Sunday Hangover – Woche 34

 

Hallo und grüß dich! Nach airberlin, hat nun am vergangenen Mittwoch auch Topbonus Insolvenz angemeldet. Die Party ist also endgültig vorbei, nachdem zuvor nur das Einlösen von Topbonus Meilen „vorrübergehend“ ausgesetzt wurde, lösen sich damit Millionen von Topbonus-Meilen in Luft auf. Schade nicht nur um die Meilen eines jeden Einzelnen, sondern auch um ein das Programm, das in Kombination mit der Kreditkarte aus Kundensicht zum attraktivsten Vielfliegerprogramm auf dem Markt gehörte. Mittels Manufactured Spending zum Topbonus Platinum, inklusive Upgrade-Voucher und Prämienmeilen zum Nulltarif, gleichzeitig Zugang zur Etihad First Class Lounge in Abu Dhabi und den First Class Lounges von Oneworld Membern wie British, Airways, Qantas oder Cathay Pacific. Ärger und Enttäuschung, Wut über die eigene Dummheit trotz der bekannter Maßen angespannten Lage der airberlin noch so viele Meilen gehortet zu haben, aber auch Wut auf den ehemaligen Aktionär Etihad, der durch dieses Verhalten vermutlich einige Kunden verprellt haben dürfte. Eigentlich stand ein Ausflug im Etihad First Class Apartment auch ziemlich weit oben auf meiner to-do-Liste der nächsten Zeit, aber nach der Aktion verspüre ich da irgendwie deutlich weniger Lust. Die Zukunft von airberlin bleibt dagegen weiter spannend, auch wenn es aktuell nach einer Aufteilung der Slots zwischen Lufthansa, EasyJet und Tuifly & Condor, mit einem verstärkten Engagement von EasyJet am Flughafen Düsseldorf und der Übernahme zahlreicher innerdeutscher und europäischer Strecken aussieht. Der Ausgang der Verhandlungen ist dennoch ungewiss und alles nach wie vor reine Spekulation.

Während ich mich aktuell im schönen Westerwald herumtreibe, wo nicht nur das Lindner Hotel Wiesensee samt Golfplatz, sondern auch die nähere Umgebung etwas erkundet werden wollte, flatterte heute Mittag ein Economy Class Error Fare mit Air Canada durch das Web, mehr dazu weiter unten. Bitte entschuldigt die etwas eingeschränkte Fotoauswahl, aber das war hier mit dem Wifi ein echter Kampf. Bis nächste Woche und einen guten Start ins Montagabenteuer!

Sunday Hangover No. 49 Westerwald Lindner Hotel Wiesensee

Thumbs down: Krisenmanagement made in Abu Dhabi, dem Etihad Social Media Team wurden auf Facebook die kritischen Kommentare und Nachfragen zu airberlin scheinbar zu viel, so dass man einigen Personen angeblich kurzer Hand die Kommentierfunktion blockierte. Sympathiepunkte sammelt die Airline vom Gold aktuell irgendwie nicht…

Thumbs up: Air Canada hatte heute Mittag einen spendablen Tag oder der Praktikanten vergessen die Zuschläge auf diversen Flügen nach Nordamerika zu berechnen. So ging es bereits für nur 86,- via Toronto nach Bosten und zurück, auch zu anderen Zielen in Kanada und den USA. Viel Erfolg allen, die etwas buchen konnten. Klar, in Economy Class, aber whY not!?

Egal ob es nach Boston, San Francisco oder New York geht – schau dir dazu doch mal meinen Beitrag zu GetYourGuide an. Ob Eintrittskarten zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten oder Attraktionen weltweit, komplette Touren oder ganz exklusive Packages – alles schnell und easy per App geplant und bestellt, ganz ohne Schlange stehen. 

Reise Gadgets et Your Guide - weltweite Attraktionen buchen New York

Lol: Ich brauche ja für meinen Wochenrückblick schon mal etwas länger, aber gegen das Wochenende bzw. den Hangover des Sheraton Frankfurt Airport, bin ich ja ein Klosterschüler:

Sunday Hangover No. 49 Sheraton Frankfurt Airport

Kindheitserinnerungen: Sunday Sounds: Passend zu den wahrscheinlich letzten Sommertagen, ein chilliger Sommer-Sound zum chillen, tanzen, träumen…

Free Email Newsletter

Free Email Newsletter

Stay up to date, do not miss a deal and get the best tips & tricks by email for free! 
 

You have Successfully Subscribed!