American Express Gold Card
Foto: American Express

Neues Design und doppelter Punktebonus: American Express Gold Card Review

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

American Express Gold Card im Überblick

Die American Express Gold Card verlangt nach einem Platz an deinem Portemonnaie, egal auf Reisen oder im Alltag. Die Karte bietet eine Reihe wertvoller Vorteile und flexible Prämienmöglichkeiten. Mit dem aktuellen Rekordbonus als Willkommensangebot ist die Amex Gold-Karte empfehlenswerter denn je.
Kartenbewertung: ⭐⭐⭐⭐


Dank ihrer günstigen Jahresgebühr und wertvollen Benefits, zählt die American Express Gold Card dauerhaft zu den beliebtesten Kreditkarten für Punkte- und Meilensammler.

An erster Stelle steht dabei natürlich der aktuell verdoppelte Willkommensbonus von 40.000 Membership Rewards Punkten, nachdem du in den ersten sechs Monaten der Kartenmitgliedschaft mindestens 3.000 Euro Umsatz erreicht hast. Deshalb könnte jetzt der ideale Moment für dich sein, um diese Karte zu beantragen.

Außerdem bietet die Karte zahlreiche Versicherungen und Zugang zu Mietwagen- und Hotelprogrammen. Durch die integrierte Mitgliedschaft bei Membership Rewards kannst du deine gesammelten Punkte zu den wichtigsten Airline- und Hoteltreueprogrammen übertragen und so effizient für Prämienflüge und kostenlose Übernachtungen einlösen.

Hier erfahren Sie, warum sich die Amex Gold Card noch lohnt und wie du ihren Wert steigern kannst.

Für wen ist diese Karte?

American Express Gold Card altes und neues Design

Das Kartenportfolio von American Express für Privatkunden ist groß, die Gold Card bildet dabei die Zwischenstufe zwischen den kostenfreien Karten wie der Classic, Blue oder Payback Card und der Platinum Card von American Express.

Neumitglieder einer Amex Gold Card profitieren dabei von einem großzügigen Willkommensbonus und zahlreichen nützlichen Vorteilen bei Mietwagenprogrammen, Hotelübernachtungen, kostenlosen Versicherungen sowie personalisierten Angeboten mit Rabatten und Prämien bei Partner-Shops.

Aufgrund des hohen Willkommensbonus in Verbindung mit niedrigeren Einkommen- und Umsatzhürden als bei der Amex Platinum Card, eignet sich die American Express Gold Card insbesondere auch für jüngere Antragsteller und jene, die neu mit dem Sammeln von Punkten und Meilen starten.

Kurz gesagt, die Amex Gold Card ist die ideale Einsteigerkarte, für alle die schnell und ohne hohe Jahresgebühr viele Meilen und Punkte sammeln wollen.

Willkommensbonus

Die American Express Gold Card bietet aktuell ein großzügiges Eröffnungsangebot von 40.000 Membership Rewards Punkten, nachdem du in den ersten sechs Monaten der Kartenmitgliedschaft mindestens 3.000 Euro mit deiner Karte umgesetzt hast.

Gemäß unserer Bewertung von Membership Rewards Punkten entspricht dieser 40.000 Punkte Bonus einem Wert von 680 Euro. Das ist der höchste verfügbare Willkommensbonus der deutschen American Express Gold Card, der reguläre Bonus beträgt 20.000 Membership Rewards Punkte.

Die American Express Gold Card kostet eine jährliche Gebühr in Höhe von 144 Euro (12 Euro monatlich).

Jetzt die Amex Gold Card mit 40.000 Punkte Bonus beantragen.

