test

Review: Thai Royal Orchid Lounge Phuket (Temporary)

InterimsLounge: Exklusiver Wartebereich auf Thai

Bevor es mit der Thai Airways zurück nach Frankfurt ging, stand natürlich auch noch ein ausgiebiger Besuch der Thai Royal Orchid Lounge Phuket auf dem Plan, so zumindest die Theorie. Seit September verfügt der Flughafen Phuket zwar über ein neues und modernes Terminal, aber leider noch nicht über eine richtige Thai Airways Lounge für First, Business und Status-Gäste, stattdessen muss man sich mit einer Übergangs-Lösung begnügen.

Thai Royal Orchid Lounge Phuket (Temporary) Check-In Siko
Thai Royal Orchid Lounge Phuket (Temporary) Business Class Check-In

Bevor es in das kleine Warteparadies ging, musste ich das recht seltsame Abfertigungsprozedere am Phuket International Airport durchlaufen. Obwohl ich online eingecheckt hatte und kein Gepäck aufgeben wollte, musste ich dennoch zum Check-In Schalter, da es online leider keinen Boarding Pass gab. Bevor man jedoch an den Check-In Schalter darf, muss man bereits durch eine kleine Sicherheitskontrolle. Diese befindet sich nicht, wie man das z.B. von afrikanischen oder arabischen Airports kennt, am Eingang des Flughafengebäudes, wo jeder durchrennt obwohl es ständig piept und pfeift, sondern unmittelbar vor dem Check-In-Bereich und ist relativ genau, aber vor allem aber auch langsam. Eine separate Kontrolle für First und Business Class Passagiere oder Statuskarteninhaber gibt es nicht und obwohl an dieser Sicherheitskontrolle lediglich die Passagiere für die Frankfurt-Maschine kontrolliert wurden, dauerte es knappe halbe Stunde bis ich meine Bordkarte in den Händen hielt. Anschließend gehts, durch die Ausreise und durch die große Sicherheitskontrolle.

Thai Royal Orchid Lounge Phuket (Temporary) Thai Boeing 777-300ER

Im Gegensatz zur Priority Pass / Airport Contract Lounge ist die Thai Royal Orchid Lounge Phuket noch nicht fertig gestellt. Stattdessen behilft man sich mit einem abgetrennten Bereich in der Abflughalle, in der Nähe von Gate 11. Im Prinzip handelt es sich um mehrere mit Blumenkästen umzäunte Sessel und Tische; der überschaubare Bereich bietet rund zwei dutzend Sitzplätze, was vor dem Abflug nach Frankfurt ausreichend war. Über den Aufbau gibt es nicht viel mehr zu berichten: Ein paar Sessel und am Fenster Hochtische mit Hockern, dazu ein kleines Buffet und Wifi – that´s it!

Thai Royal Orchid Lounge Phuket (Temporary) Empfang
Thai Royal Orchid Lounge Phuket (Temporary)Hochtisch Fenster

Nach dem ersten kleinen Schock (ich wusste vorher nicht, dass es noch keine Lounge gibt), inspizierte ich natürlich erst einmal das Buffet. Ein paar kalte Snacks wie Sandwiches, dazu Cornflakes, Macaroons, Cookies und derartiges, insgesamt okay aber nichts herausragendes. Doch es gibt auch eine Karte, aus der man bestellen kann. Neben allerlei Kaffeespezialitäten auch z.B. Instant-Noodle-Soup und Sandwiches, diese werden wie auch der Kaffee vom gegenüberliegenden Bistro direkt für jeden Gast geholt. Eine nette Idee und zumindest der Versuch seinen Premium Gästen so etwas wie Komfort zu bieten. Dadurch, dass sich der Bereich am Ende des Terminals befindet, ist es hier verhältnismäßig ruhig. Ein Stück weiter geht es hinaus auf die Terrasse, so dass auch die Raucher noch vor Abflug auf ihre Kosten kommen, die Toiletten befinden sich schräg gegenüber der Lounge-Rezeption in der Nähe des Gewürz-Shops. Das Gate für meinen Flug nach Frankfurt befand sich direkt unterhalb der Lounge, der Fahrstuhl befindet sich direkt hinter dem Empfangs-Tresen, alternativ gibt es eine Rolltreppe gegenüber des Eingangsbereiches, so dass ich innerhalb von Minuten am Gate war.

Thai Royal Orchid Lounge Phuket (Temporary) Buffet
Thai Royal Orchid Lounge Phuket (Temporary) Thia Boeing 747-400 Fenster

Unterm Strich

Als Flag-Carrier bei Eröffnung des neuen Terminals nicht auch eine neue Lounge parat zu haben ist schon ein wenig – sagen wir seltsam und auch wenn man sich beim Angebot der Interims Thai Royal Orchid Lounge Phuket durchaus Mühe gegeben hat, kann das natürlich kein dauerhafter Ersatz für eine Thai Business Class Lounge geschweige First Class Lounge sein. Die Idee mit Kaffee & Snacks auf Bestellung fand ich nett und irgendwie süß, wie die Service-Mitarbeiter immer zum gegenüberliegen Café geflitzt sind, deutlich besser als nur Voucher zu verteilen. Trotzdem freue sicher nicht nur ich mich auf die neue richtige Lounge der Thai in Phuket.


Öffnungszeiten & Zugangsreglung

 

 

Thai Royal Orchid Lounge Phuket

Lage: Internationales Terminal, Shopping Ebene, in der Nähe von Gate 11

Geöffnet 05:00 – 17:00h

 

  • First Class Passagiere mit einer Star Alliance Airline (inkl. 1 Gast)
  • Business Class Passagiere mit Star Alliance Airline (ohne Gast)
  • Star Alliance Gold Mitglieder mit Abflug einer Star Alliance Airline (inkl. 1 Gast)
No Comments

Post a Comment