinen Priority Pass-Restaurantguthaben ein. Die Qualität varriiert stark je nach Priority Pass Lounge, aber es gibt einige ausgezeichnete Priority Pass Lounges. Hier sind einige unserer beliebtesten Priority Pass Lounges in Europa.

Um Zugang zu erhalten, musst du dich auf der Amex-Website oder telefonisch beim Platinum Travel Services für Priority Pass anmelden. Ich empfehle dir, dich zu registrieren, sobald du deine Platinum Card erhältst, da dir deine Priority Pass-Karte per Post zugesandt werden muss. Sobald du deine Priority Pass-Karte erhalten hast, zeigst du sie einfach zusammen mit deiner Bordkarte an der Rezeption in den Priority Pass-Lounges vor, um Zugang zu erhalten. Beachte, dass einige teilnehmende Lounges eingeschränkte Öffnungszeiten für Priority Pass-Gäste haben. Auch kann der Zugang aus Kapazitätsgründen verweigert werden.

Du kannst bei jedem Besuch einen Gast kostenfrei mitnehmen, sofern die einzelne Lounge Gäste akzeptiert. Für jeden weiteren Gast wird eine Gebühr (derzeit 28 Euro pro Gast pro Besuch) berechnet.

Passend dazu: Priority Pass erweitert sein Netzwerk um 150 neue Lounges

Plaza Premium Lounges

Plaza Premium Lounge Zugang mit der American Express Platinum und Business Platinum Card
Foto mit freundlicher Genehmigung von Plaza Premium

Einige, aber nicht alle Plaza Premium Lounges sind im Priority Pass enthalten. Möglicherweise hast du aber mit deiner Platinum Card Zugang zu weiteren Plaza Premium Lounge-Standorten weltweit.

Um Zugang zu den Plaza Premium Lounges zu erhalten, musst du vor dem Betreten den Mitarbeitern deine gültige Platinum Card, deine auf denselben Tag ausgestellte Bordkarte sowie deinen amtlichen Lichtbildausweis vorlegen. Für Inhaber einer deutschen Platinum Card ist bei Plaza Premium Lounges kein kein Gast-Zutritt inbegriffen. Gäste können den Zugang kaufen, die Gebühr variiert je nach Standort.

Passend dazu: Kein Zugang mehr zu ausgewählten Plaza Premium Lounges mit Priority Pass

American Express Airport Lounges

Amex Centurion Lounge Mexico Aiport (MEX)
Foto mit freundlicher Genehmigung von American Express / LoungeBuddy

American Express Airport Lounges sind eine kleine Sammlung von American Express Lounges, Centurion Clubs und einer Centurion Lounge außerhalb der USA. Aktuell gibt es 13 American Express Lounges, dabei mit dem Restaurant „Pontus In The Air“ am Flughafen Stockholm (ARN) auch eine in Europa:

    • Stockholm, Schweden (ARN) — American Express Lounge by Pontus
    • Mumbai, Indien (BOM) — American Express Lounge
    • Delhi, Indien (DEL) — American Express Lounge
    • Buenos Aires, Argentinien (EZE) — Centurion Lounge
    • São Paulo, Brasilien (GRU) — American Express Lounge
    • Melbourne, Australien (MEL) — American Express Lounge
    • Mexiko-Stadt, Mexiko (MEX) – drei Centurion Clubs
    • Monterrey, Mexiko (MTY) – zwei Centurion Clubs
    • Sydney, Australien (SYD) — American Express Lounge
    • Toluca, Mexiko (TLC) — Centurion Club

Als Platinum-Karteninhaber erhältst du mit deiner Platinum Card, deinem amtlichen Lichtbildausweis und einer Bordkarte für denselben Tag kostenlosen Zugang zu den American Express Airport Lounges. Der Gastzugang und die Kosten für zusätzliche Gäste variieren in diesen Lounges, aber an jedem Standort ist mindestens ein kostenloser Gast erlaubt.

