test

Review: The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite

Home Alone oder Club Suite im Ritz-Carlton Wolfsburg

Selten habe mich im vergangenen Jahr mehr geärgert, als im The Ritz-Carlton Wolfsburg. Wieso bleibe ich denn hier nur eine Nacht? Wieso ist denn heute schon Heilig Abend, so dass ich abends Zuhause sein muss!? Alle Jahre wieder … kommt nicht nur der Weihnachtsmann, sondern zelebriere ich den Abend vor Heilig Abend, standesgemäß mit einem Home Alone-Marathon, als  frischgebackener Marriott Rewards Platinum hatte ich mir dieses Mal das The Ritz-Carlton Wolfsburg als Schauplatz ausgeguckt. Da so etwas alleine natürlich nur wenig Spass macht oder auch schon etwas deprimierend wäre, leistete mir, wie in den Jahren zuvor, mein Homie Christoph nur allzu gerne Gesellschaft.

Review The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite Vorplatz Autostadt

Statt nur eines Club-Zimmers erhielt ich eine Club-Suite – also die perfekte Kulisse für unseren Home-Alone-Mottoabend oder wie war das noch gleich im Film: „ein Zimmer mit einem großen Bett und einem Kühlschrank, zu dem man einen Schlüssel braucht“. Einen Schlüssel für die Minibar gibt es nicht, sondern die ist inkludiert. Auch sonst gibt es alles, viel Platz mit getrenntem Wohn- und Schlafraum, ein Gäste-WC und ein absolut wunderschönes Badezimmer – was will man mehr? Hmm, einen DVD-Player vielleicht? Darum hatte ich im Vorfeld zwecks unseres Video-Abends gebeten und auch das hat man nicht vergessen. Eigentlich doppelt, denn da die Suite ja über zwei TVs verfügt, hat man uns auch zwei DVD-Player angeschlossen… so nice.

Processed with VSCO with c4 preset
Review The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite Wohnzimmer
Review The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite Blick zur Eingangstür
Review The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite Schlafzimmer Doppelbett
Review The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite Badezimmer mit Wanne

Um uns endlich in weihnachtliche Stimmung zu versetzen, ging es mal vor die Tür auf den Wintermarkt der Autostadt. Dieser war erstaunlich schön und bei weitem nicht so kitschig wie die meisten Weihnachtsmärkte so sind. Mit der großen Eisfläche und dem dazugehörenden riesigen Tannenbaum, kam sogar ein klein wenig Manhatten-Feeling mitten in der niedersächsischen Provinz auf. Doch die Zeit lief und es wollten noch das Gym samt Spa erkundet werden, wäre jedoch da nicht die Club Lounge gewesen… Die Lounge bildet nicht nur sinnbildlich den Mittelpunkt der Club-Etage, sondern lädt ein hier ganz gemütlich den Tag zu verbringen, ob zum Arbeiten, Lesen oder nur auf einen Kaffee oder einen Snack. Pünktlich zum Abendessen waren wir zurück, der Tisch war bereits gedeckt und Suppe und Kalbsfilet warteten darauf verspeist zu werden. Wer könnte da widerstehen? Ich sicher nicht, dazu noch ein bißchen Wurst, Käse und Oliven vom Antipastibuffet und ein Gläschen Wein – perfekt. Nach dem Essen wurde noch ein Stündchen der Fitnessbereich malträtiert, das Gym befindet sich in einer Art Bootshaus draußen am Steg, diesem ist der im Kanal schwimmende Außenpool vorgelagert. Einfach richtig geil, nicht nur die Größe, sondern auch die Kulissen mit dem Kraftwerk des VW-Werkes ist einfach einzigartig und bei 28 Grad Celsius Wassertemperatur, macht auch das Schwimmen bei Minusgraden richtig Bock.

Review The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite Swimmingpool
Review The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite Eisahn Wintermarkt Wolfsburg
Review The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite Weihnachtsbaum Wintermarkt Wolfsburg

So, nun wurde es aber wirklich Zeit für die Geschichten des McCallister Clans, vorher noch ein Gin Tonic und dazu ein Glas Champagner aus der Club Lounge und dann ab aufs Sofa. In der Zeit hatten uns die Wichtel des Ritz-Carlton Wolfsburg doch allen Ernstes noch mit allerlei Knabbereien samt Popcorn versorgt, so dass auch dieser Programmpunkt mehr als gelungen war. Eine wirklich sehr nette Überraschung und aufmerksame Geste, vielen Dank für so viel Service. Am nächsten Morgen ging es erwartungsvoll in unser Wohnzimmer, äh ich meine die Club Lounge zum Frühstück, dieses wird samt Eierspeisen direkt am Platz serviert, komplettiert durch ein kleines Buffet mit Früchten, Cerealien, Säften und dergleichen. Auch hier ließen die Präsentation und Qualität keine Wünsche offen.

