Was taugt der Royal Jordanian Status Match?

Während man bei der Lufthansa kein Interesse an Topbonus Status-Kunden hat, mischt mit Royal Jordanian eine weitere Oneworld Fluggesellschaft im Kampf um bisherige Air Berlin Vielflieger mit. Der Royal Jordanian Status Match richtet sich Elite-Mitglieder aller Oneworld Vielfliegerprogramme und bietet einen Match auf Oneworld Sapphire und Emerald, ist allerdings auch an einige Bedingungen geknüpft.

Details Royal Jordanian Status Match

  • Gültiger Vielfliegerstatus einer anderen Oneworld Airline (Air Berlin , American, British Airways etc.)
  • Eine aktuelle (abgeflogene) Bordkarte, die den Status ausweist
  • Fotos der aktuellen Statuskarte und ein Auszug des Vielfliegerkontos der vergangenen 12 Monate
  • Erfolgreiche Registrierung zu Royal Jordanien Plus
  • Nachweis einer gültigen Flugbuchung mit Royal Jordanien, der Status wird erst nach diesem ersten Flug umgestellt
  • Der Status Match wird nur eimal pro Person gewährt
  • Man muss in den ersten 12 Monaten 20.000 Meilen sammeln, um den Status zu erhalten, andernfalls wird das Statuslevel herabgestuft
  • Um das Statuslevel beizubehalten, muss man für die benötige Statusstufe die Meilen gemäß RJ-Programmregeln sammeln
  • Bearbeitung, Entscheidung und Angebotsänderungen obliegen allein Royal Jordanian Airlines

Royal Jordanien Status Match Flug Berlin - Dubai

Royal Jordanien Status Match Flug günstige Alternative

Bei Interesse die geforderten Nachweise inklusive RJ Plus Mitgliedsnummer per Email an ffp@rj.com schicken.

Royal Jordanian Plus – Das Programm

Wie bei Topbonus gibt es auch bei Royal Jordanian Plus drei Statusstufen silver, Gold und Platinum:

  • Silver Plus: 15.000 Statusmeilen oder 14 Flugsegmente (mind. 4 mit Royal Jordanian); Requalifikation: 12.000 Statusmeilen oder 12 Flugsegmente in 12 Monaten
  • Gold Plus: 40.000 Statusmeilen oder 35 Flugsegmente (mind. 10 mit Royal Jordanian)in 12 Monaten; Requalifikation: 60.000 Statusmeilen oder 60 Flugsegmente in 24 Monaten
  • Platinum Plus: 100.000 Statusmeilen oder 80 Flugsegmente (mind. 20 mit Royal Jordanian) in 24 Monaten; Requalifikation: 120.000 Statusmeilen oder 110 Flugsegmente in 36 Monaten

 

Der Gold Plus bringt dich weltweit in die Oneworld Business Lounges, mit dem Platinum geht es in die First Class Lounges. Die Benefits der einzelnen Statuslevel sollten aber ja bekannt sein, wenn man einen Match mitmachen will, ansonsten eben mal hier nachlesen.

 

Meilengutschriften 

Bei Royal Jordanian Plus werden die Meilen gemäß der Buchungsklasse und der geflogenen Entfernung gutgeschrieben, das reicht von 50% in der günstigsten Economy Class bis zu 150% in der flexibelsten Business Class Buchungsklasse. Statusinhaber erhalten zudem auf Flügen mit Royal Jordanian einen Bonus von 15% (Silver Plus), 35% (Gold Plus) und 50% (Platinum Plus). Diese Meilenvergabe und den  Bonus gibt es  nur auf Flügen mit Royal Jordanian, dafür sowohl für Prämien-  als auch auf Statusmeilen, außer in günstigster Economy Class. Die Meilen der Oneworld Partner muss man sich recht mühsam mit dem Mileage Calculator selber ausrechnen. So gibt es für einen Return in günstiger Qatar Airways Business Class von Amsterdam via Doha nach Bangkok insgesamt circa 12.700 Prämien- und Statusmeilen, da für die Buchungsklasse R nur 100% gutgeschrieben werden. Mit einem vergleichbaren Royal Jordanian Flug wären es als Platinum Plus Statusinhaber über 22.000 Meilen! Zudem gibt es keine Mindestmeilen, wer also z.B. München – London mit British Airways in Business Class fliegt. muss sich mit 734 Meilen pro Strecke begnügen.

Unterm Strich

Auch wenn beim Royal Jordanian Status Match nicht alles gold ist, was glänzt, ist es eine weitere Alternative zu Topbonus und seinen Sapphire oder Emerald zu verlängern oder zumindest erstmal irgendwo zwischenzuparken. Die Bedingungen sind natürlich nicht für jeden geeignet, aber wer eben seinen Emerald erhalten will, investiert ggf. auch in einen Trip mit Royal Jordanian. Für Topbonus Gold bzw. Oneworld Sapphire ist der Iberia Plus Match sicherlich die leichtere und sinnvollere Alternative. Bei RJ-Plus locken dagegen die (vermutlich) lange Statusgültigkeit bzw. die dadurch moderate Reqaulifikation, auch ein Familienaccount ist sicher für einige interessant. Vor einem Match es aber sicher nicht schaden, das bisherige Flugprofil mit der Meilenvergabe bei RJ abzugleichen.

 

Zuerst bei: YHBU

EMAIL NEWSLETTER

EMAIL NEWSLETTER

 
 
Melde dich für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte immer die besten News und Deals. Kein Spam - Versprochen!

Du hast dich erfolgreich registriert!