Delta Sky Club Lounges

Delta Sky Club Lounge-Zugang mit der American Express Platinum oder Business Platinum Card
Foto mit freundlicher Genehmigung von Delta Air Lines

Mit deiner Platinum Card erhältst du Zugang zu den von Delta betriebenen Sky Club Lounges an 34 Flughäfen. Du kannst auf der Delta-Website nach geeigneten Lounges suchen, indem du als Mitgliedschaftstyp “Platinum Card Members from American Express” auswählst.

Du kannst die Delta Sky Clubs nutzen, wenn du mit einem von Delta durchgeführten Flug – oder einem von Delta vermarkteten, von WestJet durchgeführten Flug (Ticketnummer beginnt mit 006) fliegst. Für Lounge-Zugang zu Delta Sky Clubs benötigst du deine Amex Platinum Card, eine auf denselben Tag ausgestellte Bordkarte für einen Delta-Flug sowie deinen amtlichen Lichtbildausweis.

Gäste sind nicht inbegriffen, du kannst aber Gastzugang für deinen Partner, ein Kind unter 21 Jahren oder bis zu zwei weitere Begleitpersonen gegen eine ermäßigte Gebühr von 39 USD pro Person erwerben.

Passend dazu: Delta führt neue regionale First Class für den Airbus A321neo ein

Escape Lounges US

Zugang mit der American Express Platinum oder Business Platinum Card
Foto mit freundlicher Genehmigung von Escape Lounges

Amex Platinum Karteninhaber können kostenlosen Zugang zu Escape Lounges in den USA erhalten. Escape Lounges bieten kostenloses Essen, Getränke (alkoholfrei und alkoholfrei), Highspeed-WLAN und bequeme Sitzgelegenheiten. Die folgenden US-Flughäfen verfügen über Escape Lounges:

    • Bradley International Airport (BDL)
    • Cincinnati/Northern Kentucky (CVG)
    • Greenville-Spartanburg (GSP)
    • Minneapolis Saint Paul (MSP)
    • Oakland International (OAK)
    • Ontario (ONT) Terminals 2 und 4
    • Phoenix (PHX)
    • Providence (PVD)
    • Reno-Tahoe (RNO)
    • Sacramento (SMF) Terminals A und B

Du kannst Zugang zu den US Escape Lounges erhalten, indem du deine Platinum Card, einen amtlichen Ausweis und eine bestätigte Bordkarte für denselben Tag vorzeigst. Du kannst zwei Gäste ohne zusätzliche Kosten mitbringen, alle weiteren Gäste müssen eine Tageskarte kaufen. Tageskarten kosten 40 USD pro Gast, wenn du sie mindestens 24 Stunden vor dem Besuch online kaufst oder 45 USD pro Gast am Eingang zur Lounge.

Airspace Lounges

Airspace Lounge San Diego Zugang mit Amex Platinum oder Business Platinum Card
Foto mit freundlicher Genehmigung von Executive Lounges

Derzeit gibt es nur noch eine Airspace-Lounge am Flughafen von San Diego (SAN). Wenn du mit deiner Platinum Card die Lounge besuchst, erhältst du Zugang zu allen Vorteilen, die mit dem Kauf eines Lounge-Passes verbunden sind.

Du kannst die Airspace Lounge nutzen, indem du deine Platinum Card, einen vamtlichen Lichtbildausweis und eine bestätigte Bordkarte für denselben Tag vorzeigst. Du kannst bis zu zwei Gäste ohne zusätzliche Kosten mitbringen. Alle weiteren Gäste müssen den normalen Eintrittspreis zahlen, der bei 25 USD pro Person beginnt.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich mit der Amex Platinum auch Lufthansa Lounges nutzen?

Ja, wenn du mit mit Lufthansa, Swiss oder Austrian Airlines ab Frankfurt (FRA) oder München (MUC) fliegst, hast du mit deiner Platinum Card Zugang zu ausgewählten Lufthansa Lounges. Darüber hinaus ist der Zugang zu weiteren Lufthansa Lounges über Priority Pass möglich.

Passend dazu: 3 Lufthansa Lounges in den USA nehmen an Priority Pass teil

Wie viele Centurion Lounges gibt es?

Aktuell gibt es 14 Amex Centurion Lounges, in den kommenden Monaten sollen weitere Centurion Lounges eröffnet werden.

