[vc_row row_type=“row“ use_row_as_full_screen_section=“no“ type=“full_width“ text_align=“left“ css_animation=““][vc_column][vc_column_text]

Im Zeichen des Ahorns

[/vc_column_text][vc_empty_space height=“12px“][vc_column_text]

Die Lounge-Hoheit im Terminal 1 des Frankfurt Airport gehört ganz klar der Lufthansa, doch im Non-Schengen-Bereich B gibt es eine Ausnahme, die Air Canada Maple Leaf Lounge Frankfurt. dorthin zog es mich auch vor meinem Abflug mit Thai nach Phuket. Zu dieser abendlichen Zeit war erfreulicher Weise nur wenig los, so dass ich mich nicht nur ungehindert über das Buffet hermachen konnte, sondern so boten sich – im Gegensatz zu meinen vorherigen Besuchen – auch gute Fotomöglichkeiten.

[/vc_column_text][vc_empty_space height=“12px“][vc_single_image image=“27129″ img_size=“full“ qode_css_animation=““][vc_empty_space height=“12px“][vc_column_text]

Die Air Canada Maple Leaf Lounge Frankfurt wurde im Oktober 2013 eröffnet, aber es könnte ebenso gut erst letzten Monat gewesen sein. Zustand, Ausstattung und Ambiente sind absolut top. Mir gefällt besonders der gelungene Mix aus modern-zeitloser Gemütlichkeit, da fühlt man sich einfach direkt wohl. Das gestalterische Highlight ist natürlich das bekannte und schon tausendmal fotografierte brennende Ahorn in der Mitte. Darum drapieren sich dann linke Hand der Speise- und auf der gegenüberliegenden Seite der Loungebereich. Auch wenn an diesem Abend der Ausblick durch die Dunkelheit und Spiegelung etwas getrübt war, ist das mein liebster Platz -wegen des genialen Views auf´s Vorfeld –  natürlich auf der Fensterseite. Im hinteren Teil der Air Canada Maple Leaf Lounge Frankfurt gibt es außerdem noch etwas abgeschottete Liegen, wo du etwas entspannen, TV schauen oder ein kurzes Nickerchen halten kannst. I like.

[/vc_column_text][vc_empty_space height=“12px“][vc_single_image image=“27105″ img_size=“full“ qode_css_animation=““][vc_empty_space height=“12px“][vc_masonry_media_grid element_width=“6″ gap=“10″ grid_id=“vc_gid:1490876381384-d5c6e0be-4387-5″ include=“27128,27119″][vc_empty_space height=“12px“][vc_single_image image=“27112″ img_size=“full“ qode_css_animation=““][vc_empty_space height=“12px“][vc_single_image image=“27125″ img_size=“full“ qode_css_animation=““][vc_empty_space height=“12px“][vc_masonry_media_grid element_width=“6″ gap=“10″ grid_id=“vc_gid:1490876381390-421e4d27-761a-4″ include=“27113,27116″][vc_empty_space height=“12px“][vc_single_image image=“27102″ img_size=“full“ qode_css_animation=““][vc_empty_space height=“12px“][vc_column_text]

Doch was wäre die schönste Lounge wert, wenn der Magen knurrt? Das kulinarische Angebote in der Air Canada Maple Leaf Lounge ist eigentlich zu jeder Tageszeit mehr als ordentlich, mit mehreren kalten und warmen Speisen, an diesem Abend gab es u.a. ein typisch kanadisches Rinderragout mit Rotkohl … 🙂  Weiter kalte Vorspeisen, Salat, Früchte und Obst, dazu Sandwiches und eine breite Auswahl an Brot, Brötchen, Kuchen und was das Kohlehydrateherz sonst noch höher schlagen lässt. Auch Getränketechnisch muss man eigentlich nichts entbehren, wobei ich es nach dem Essen vorgezogen habe noch auf einen richtigen Espresso und Gin Tonic an die Bar der nahen Lufthansa Senator Lounge zu gehen. Sorry.

[/vc_column_text][vc_empty_space height=“12px“][vc_single_image image=“27122″ img_size=“full“ qode_css_animation=““][vc_empty_space height=“12px“][vc_single_image image=“27097″ img_size=“full“ qode_css_animation=““][vc_empty_space height=“12px“][vc_masonry_media_grid element_width=“6″ gap=“10″ grid_id=“vc_gid:1490876381397-8e9abd96-28ee-4″ include=“27098,27111,27100,27099″][vc_empty_space height=“12px“][vc_single_image image=“27107″ img_size=“full“ qode_css_animation=““][vc_empty_space height=“12px“][vc_masonry_media_grid element_width=“6″ gap=“10″ grid_id=“vc_gid:1490876381405-bec20b4c-dc1f-8″ include=“27104,27127″][vc_empty_space height=“12px“][vc_single_image image=“27124″ img_size=“full“ qode_css_animation=““][vc_empty_space height=“12px“][vc_column_text]

Unterm Strich

Die Air Canada Maple Leaf Lounge Frankfurt bietet nicht nur ein grandioses Design, sondern auch ein rundum sehr gutes Angebot. Nicht ohne Grund gehört die Lounge zu den beliebtesten am Frankfurter Flughafen, tagsüber hat man zudem mit den schönsten und ungetrübtesten Blick auf das Vorfeld. Auch das Personal ist auf Zack und ständig darum bemüht, alles in bester Ordnung zu halten. Es gibt alle relevanten Annehmlichkeiten, inklusive Duschen und eines Business Centers. Auch ohne ein Ticket mit Air Canada ist die Lounge mit dem Ahorn immer einen Besuch wert.

[/vc_column_text][vc_empty_space height=“12px“][vc_column_text]


Öffnungszeiten & Zugangsreglung

 

Air Canada Maple Leaf Lounge Frankfurt

 

Lage: Terminal 1, Bereich B (Non-Schengen), Level 3,  in der Nähe von Gate 42 mit der Rolltreppe nach oben

Geöffnet 06:00 – 22:00h

 

  • First Class Passagiere mit einer Star Alliance Airline (inkl. 1 Gast)
  • Business Class Passagiere mit Star Alliance Airline (ohne Gast)
  • Star Alliance Gold Mitglieder mit Abflug einer Star Alliance Airline (inkl. 1 Gast)
  • Business Class Passagiere mit LATAM und Qatar Airways (ohne Gast)
  • American Express Platinum Karteninhaber in Verbindung mit einem Air Canada oder Star Alliance Abflug

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row row_type=“row“ use_row_as_full_screen_section=“no“ type=“full_width“ text_align=“left“ css_animation=““][vc_column][/vc_column][/vc_row]

Email Newsletter

Email Newsletter

Stay up to date, do not miss a deal and get the best tips & tricks by email for free! 
 

Du hast dich erfolgreich registriert!

GratisEmail Newsletter

GratisEmail Newsletter

Stay up to date, do not miss a deal and get the best tips & tricks by email for free! 
 

Du bist nun zum Email Newsletter angemeldet!