Sunday Hangover – Woche 38

Sunday Hangover No. 53 Star Alliance Austrian

Auch wenn der Blog in dieser Woche deutlich zu kurz kam, war es doch eine sehr geniale Woche ganz im Zeichen des Star Alliance MegaDo, wie du vielleicht auf Instagram Stories mitverfolgen konntest. Das mittlerweile 8te MegaDo startete dieses Mal in Wien mit einem umfangreichen Programm rund um Austrian Airlines. Dabei sollte sich das The Ritz-Carlton Vienna für Rob, Flo & mich als die perfekte Herberge für diese Woche voller„Awesomeness“ erweisen und so war es direkt schade, das wir dort nur so begrenzte Zeit verbringen konnten. Mehr dazu in einem separaten Posting und ich bin mir sicher, dass ich dort auch nicht zum letzten Mal in diesem super Hotel zu Gast gewesen sein werde. Doch auch das MegaDo selber hielt natürlich wieder zahlreiche Highlights bereit, von Wien flog die ganze Meute über Brüssel dabei schließlich nach Palma de Mallorca, wo das Event im Park Hyatt Mallorca ein mehr als würdiges Finale fand, ehe sich die Teilnehmer wieder in alle Winde zerstreuten. Meine Zwischenstation war das Sheraton Frankfurt Airport, wo man das Programm aufmerksam verfolgt hatte und uns einen sehr netten Empfang und schönen Aufenthalt nach dieser zugegebener Maßen recht anstrengenden und intensiven Woche mit nur wenig Schlaf, bescherte. Dafür ein großes Danke, genauso aber auch ein fetter Gruß an alle Teilnehmer und besonders die Organisatoren des #SMD8 wie Tommy, Steffen, Patrick, Melinda, sowie meine Crew rund um Flo, Rob, Henning, Helge, Jochen, Zain, Shalem und all die anderen.

Sunday Hangover No. 53 MegaDo Wien

Dann kam das Wochenende und mit ihm Dinge, die man einfach nicht machen sollte, z.B. nach einer so genialen Woche, direkt weiter nach China fliegen, insbesondere wenn in der Reise Wörter wie China Eastern und Economy Class in einem Satz vorkommen. Ganz ehrlich, 11 Stunden in einer vollgepackten Boeing 777 mit einer chinesischen SkyTeam Airline sollte das Strafmaß für jemanden sein, der Vater und Mutter erschlagen hat. Nach der Ankunft hätten mich die Beamten bei der Passkontrolle aufgrund meines etwas älteren Passfotos beinahe nicht einreisen lassen, nach etwas Diskussionen und dem Urteil eines halben Dutzend anderer chinesischer Staatsdiener ging es dann aber doch…  Als wäre es nicht genug, ließ der Transfer auch noch geschlagene 5 Stunden warten – WTF!? Für die Warterei wurden wir aber mit einer 2,5 stündigen Busfahrt entschädigt, ehe wir endlich am Hotel ankamen. Ganz ehrlich, da vergeht auch dem letzen Berufsenthusiasten der Spass… nach ein paar Bieren sieht die Welt aber schon wieder anders aus und so wird es sicher eine spannende und abwechslungsreiche Woche, sei weiter dabei und schau auf Instagram Stories rein!

Thumbs down: Wie oben beschrieben, China Eastern Economy Class – auch wenn die FA´s überraschend hübsch und freundlich waren, alles andere war eine absolute Katastrophe … Im Grunde müsste ich darüber einen eigenen Review schreiben, am besten jedoch mit Warnhinweis „Bitte nicht nachmachen!“

Thumbs up: Neben den einzigartigen Locations, haben die vielen lieben und coolen Leute das #SMD8 zu etwas ganz besonderem gemacht und daher ein großer Dank an die Organisatoren Tommy, Steffen, Patrick, Melinda, sowie ein fetter Gruss an meine Crew rund um Flo, Rob, Henning, Helge, Jochen, Zain, Shalem und all die anderen. Wunderbar!

Sunday Hangover Megado

Sunday Hangover Megado

Kindheitserinnerungen: Für meinen Kumpel Flo, als den größten Boeing-737-„Fan“ unter der mallorquinischen Sonne ein kleines Video, die TUIfly in Retro-Livery der Hapag Lloyd, wie sie viele von uns als Kinder kannte. Hier geht´s weiter!

Email Newsletter

Email Newsletter

Stay up to date, do not miss a deal and get the best tips & tricks by email for free! 
 

Du hast dich erfolgreich registriert!

GratisEmail Newsletter

GratisEmail Newsletter

Stay up to date, do not miss a deal and get the best tips & tricks by email for free! 
 

Du bist nun zum Email Newsletter angemeldet!