Ist der Priority Pass mit Amex Platinum kostenlos?

Karteninhaber der American Express Platinum Card und American Express Business Platinum Card haben als Karteninhaber-Vorteil Zugang zu einer kostenlosen Priority Pass-Mitgliedschaft mit unbegrenzten Aufenthalten und inklusive eines weiteren Gastes.

Wie erhalte ich einen Amex Platinum Priority Pass?

Nachdem deine Amex Platinum Card erhalten hast, musst du dich für die Priority Pass-Mitgliedschaft anmelden. Du kannst das online über die Amex Webseite machen oder die Nummer auf der Rückseite deine Karte anrufen. Nach der Anmeldung werden dir Zugangsdaten für die App und eine Priority Pass Karte zugesandt.

Kann ich einen Gast kostenlos mit in die Lounge nehmen?

Der Gastzugang variiert zwischen den Lounge-Typen. Während bei einigen Lounges wie beispielsweise Lufthansa Lounges kein Gastzugang inbegriffen ist, können Platinum Karteninhaber in Priority Pass Lounges einen kostenlosen Gast und in Centurion Lounges sogar bis zu zwei Gäste kostenlos einladen.

Gilt der kostenlose Lounge-Zugang nur für Amex Platinum Hauptkarteninhaber?

Nein, auch Inhaber einer American Express Platinum oder Business Platinum Zusatzkarte können die Lounge-Vorteile wie der Hauptkarteninhaber nutzen. Platinum Zusatzkarteninhaber sind auch für eine kostenlose Priority Pass Mitgliedschaft berechtigt.

Passend dazu: 10 Dinge, die du mit deiner neuen Amex Platinum tun solltest

Endeffekt

Die American Express Platinum Card und Business Platinum Card von American Express bieten Zugang zu mehr Lounges als jede andere Karte. Aus diesem Grund sind diese Karten bei vielen Reisenden beliebt und stehen auch ganz oben auf unserer Liste für die besten Kreditkarten mit Lounge-Zugang.

Aber es zählt hier nicht nur die Quantität. Auch die Qualität der Lounges, die du mit der Amex Platinum oder Business Platinum card nutzen kannst, ist hervorragend. Besonders freue ich mich bei meinen USA-Reisen auf die Centurion Lounges mit ihrem überdurchschnittlichen Speiseangebot und mir vom Barkeeper einen Cocktail mixen zu lassen. Da American Express in Zukunft weitere Centurion Lounges eröffnet und auch andere Partner-Lounge-Netzwerke weiter expandieren, sollte sich der Lounge-Zugang mit der Amex Platinum Card und der Business Platinum Card sogar noch weiter verbessern.

Möchtest du kostenlosen Zugang zu all diesen Lounges? Dann sind hier die offiziellen Anmeldelinks für die  American Express Platinum Card und Business Platinum Card von American Express.

Mehr Infos zur Amex Platinum

Angebotsdetails:

• 75.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (bei einem Umsatz von 6.000 Euro in den ersten sechs Monaten) nur bis 16.06.2021

Kostenloser Zugang zu 1.200 Airport-Lounges inklusive 1 Gast für Haupt- und Zusatzkarteninhaber

200 Euro Reiseguthaben für Mietwagen, Flüge, Hotels pro Jahr

200 Euro Sixt ride Guthaben jährlich

Bis zu 90 Euro Gutschrift pro Jahr bei Net-A-Porter / Mr Porter

Status bei Marriott, Hilton, Radisson, Sixt, Hertz, Avis und mehr

Umfangreiches Versicherungspaket u.a. inklusive Auslandsreise-Krankenversicherung, Reiserücktrittskosten-Versicherung, Reiseabbruch- und Reiseunterbrechungs-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung, Reise-Unfallversicherung, Reisekomfort-Versicherung bei Flug-/Gepäck­verspätungen, Gepäckverlust und verpassten Anschlussflügen.

keine Aufnahmegebühr (200 Euro gespart)

660 Euro Jahresgebühr (55 Euro pro Monat)

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
BoardingArea