1   +   6   =  

Aeroflot präsentiert Airbus A350 Kabine mit neuer Business Class Suite

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Aeroflot hat für seine neuen Airbus A350-Flugzeuge ein komplett neues Kabinendesign vorgestellt und damit durchaus für Aufsehen gesorgt.

Die russische Fluggesellschaft hat 15 dieser Flugzeuge bestellt, die zwischen 2020 und 2023 ausgeliefert werden. Die neuen A350 von Aeroflot werden in einer 3 Klassen-Konfiguration mit je 28 Business Class-Sitzen, 24 Premium Economy-Sitzen und 264 Economy Class-Sitzen ausgestattet sein.

Business Class

Die neuen Business Class Sitze sind in einer gestaffelten 1-2-1-Konfiguration angeordnet. Jeder der 28 Suiten bietet direkten Zugang zum Gang und durch eine Schiebetür maximale Privatsphäre. Das ist eine deutliche Verbesserung im Vergleich zur aktuellen Aeroflot Business Class Kabine in einer 2-2-2-Anordnung.

Darüberhinaus wird es eine Selbstbedienungsbar im Eingangsbereich der Maschine geben, an der sich Business Class Passagiere während des Fluges mit Erfrischungen und Snacks versorgen können.Eingangsbereich der neuen Aeroflot Business Class Airbus A350Kabine Aeroflot Business Class Airbus A350Kabine Aeroflot Business Class Airbus A350Sitz der neuen Aeroflot Business Class Airbus A350Bildschirm Aeroflot Business Class Airbus A350Bar Aeroflot Business Class Airbus A350

Premium Economy Class

Hinter der Business Class werden an Bord Aeroflots neuer A350 die 24 Sitze der Premium Economy zu finden sein. Auch die Premium Economy erhält eine komplett neugestaltete Kabine und Sitze. Statt der bisherigen Variante mit festen Sitzschalen, ähnlich der Premium Economy von SkyTeam-Partner Air France, gleichen die Sitze der neuen Premium Economy deren von United oder American Airlines.

In der Premium Economy erwarten die Passagiere neben deutlich mehr Sitzabstand als in der traditionellen Economy Class, ein größerer Bildschirm sowie Fußstützen für zusätzlichen Komfort.Aeroflot neue Premium Economy Airbus A350

Economy Class

Die neuen Economy Class-Sitze haben eine 3-3-3-Konfiguration mit dem gleichen dunkelblauen Stoff  wie der Business Class und der Premium Economy. Warme Akzente setzen auch hier Kopfstützen aus braunem Leder, die der Kabine eine deutlich hochwertigere Optik als bisher geben.Aeroflot Economy Class Airbus A350

Routen

Die neuen Airbus A350-Flugzeuge werden voraussichtlich auf den folgenden Strecken ab Moskau-Scheremetjewo (SVO) unterwegs sein:

    • New York (JFK) startet am 29. März 2020
    • Peking (PEK) beginnt am 01. Mai 2020
    • Seoul (ICN) startet am 01. Juni 2020
    • Miami (MIA) startet am 02. Juni 2020

Wie gefällt dir die neue A350-Kabine? Machen die neuen Business Class Suiten Flüge mit Aeroflot für dich zukünftig attraktiver? Diskutiere darüber und andere Themen in unserer Facebook-Gruppe!

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Aeroflot

Miles & More Gold Credit Card
Miles & More Credit Card Gold

Die Miles & More Kreditkarte gehört zur Grundausstattung jedes Meilensammlers.

Damit kannst du nicht nur mit jedem Umsatz dein Meilenkonto füllen, sondern deine gesammelten Prämienmeilen bleiben auch ohne Miles & More Vielfliegerstatus vor dem Verfall geschützt.

Bis zum 29. Februar 2020 gibt es für die Beantragung 15.000 Prämienmeilen geschenkt!

Jetzt beantragen
BoardingArea