Vorteile

Die Amex Gold Card bietet mehrere hervorragende Vorteile, aber hier sind die wichtigsten, die du kennen und nutzen solltest:

    • Bis zu 100 $ an Hotelguthaben – Karteninhaber, die mit ihrer Karte einen Aufenthalt von mindestens zwei aufeinanderfolgenden Nächten über The Hotel Collection von Amex zu buchen, erhalten ein Guthaben von 100 USD für berechtigte Ausgaben. Je nach Unterkunft kann dies Speisen und Getränke, Spa-Behandlungen oder andere Aktivitäten umfassen.
    • Mietwagenvorteile – Inhaber einer Amex Gold Card erhalten eine Sixt Gold Card mit einem Rabatt von bis 10 % auf Raten bei Sixt oder von bis zu 20% beim Sixt Limousinen Service. Mit dem Hertz Gold Plus Rewards Status profitieren Karteninhaber bei Anmietungen von bis zu 10 % Rabatt, einem kostenfreien Zusatzfahrer und bei Anmietungen ab 5 Tagen von einem kostenfreien Upgrade um eine Fahrzeugkategorie.
    • Reisekomfortversicherung – für Zusatzausgaben bei Flugverspätungen, Flugannulierung, Flugüberbuchung, verpasstem Anschlussflug oder verspätet erhaltenem Reisegepäck. Bei sämtlichen mit der American Express Gold Card bezahlten Flugreisen springt diese Verspätungsversicherung ein, wenn es innerhalb von vier Stunden nach der ursprünglichen Abflugzeit keine alternative Reisemöglichkeit gibt. Zusätzliche mit der Karte bezahlten Reise-, Verpflegungs- und Unterbringungskosten, die vor der eigentlichen Abreise anfallen, werden dir bis zu einer Höhe von 175 Euro pro Person erstattet. Wenn dein Gepäck nach sechs Stunden Verspätung immer noch nicht eingetroffen ist, erhältst du für notwendige Artikel, die mit der Karte gezahlt worden sind, bis zu 325 Euro. Solltest du dein Gepäck nach mehr als 48 Stunden immer noch nicht erhalten haben, steigt der Erstattungsbetrag um weitere 475 Euro.
    • Auslandskrankenversicherung für medizinische Behandlungskosten im Ausland
    • Verkehrsschutz – Europaweite Fahrzeugpannenversicherung im In- und Ausland und Verkehrsmittel-Unfallversicherung
    • Amex Offers – Karteninhaber erhalten personalisierte Angebote mit denen sie nach erfolgreicher Aktivierung in ihrem Online-Konto Rabatte, Gutschriften oder ExtraPunkte bei Partner-Händlern erhalten können.
    • Global Dining – American Express Mitglieder genießen Vorteile in ausgewählten Restaurants weltweit. Die Benefits unterscheiden sich je nach Restaurant, so können Karteninhaber z.B. von einer kostenfreie Vorspeise, einer Flasche Wein oder einen Rabatt von 20% auf Speisen profitieren. Weitere Infos dazu erfährst du in diesem Beitrag.
    • Shopping – Durch den umfangreichen Einkaufsschutz sind alle mit deiner Gold Card bezahlten Einkäufe gegen Beschädigungen oder Diebstahl versichert. Dazu sorgt ein erweitertes 90 Tage Rückgaberecht dafür, dass du dein Geld zurückbekommst sollte der Händler die Ware nicht zurücknehmen.

Zusammengenommen ergeben diese Vorteile Jahr für Jahr einen guten Mehrwert und machen die Amex Gold Card im Allgemeinen zu einer guten Wahl für Reisende.

Passend dazu: Wie du maximalen Nutzen aus der Amex Gold Card herausholen kannst

Punkte verdienen

Amex Gold Card Membership Rewards Punkte verdienen
American Express Gold Card (Foto mit freundlicher Genehmigung von American Express)

Die Mitgliedschaft im American Express eigenen Bonusprogramm Membership Rewards ist bei der Amex Gold Card bereits inbegriffen und muss nicht separat beantragt werden. Für jeden Euro Umsatz mit ihrer Karte erhalten American Express Gold Karteninhaber 1 Membership Rewards Punkt.

Wenn du dein Punktekonto schneller füllen möchtest, kannst du deine American Express Karte zum Membership Rewards Turbo Programm anmelden und so 50 % ExtraPunkte verdienen. Nach erfolgreicher Anmeldung zum Membership Rewards Turbo erhältst du 1 ExtraPunkt pro 2 Euro Kartenumsatz mit deiner American Express Karte oder auch deinen Zusatzkarten. Du sammelst also insgesamt pro 2 Euro Kartenumsatz 3 Membership Rewards Punkte.