Review The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite Club Lounge Bücherregal
Review The Ritz-Carlton Wolfsburg Club Suite Club Lounge Breakfast

Unterm Strich

Ich hab es ja in meiner Einleitung schon angedeutet, das The Ritz-Carlton Wolfsburg ist einfach absolut top. Der Aufenthalt war einfach wirklich super perfekt, ich fühlte mich beinahe wie Kevin McCallister im Plaza, nur das ich glücklicher Weise schon Champagner trinken darf. Aber ohne Spass, von der Einrichtung über den Pool bis zu dem freundlichen und mega aufmerksamen Service stimmte im Ritz-Carlton wolfsburg echt alles. Cherry on the cake war sicher die abendlichen TV-Snacks, da hat wirklich jemand mitgedacht und gezeigt, wie man einem Gast zeigen kann, willkommen zu sein. Die Club Suite hat eine super Größe und ist wie das gesamte Hotel in einem großartigen Stil möbliert und perfekt ausgestattet. Zusammen mit der Club Lounge ist das ein fast unschlagbare Kombination, denn auch dort sind Ambiente und Angebot genial und wären, ebenso wie die weiteren Einrichtungen, eigentlich noch mal einen separaten Artikel wert. Dazu müsste ich aber wohl nochmal etwas länger, als nur einen Tag im Ritz-Carlton Wolfsburg zu Gast sein…

9 Comments
  • Michael Rohrbach

    27. Januar 2017 at 22:48 Antworten

    Die Autostadt und das RC Wolfsburg sind eine super Kombination fuer ein Wochenende in Wolfsburg. Ausserdem ist noch ein Outlet Center in direkter Naehe. Keine weiten Wege! Im Ritz Carlton gibt es auch einen sehr guten englischen Teeservice.

    • Massi

      29. Januar 2017 at 18:09 Antworten

      Da hast du absolut Recht, leider hatte ich echt wenig Zeit, aber ich werde da sicher nochmal ein WE verbringen…

  • Butzi

    1. Februar 2017 at 10:54 Antworten

    Geil!

    [Fehlende Zeichen]

  • derreisende

    17. Juli 2017 at 16:48 Antworten

    Hi,

    wir sind da nächste Woche (auch Club Suite); hat die nur ein Waschbecken? Das finde ich in Deutschland immer etwas mager :/

    Ansonsten klingt das wirklich toll und ich freue mich jetzt umso mehr 🙂

    • Massi

      17. Juli 2017 at 17:01 Antworten

      Ja, gibt leider nur ein Waschbecken (plus das im Gäste-WC), nur die Ritz-Carlton-Suite hat zwei Waschtische. Besucht ihr eine Show des Cirque Nouveau Sommerfestivals? Viel Spass auf jeden Fall insbesondere in der Club Lounge, die Mitarbeiter machen dort immer einen sehr guten Job.

  • derreisende

    20. Juli 2017 at 22:02 Antworten

    Na mal gucken wie dafür Zeit bleibt. Ich hab das Performance Package gebucht – in der SPA- und essensfreien Zeit wird also Gas gegeben 😉

    • Massi

      20. Juli 2017 at 22:13 Antworten

      Sehr gut, das hat mir auf jeden Fall richtig Spaß gemacht. Ich würde auch wenn zu der Show um 21.30h auf der Hafenbühne gehen. Felix, Laura oder die anderen MA der Club Etage kümmern sich da gerne um Karten. Enjoy!

  • derreisende

    14. September 2017 at 17:16 Antworten

    War echt super, werden auf jeden Fall auch wieder dort aufschlagen – hoffentlich noch dieses Jahr.
    Zwar gab es eine Dame in der Clubarea die mir den Samstagabend etwas vermiest hat und das mit dem Service nicht so ganz verinnerlicht hatte, aber das wurde durch den Herrn der unseren Check-out begleitet hat mehr als ausgeglichen.
    Ich wurde einen Tag später sogar nochmal angerufen, um mit mir über meine Kritikpunkte zu sprechen. Hervorragender Service.

    Die Autostadt war auch besser als erwartet, kostenloses Zirkusprogramm inklusive. Top.

    • Massi

      14. September 2017 at 17:24 Antworten

      Freut mich, wenn es Euch insgesamt gut gefallen hat, trotz des Zwischenfalls (welche war es denn?). Werde da in diesem Jahr definitiv auch nochmal aufschlagen 🙂

Post a Comment