Fleisch vom Bauern um die Ecke – Ehrensache, selbstgebackenes Bun – sowieso, dazu Extras wie Ziegenkäse, Avocado, Bacon, Feigen oder Trüffel. Burger sind längst mehr als Fastfood und überall sprießen neue Burger-Restaurants aus dem Boden. Doch wo gibt es wirklich DEN besten Burger?  TripAdvisor hat dazu, basierend auf Bewertungen und Meinungen von einheimischen wie internationalen Nutzern eine Top Ten-Liste angefertigt. Vegetarier müssen jetzt ganz stark sein und bei allen anderen könnte dieser Beitrag womöglich spontanen Hunger auslösen, denn hier kommen die zehn besten Burger-Restaurants zwischen Flensburg und Garmisch…

Die Top Ten Burger-Restaurants in Deutschland

Platz 1 – Burgermeister, Berlin

Seit über zehn Jahren wird beim Burgermeister in Kreuzberg die Burger-Kultur mit hausgemachten Soßen und Produkten aus der eigenen Metzgerei zelebriert. Kein Wunder, dass der Burgermeister bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist. Speziell ist hier auch die Location: ein umgestaltetes Pissoir aus dem 19. Jahrhundert unter einer U-Bahnbrücke. Zu den Burgern gibt es Chilli-Cheese-Fries und Grevensteiner Bier.

Platz 2 – Hamburgerei, München

Regionale und frische Zutaten und ausgefallene Variationen wie „der Franzose“ mit leckerem Chutney, Rucola und Ziegenkäse oder die Wasabi-Mayo sind das Erfolgsrezept der Hamburgerei. Zweimal in Minga und einmal in Augburg.

Platz 3 – Zsa Zsa Burger, Berlin

Fans exotischer Burger-Kreationen kommen bei Zsa Zsa Burger in Schöneberg auf ihre Kosten, darunter solche mit Lamm, Lachs, getrockneten Feigen oder gegrillte Banane. Den aktuellen Sommer-Burger gibt es etwa mit französischem Brie und Mirabellen-Chutney.

Platz 4 – Ruff’s Burger, München

Handgemachte Patties vom bayerischen Rind, Buns ohne Zusatzstoffe und sechs verschiedene Pommes-Sorten: Darauf ist man bei Ruff’s Burger in München besonders stolz und mittlerweile sechs Filialen in der bayrischen Landeshauptstadt geben ihnen Recht.

Platz 5 – Fletchers Better Burger, Frankfurt am Main

Stylische Ambiente und freshe Burger: Fletchers Better Burger erinnert mit seinen gefliesten Wänden an einen Metro-Tunnel.

Platz 6 –  Deli Burgers, Karlsruhe

Das Deli Burgers hat sich den Anspruch an Regionalität und achhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben. Von der Zubereitung der Burger und der selbstgemachten Pommes können sich Gäste durch die offene Küche überzeugen.

Platz 7 – Mom’s Diner, Oldenburg

Das Mom’s Diner in Oldenburg kommt im Look-und-Feel eines echten American Diners der Fünfziger Jahre daher. Von den Saucen bis zum Milkshake ist natürlich alles hausgemacht.

View this post on Instagram

Harry's Cheese

A post shared by Mom's Diner – Oldenburg (@momsdineroldenburg) on

Platz 8 – Burger Nerds, Duisburg

Seit 2015 führen die beiden „Burger Nerds“ Christos Zacharis & Raban Kiwitt das Restaurant am Niederrhein und haben dank des großen Erfolges mittlerweile weitere Filialen in Bocholt, Wesel und Oberhausen eröffnet.

Platz 9 – Food Brother Chapter 1, Dortmund

Nicht mehr nur in Dortmund verwöhnen die Food Brothers ihre Kunden mit lecker gegrillten Burgern und ihrer Spezialsoße, einer Mayonaise mit feinen Zwiebeln, weitere Chapter gibt es in Aachen, Bochum, Wuppertal und Hannover.

Platz 10 – Die Burgerei, Saarbrücken

Die Burger-Variationen der Burgerei gelten als die besten des Saarlandes, kein Wunder dass es In dem kleinen Lokal mit Backsteinwänden schon mal etwas voller werden kann. Daher gilt, unbedingt etwas Wartezeit einkalkulieren – aber es lohnt sich!

Ist dein Lieblings-Burgerladen dabei oder welcher fehlt deiner Meinung in dieser Auflistung?

EMAIL NEWSLETTER

EMAIL NEWSLETTER

 
 
Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte immer die besten News und Deals. Kein Spam - Versprochen!

Du hast dich erfolgreich registriert!