Der Membership Rewards Turbo gilt bis zu einem Kartenumsatz von maximal 40.000 Euro innerhalb von 12 Monaten. Für Umsätze drüber hinaus erhältst du die reguläre Verdienstquote von 1 Punkte je 1 Euro Umsatz. Dieses Angebot ist nur gültig für Hauptkarteninhaber einer in Deutschland ausgestellten Privaten- oder Business American Express Karte mit Teilnahme am Membership Rewards Classic Programm.

Punkte einlösen

Qatar Airways Qsuite Business Class
Foto von Steffen Hager / InsideFlyer

Die American Express Membership Rewards Punkte, die du mit der Amex Gold Card sammeln kannst, gehören zu den nützlichsten und wertvollsten Prämienpunkten überhaupt.

Erstens können Karteninhaber ihre Punkte an die wichtigsten Airline und Hotelprogramme für eine Vielzahl von hervorragenden Reisemöglichkeiten übertragen.

Beispielsweise kannst du Punkte an Singapore KrisFlyer übertragen und für Business Class Flüge mit Lufthansa nach Dubai für nur 29.000 Meilen pro Strecke buchen (eine von vielen großartigen Einlöseoptionen, die über dieses Programm verfügbar sind).

Auch das Cathay Pacific Programm Asia Miles biete einige spannende Einlösemöglichkeiten, darunter auch Flüge in der hervorragenden Business Class von Qatar Airways. So kosten Business Class Flüge zwischen Berlin und Doha nur 30.000 Meilen pro Strecke. Weitere großartige Einlösemöglichkeiten gibt es bei EuroBonus für Business Class Flüge mit SAS in die USA oder nach Asien oder anderen Star Alliance Partner Airlines.

Auf der Hotelseite kannst du Punkte 1:1 an Hilton Honors, 3:2 Marriott Bonvoy sowie 1:2 an Radisson Rewards und 2:1 an Payback übertragen.

Darüber hinaus bietet American Express von Zeit zu Zeit sogar Transferboni an, wie aktuell für drei Partner, was eine gute Möglichkeit sein kann, um noch mehr Wert aus den Punkten herauszuholen.

Obwohl die Übertragung von Punkten zu Reisepartnern nicht die einzige Einlösemöglichkeit ist, erhältst du dabei im Allgemeinen den größten Gegenwert aus deinen Amex-Punkten. Du kannst aber die Punkte auch verwenden, um Gutscheine zu kaufen, Gebühren auf deiner Rechnung zu begleichen oder in Partner-Shops einzukaufen. Du kannst mit deinen Punkten auch Reisen direkt über Amex zu buchen, wobei mit Ausnahme von Transferpartnern alle diese Einlöseoptionen deutlich unter der allgemeinen Bewertung von 1,7 Cent pro Punkt liegen.

Passend dazu: Die besten Einlösemöglichkeiten für 20.000 Membership Rewards Punkte

Welche Karten konkurrieren mit der Amex Gold?

Die Jahresgebühr der Amex Gold in Höhe von 144 Euro platziert die Karte zwischen Medium- und Premium-Level. Und obwohl es bei der Jahresgebühr keinen direkten Vergleich gibt, bieten mehrere Karten ähnliche Vorteile und Vergünstigungen.

Alternative zur Amex Gold Card die Miles & More Gold Kreditkarte

Einer der offensichtlichsten Vergleiche ist die Miles & More Gold Credit Card mit einer Jahresgebühr von 110 Euro. Sie bietet derzeit 20.000 Prämienmeilen Willkommensbonus plus 5.000 Prämienmeilen, nachdem du die ersten 2.000 Euro Gesamtumsatz bis Ende Dezember erreicht hast. Dies Prämienmeilen haben nach allgemeiner Bewertung rund 375 Euro wert. Außerdem bietet die Karte folgende Vorteile:

    • Kein Meilenverfall – auch ohne Status im Miles & More Programm bleiben gesammelte Prämienmeilen für Gold Karteninhaber vor dem Verfall (regulär nach 36 Monaten) geschützt.
    • Statusmeilen sammeln – Bis Ende des Jahres können Frequent Traveller und Senator Mitglieder 2 Statusmeilen für jeden Euro Umsatz mit ihrer Miles & More Kreditkarte verdienen.
    • Versicherungspaket – Karteninhaber, die ihre Reise mit der Miles & More Gold Kreditkarte bezahlt haben, profitieren von einer Reiserücktritt-  und Auslandskrankenversicherung, sowie einer Vollkaskoversicherung für Mietwagen.
    • WorldShop-Rabatt – Bei Abschluss der Miles & More Kreditkarte gibt es einen einmaligen Rabatt von 15% für deinen Einkauf im Lufthansa WorldShop.
    • Gratis Mietwagenwochende: Als Willkommensgeschenk erhalten Karteninhaber einen Gutschein für eine Wochenendmiete bei Avis.

Dies sind einige ziemlich gute Vorteile, von denen Inhaber der Miles & More Gold Kreditkarte profitieren können. Die wichtigste Überlegung ist jedoch, ob du nur bei Miles & More Meilen sammeln oder deine Punkte lieber flexibel einsetzen möchtest. Sammelst du aktuell für eine Einlösung bei Miles & More wie beispielsweise ein Meilenschnäppchen, dann ist die Miles & More Gold Credit Card wahrscheinlich die bessere Wahl. Andernfalls bist du mit den flexiblen Partnern und Einlösemöglichkeiten und umfangreichen Vorteilen der Amex Gold Card möglicherweise besser dran.

Die American Express Platinum Card verdient eine Erwähnung am Rande, denn der absolute Champion unter den Reise-Kreditkarten kommt zwar mit einer schier endlosen Liste an Reisevorteilen und Guthaben, jedoch auch mit einer deutlich höheren Jahresgebühr von 660 Euro.

Dafür erhalten Karteninhaber eine Reihe von Vorteilen, die wichtigsten:

    • 200 Euro jährliches Reiseguthaben
    • Bis zu 200 Euro Guthaben für Sixt Ride Mobility Dienste
    • Bis zu 90 Euro Shopping-Guthaben bei Net-A-Porter/Mr Porter
    • Bis zu 200 Euro Dining-Guthaben in ausgewählten Restaurants
    • Zugang zu über 1.300 Airport-Lounges weltweit, inklusive Amex Centurion und Lufthansa Lounges
    • Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen
    • Zugang zu Amex Fine Hotels & Resorts Programm
    • Sonderkonditionen und Vorteile mit dem International Airline Programm

Trotz all dieser Vorteile bietet die American Express Gold Card aktuell einen höheren Punktebonus als die Platinum Card, sodass du hier besser bedient bist. Als günstige Amex-Alternative käme noch die American Express Blue Card in Betracht, diese ist zwar im ersten Jahr kostenlos, der Anmeldebonus von 5.000 Membership Rewards Punkten aber auch deutlich niedriger.

Passend dazu: Die besten Kreditkarten für kostenlosen Lounge-Zugang im Jahr 2021

Endeffekt

Auch wenn sie (noch) nicht aus Metall verfügbar ist, so ist die Amex Gold Card doch mehr als eine hübsche Karte. Der aktuelle Willkommensbonus ist das höchste Angebot, das es für diese Karte gibt. Bereits der Willkommensbonus übersteigt die Jahresgebühr deutlich und reicht aus, um zahlreiche spannende Prämienflüge buchen zu können. Mit ihren zahlreichen Vorteilen ist ist die American Express Gold Card nicht nur eine sehr gute Kreditkarte, sondern auch eine hervorragende Wahl für all diejenigen, die direkt mit einem herausragenden Punktepolster starten wollen.

Solltest du dich für die Beantragung entschieden haben, geht es hier zum offiziellen Antrag der Amex Gold Card mit 40.000 Punkte Bonus.

Die American Express Gold Card
NEUES DESIGN UND DOPPELTER PUNKTEBONUS

American Express Gold CardAngebotsdetails:

40.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 3.000 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 10.11.2021

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
BoardingArea